Klassik

vielklang festival 22 - Streichquartett-Konzert in Tübingen

Szymanowski Quartett

Wann
So, 14. August 2022, 18:00 Uhr
Wo oder WAS
Tübingen
Bürgerheim Tübingen, Hof
Vorverkauf
Ticket kaufen
Ein großes Angebot an Tickets gibt es auch in den BZ-Geschäftsstellen.
Veranstalter
vielklang e.V.

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Per aspera ad astra
Es lebte nichts (...), wenn es nicht hoffte (Hölderlin)

Die letzten Jahren, seit dem Beginn der pandemischen Ausbreitung von SarsCov 2 auf der ganzen Welt, waren insbesondere für Künstler*innen, Kunstschaffende, aber auch für Kulturermöglicher*innen eine dunkle Zeit. Im Frühjahr 2022, als man schon fast das Gefühl haben konnte, die Pandemie sei bewältigt, beginnt ein Autokrat einen Krieg in Europa etwas, das wir zu unseren Lebzeiten nicht für möglich gehalten hätten. Nachdem wir in den vergangenen zwei Jahren durch eine stille und dunkle Zeit gegangen sind und auch dieser furchtbare Krieg Ängste für die Zukunft hervorruft, müssen wir Hoffnung finden, Hoffnung und Trost in der Kunst.

Von Dunkelheit ins Licht der Hoffnung.

Dies ist das Thema des vielklang 2022. In den Konzerten der Konzertreihen wollen wir gemeinsam mit dem Publikum eine Reise antreten aus der Dunkelheit von Schuberts Winterreise und Brahms´ f-moll Klaviersonate hin zu Stücken aus den Friedens- und Freudenkonzerten von Michael Praetorius. Wir wollen an die Opfer des Krieges erinnern (Schostakowitsch 8. Streichquartett) und trotzdem hoffen (Haydns Sonnenaufgangs -Quartett).
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Sa, 13. August 2022 um 12:11 Uhr

  • Schmiedtorstr. 2
  • 72072 Tübingen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse