Familien

Die Rettung der Sternenfee Mira

Ab 5 Jahren

Wann
So, 22. Mai 2022, 14:30 Uhr
Wo oder WAS
Freiburg
Planetarium

Corona-Pandemie:
Die Entwicklung der Coronainfektionen wirkt sich auf das Veranstaltungswesen aus. Bitte informieren Sie sich unbedingt direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung stattfindet - und unter welchen 3G- bzw. Hygienebedingungen.

Die Rettung der Sternenfee Mira.

Neidisch schaut der Zauberer Urax auf das schöne Spielzeug der Kinder und stiehlt es ihnen. Heimlich sammelt er es in seiner Eishöhle und lässt es dort zu Stein werden.
Die Sternenfee Mira ist ein empfindsames Wesen und schenkt daraufhin den bestohlenen Kindern neues Spielzeug, was Urax so wütend macht, dass er sie gefangen nimmt und in seiner Höhle einsperrt.

Er hat aber nicht damit gerechnet, dass viele Kinder helfen werden, sie wieder zu befreien. Der gefangenen Mira gelingt es, eine Sternschnuppe mit einer Botschaft auf die Erde zu schicken.
Ein Meteorit landet genau vor den Geschwistern Lilly und Tom, die gerade dabei sind, sich Sternbilder anzuschauen. Er enthält eine Botschaft und sie beschließen, Mira zu befreien. Der Meteorit ist ein verzauberter Stein, mit dessen Kräften sie auf einer Zauberwolke durch das Universum reisen können. Um die Eishöhle zu öffnen, müssen sie das Licht der Sonne »einfangen«, zum Mond reisen und einen verschlafenen Saturn wecken.
Das schaffen sie nur mit der Hilfe der Kinder im Publikum. Alle sprechen gemeinsam mit Lilly und Tom einen Zauberspruch, damit die Wolke abhebt, und helfen lautstark mit, den schlafenden Saturn zu wecken.
Zum Schluss gelingt es den mutigen Kindern, die Sternenfee zu befreien und Urax muss versprechen, niemals je wieder Spielzeug zu stehlen!

Produktion: Scimmedia GmbH

55 min | ab 5 Jahre
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 15. März 2022 um 10:34 Uhr

  • Bismarckallee 7g
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 3890630
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Planetarium in Freiburg


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse