Klassik

Neue Welt - Beethoven & Dvorák in Bad Wildbad

Alexej Gorlatch (Klavier), Philharmonie Baden-Baden, Mark Mast (Dirigent)

Wann
So, 22. Mai 2022, 19:30 Uhr
Wo oder WAS
Bad Wildbad
Kulturzentrum Trinkhalle
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Schwarzwald Musikfestival gGmbH

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Alexej Gorlatch - Klavier
Philharmonie Baden-Baden
Mark Mast - Dirigent

Eröffnungskonzert III

Zum Auftakt der 24. Saison des Schwarzwald Musikfestivals in der Stadtkirche in Freudenstadt erklingt die Uraufführung Der Hirschsprung des Komponisten Fabian Joosten. Das Projekt wurde gefördert durch ein Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Das Festival setzt 2022 seinen Beethovenzyklus mit dem Klavierkonzert Nr. 2 in B-Dur von Ludwig van Beethoven fort. Dieses frühe Werk Beethovens gilt als der Geheimtipp unter seinen fünf Klavierkonzerten. Mit der 9. Symphonie von Antonín Dvorák Aus der Neuen Welt wird ein Meisterwerk der Romantik präsentiert, welches schon bei seiner Uraufführung triumphal gefeiert wurde. Unter dem Dirigat von Mark Mast konzertieren der international erfolgreiche Pianist Alexej Gorlatch und die Philharmonie Baden-Baden.

Konzertpaten: Landkreis Calw, Stadt Bad Wildbad
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 17. Januar 2022 um 13:47 Uhr

  • Kernerstr. 62
  • 75323 Bad Wildbad

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse