Klassik

Wagners Lohengrin-Streichsextett - Mellon Ensemble in Weil am Rhein

Lohengrin-Sextett

Wann
Mi, 27. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Wo oder WAS
Weil am Rhein
Ev. Kirche Altweil
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturamt Weil am Rhein

Corona-Pandemie:
Sinkende Corona-Fallzahlen lassen zu, dass viele Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Veranstaltungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz wieder stattfinden können, wenn auch unter Einhaltung von Corona-Schutzvorschriften und Hygienekonzepten. Bitte prüfen Sie die Öffnungszeiten vor Ihrem Besuch und informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen Bedingungen.

Das Städtische Kulturamt Weil am Rhein präsentiert Richard Wagners
Lohengrin in einer Adaption für Streichsextett in der Evangelischen Kirche
in Alt-Weil. Aufgeführt wird das von Benjamin Beck für sechs Streicher
bearbeitete Werk vom Mellon Ensemble. Der Solo-Bratschist des Bayreuther
Festspielorchesters und Professor am Conservatoire Royal de Bruxelles ist
selbst Mitglied dieses Ensembles und hat für die Adaption die schönsten und
dramatischsten Passagen der Oper aufgegriffen und sie entsprechend der drei
Akte neu zusammengefasst.

Das Streichsextett als Kammermusikformation ist ideal geeignet, um
orchestrale Klangfülle mit Expressivität zu verbinden. Die
Kammermusikfassung von Beck spricht sowohl Wagner-Fans als auch diejenigen
an, die die Oper bisher nicht oder nur vom Namen her kennen. Die Version
für das reine Streicher-Ensemble bringt die feinsinnige und
leidenschaftliche Musik besonders gut zum Vorschein und erlaubt auch
Neulingen einen einfachen Zugang zu Wagners Klassiker.

Das Mellon (= Freund) Ensemble setzt sich aus jungen Spitzenmusikern
zusammen, die über eine breit gefächerte Bühnenerfahrung verfügen. Sie
spielen in führenden Orchestern Deutschlands (Staatsoper München,
Museumsorchester Frankfurt, Bamberger Symphoniker, Sinfonieorchester des
BR) und sind als Mitglieder in verschiedenen Ensembles aktiv. Was sie
vereint ist die große Lust, gemeinsam Kammermusik in eher ungewöhnlichen
Besetzungen zu machen. In der Corona-Zeit haben sie sich zusammengetan, um
Stücke in Streichsextett-Besetzung zu erarbeiten vor allem bekannte
Orchester- und Opern-Werke.

Der Auftritt in Weil am Rhein wird ermöglicht durch die Unterstützung des
Förderfonds »Kultur trotz Abstand« des Ministeriums für Wissenschaft,
Forschung und Kunst Baden-Württemberg.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am So, 10. Oktober 2021 um 13:03 Uhr

  • Bläsiring 19
  • 79576 Weil am Rhein
  • Tel.: 07621 1675978
  • Webseite

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse