Hesse-Museum

  • Kapellenstraße 8
  • 78343 Gaienhofen
  • Tel.: 07735 440949
  • Webseite

Auf der Halbinsel Höri am Bodensee bildete sich Anfang des 20. Jahrhunderts eine Künstlerkolonie. Noch heute kann man hier in Hemmenhofen das Hesse-Museum und das Otto-Dix-Haus besichtigen. Acht Jahre lang hat Hermann Hesse am Bodensee gelebt und zunächst, 1904, ein altes Bauernhaus gemietet. In seinem Erinnerungstext heißt es: »Etwas, das kein späteres Haus mehr zu geben hatte, macht dieses Bauernhaus mir lieb und einzigartig: Es war das erste! Es war die erste Zuflucht meiner jungen Ehe, die erste legitime Werkstatt meines Berufes«. In dem geduckten Fachwerkbauernhaus ist eine Dauerausstellung zum Leben und Schreiben des Calwer Missionarssohns entstanden. Die Ausstellung zieht die Lebenslinien Hermann Hesses in dezenter Andeutung aus, ohne die bescheidenen Dimensionen seines ersten Wohnhauses zu überstrapazieren.

Finden Sie ähnliche Orte zu Hesse-Museum in Gaienhofen


Hesse-Museum: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse