Klassik

Sinfoniekonzert - Brahms und Bruckner mit dem Sinfonieorchester Con Brio in Würzburg

Wann
Sa, 18. Februar 2023, 20:00 Uhr
Wo oder WAS
Würzburg
Hochschule für Musik
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Ensemble con brio e.V.
Im Hochgebirge

Brahms und Bruckner mit dem Sinfonieorchester Con Brio

Im musikalischen Hochgebirge bewegt sich das Würzburger Sinfonieorchester Con Brio in seinem Winterprogramm 2023. Die Musikerinnen und Musiker spielen unter der bewährten Leitung von Professor Gert Feser die Tragische Ouvertüre von Johannes Brahms und die dritte Sinfonie in d-moll von Anton Bruckner.

Brahms schrieb im Jahr 1880 zwei Konzertouvertüren - die heitere und anspielungsreiche Akademische Festouvertüre und die dunkler angelegte Tragische Ouvertüre. Letztere zählt mit ihrer vorwärtsdrängenden, gleichwohl formvollendeten Dramatik zu den höchsten Höhen spätromantischer Orchesterkunst.

In dieselben Hochgebirgsregionen der Musik gehört Bruckners dritte Sinfonie. Allerdings ordnet der Komponist den musikalischen Stoff nicht nach dramatischen Gesetzen, vielmehr stellt er ihn in seiner klanglichen Substanz dar. Dabei fehlt es aber keinesfalls an inhaltlicher Tiefe, an religiösen, psychologischen, sogar politischen Konnotationen, auch nicht an humorvollen Verknüpfungen: im letzten Satz der Dritten etwa erklingt ein Choral, unterlegt von einer Polka-Begleitung - Kirche und Volksfest zugleich.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Sa, 28. Januar 2023 um 19:27 Uhr

  • Hofstallstraße 6-8
  • 97070 Würzburg

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse