Klassik

Resonanzen: der liebliche Klang in Traunreut

Felicia Graf, ensemble Amphion, Capella cantabile

Wann
Fr, 11. November 2022, 20:00 Uhr
Wo oder WAS
Traunreut
k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Stadt Traunreut - Kulturzentrum k1

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

NP 22 | Erm. 18 (Abendkassenzuschlag 2 /Ticket)
Diese Veranstaltung ist im Abo buchbar. Abos können ausschließlich an der k1|Ticketkasse gebucht werden (ticket@k1-traunreut.de oder Mo-Fr 10-15 Uhr unter 08669/857-444 oder persönlich Di-Fr 11-15 Uhr)

Die Veranstaltung findet im Studio oder Saal statt. Gebuchte Plätze bleiben bestehen.

Resonare (widerhallen): eine Beziehung mit wechselseitiger Anregung für beide Seiten. Auf dem Programm stehen Solokonzerte für Viola d amore und Streichorchester. Die Viola d amore hat neben ihren 5-7 Spielsaiten auch ebenso viele weitere Saiten, die die Schwingung aufnehmen und verstärken Resonanzsaiten. Von der Barockzeit bis zur Klassik war das Instrument sehr beliebt, dann verliert sich
seine Spur. Sie schien zu leise für die immer größer werdenden Konzertsäle und Besetzungen. Doch sie beweist das Gegenteil und erlebt eine Renaissance: mit Hindemith und Janá ek hat die Viola d amore den Sprung aus der Versenkung geschafft. An diesem Abend erklingen beide Facetten: ein barockes Konzert von Antonio Vivaldi und Frank Martins Sonata da chiesa aus dem 20. Jahrhundert.

Dauer: wird noch bekannt gegeben
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 23. September 2022 um 16:15 Uhr

Badens beste Erlebnisse