Zahlen und Fakten

Frauen in Baden-Württemberg

Zwischen Frauen und Männern in Baden- Württemberg gibt es noch so manchen Unterschied. Das zeigen Zahlen des Statistischen Landesamts in Stuttgart.

Mehr vom Leben

Frauen leben knapp fünf Jahre länger als Männer, nämlich 83,2 Jahre. Damit ist die Lebenserwartung für neugeborene Mädchen heute fast zehn Jahre höher als Anfang der 70er Jahre.

Erziehung

Trennen sich die Eltern, bleiben die Kinder meist bei der Mutter. 84,5 Prozent der Alleinerziehenden sind Frauen, 15,5 Prozent Männer.

Hochschule

An den Unis herrscht schon fast Gleichstand: Frauen machen 47 Prozent der Studenten aus.

Beruf

Fehlte 1982 noch 42 Prozent der berufstätigen Frauen eine Qualifikation, sind inzwischen nur noch knapp 24 Prozent ohne Ausbildung.

Chefetage

In Führungspositionen haben es Frauen noch immer schwer. Bei den Chefs im Land sind 22 Prozent weiblich.

Landtag

Obwohl 52 Prozent der Einwohner von Baden-Württemberg Frauen sind, ist nicht einmal jeder vierte Abgeordnete im Landtag weiblich.
von dpa
am Sa, 20. Februar 2010 um 13:10 Uhr

Badens beste Erlebnisse