Kunst

Fotohaus Busam. Das Renchtal vor 100 Jahren

Wann
So, 14. Juli 2024, 10:00 - 12:30 Uhr
Weitere Termine
Wo oder WAS
Oberkirch
Heimat- und Grimmelshausenmuseum
30. November 2023 bis 8. September 2024

Vom 30. November 2023 bis 8. September 2024 zeigt das Oberkircher Heimat- und Grimmelshausenmuseum eine Ausstellung, die sich mit dem Fotohaus Busam in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts beschäftigt.

»Ich empfehle mich in photographischen Aufnahmen jeder Art« schrieb Theodor Busam 1904 in einer Zeitungsanzeige, mit der er die Eröffnung eines »photographischen Ateliers« in Oberkirch ankündigte. Die aus Lautenbach stammenden Brüder Theodor Busam (1878-1946) und Otto Busam (1885-1923) betrieben das Fotohaus Busam bis 1946. Dann ging der Betrieb an Otto Busams Schwiegersohn Erich Brüstle über (später Foto-Harder).

Wie sonst kaum jemand, haben Otto und Theodor Busam das Leben im Renchtal in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts dokumentiert. Sie waren mit ihrer Kamera bei vielen besonderen Ereignissen zur Stelle. Besonders erfolgreich wurden die Brüder mit ihren Ansichtskarten, die Bauernhöfe und Menschen in Renchtäler Tracht zeigten. Weniger bekannt ist, dass Theodor Busam auch Erfinder war und ein Gerät mit dem schönen Namen »Thebugraph« entwickelte (»The« für Theodor, »Bu« für Busam).

Museumsbesucherinnen und -besucher erwarten zahlreiche von Otto und Theodor Busam gefertigte Fotografien und spannende Informationen über die Brüder und ihre Fotomotive.

Das Museum ist geöffnet am Dienstag und Donnerstag von 15:00 bis 19:00 Uhr sowie am Sonntag von 10:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr. Am 24., 26. und 31. Dezember 2023 sowie am 4. Februar 2024 (Fasentsumzug) bleibt das Museum geschlossen. Der Eintritt ist frei.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 30. Mai 2024 um 08:02 Uhr




Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse