Klassik

Verleih uns Frieden gnädiglich I Festkonzert zum 350. Todestag von Heinrich Schütz in Lutherstadt Wittenberg

Wittenberger Hofkapelle

Wann
Sa, 29. Oktober 2022, 19:00 Uhr
Wo oder WAS
Lutherstadt Wittenberg
Schlosskirche Wittenberg
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
Wittenberg-Kultur e.V.
Die Musikwelt feiert einen ihrer Größten - und das 17. Wittenberger Renaissance Musikfestival feiert mit! Vor fast 350 Jahren, am 6. November 1672, starb im hohen Alter von 87 Jahren in Dresden der »Vater der deutschen Musik«: Heinrich Schütz. Er war einer der berühmtesten Komponisten seiner Zeit, und nachdem er fast 200 Jahre lang vergessen worden war, weiß man heute um seine wahre Bedeutung. Denn Schütz war maßgeblich an der Weiterentwicklung sowohl der Vokal- als auch der Instrumentalmusik beteiligt, im geistlichen und im weltlichen Bereich. Anders gesagt: Ohne ihn wäre die Musik heute anders, als sie ist. Im Mittelpunkt dieses Festkonzerts stehen die »Kleinen geistlichen Konzerte«, ausgeführt von der Wittenberger Hofkapelle mit zwei Sopranen, Gamben, Lauten und Orgel und kombiniert mit Instrumentalmusik italienischer Zeitgenossen.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mi, 28. September 2022 um 16:34 Uhr

  • Schlossplatz
  • 06886 Lutherstadt Wittenberg

Badens beste Erlebnisse