Dies & Das

Schlossanlage & Kanzleigebäude

Führung der Historischen Gesellschaft

Wann
So, 12. Juni 2022, 11:00 Uhr
Weitere Termine
Wo oder WAS
Heitersheim
Schlosshof

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Die Historische Gesellschaft bietet wieder Führungen an
HEITERSHEIM. Seit 1977 wird alljährlich der internationale Museumstag ausgerufen. In diesem Jahr findet der Aktionstag am 15. Mai statt. In Heitersheim wird das Johanniter- und Maltesermuseum in der bisherigen Form zwar nicht wieder eröffnen können, aber die Historische Gesellschaft bietet stattdessen eine Reihe von kostenlosen Führungen im Außenbereich des Schlosses und im Kanzleigebäude an. Den Auftakt macht ein Rundgang durch die Schlossanlage am Sonntag, 15. Mai, ab 11 Uhr.
Möglich wird das durch das Einverständnis des Ordens und aufgrund des am 1. April notariell besiegelten Kaufvertrags mit der Stadt Heitersheim. Die Historische Gesellschaft begrüßt ausdrücklich die Intention, das Malteserschloss in den Besitz der Stadt zu überführen und künftig sozialen und kulturellen Zwecken zur Verfügung zu stellen.
Nach dem Konzept der Stadt ist neben dem Erhalt des Schlosses auch die Bestandssicherung und Erweiterung des Johanniter- und Maltesermuseums geplant. Vorgesehen ist, das Haus Lazarus, bekannt als ehemaliges Kanzleigebäude des Malteserordens, öffentlich zu nutzen und zur musealen geschichtlich-kulturellen Begegnungsstätte zu entwickeln. Damit würde die Historische Gesellschaft ihrem entsprechenden Vorschlag in einem Antrag von 2017 ein gutes Stück näherkommen. »Dabei werden wir uns gerne einbringen«, versichert die Vorsitzende Anne Teller. Weiterhin, betont sie, gehe damit ein satzungsgemäßer Auftrag der Historischen Gesellschaft in Erfüllung. Die hat sich auf die Fahne geschrieben, »das historische Erbe der Malteserstadt zu ergründen und zu bewahren sowie das Geschichtsbewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu fördern«.
Nach dem Start am internationalen Museumstag gibt es monatlich je einen festen kostenlosen Führungstermin durch die äußere Schlossanlage und mit einer Besichtigung des Kanzleigebäudes. Von Juni bis Oktober ist das jeweils der zweite Sonntag im Monat. Treffpunkt ist um 11 Uhr im östlichen hinteren Schlosshof bei der Gerichtslinde
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 20. Mai 2022 um 08:10 Uhr

  • Staufener Straße 1
  • 79423 Heitersheim



Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse