Admiralspalast

  • Friedrichstraße 101
  • 10117 Berlin
Zum Routenplaner

Admiralspalast: Alle Termine

  • Fr 17.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    SAGA - 40th Anniversary - The final Chapter Tour 2017
  • Leitung: Wjatscheslaw Gordejew. Staatliches Russisches Ballett Moskau 30 Jahre Staatliches Russisches Ballett Moskau in Deutschland Ab 26. Dezember 2017 mit den Meisterwerken der Russischen Ballettklassik auf Tournee Wjatscheslaw Gordejew: Wir kommen nach Deutschland als alte Freunde Vor bald dreißig Jahren, 1988, brachte das Staatliche Russische Ballett Moskau seine Interpretationen der Ballettklassiker von Peter Tschaikowsky erstmals nach Deutschland. Gegen den Zeitgeist immer modernerer Interpretationen setzte das Ensemble auf klassische russische Ballettkunst in ihrer reinsten Form. Bis heute verlässt die Compagnie um Russlands Ballett-Legende Wjatscheslaw Gordejew einmal im Jahr das Moskauer Stammhaus, um durch Deutschland zu touren. Seither ist das Interesse an russischer Ballettkunst in dieser unverfälschten Form stetig gewachsen und allein in Deutschland begeisterten die Meistertänzerinnen und -tänzer bereits über eine Million Zuschauer mit Schwanensee, Nussknacker und Dornröschen. 2018 feiert das Ensemble 30 Jahre Staatliches Russisches Ballett in Deutschland. Die Jubiläumstournee startet am 26. Dezember 2017. Mit den großen klassischen Balletten Schwanensee und der Nussknacker geht es dann unter anderem noch nach Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg und München. Verlässlich zur Weihnachtszeit kommen die besten Tänzerinnen und Tänzer aus einer der berühmtesten Talentschmieden der Welt nach Europa, um auch hier das Publikum mit den Meisterwerken der Russischen Ballettklassik zu begeistern. Über eine Million Zuschauer haben allein in Deutschland die Tanzkunst der Moskauer Spitzentänzer in den letzten drei Jahrzehnten besucht. Generationenübergreifend bewundern die Besucher das opulente Bühnenbild und die prächtigen Kostüme, vor allem aber die Perfektion, Anmut und Leidenschaft der zahlreichen und mehrfach ausgezeichneten Tänzerinnen und Tänzer des Ensembles. Seit seiner Gründung 1979 steht das Staatliche Russische Ballett Moskau für die klassische russische Ballettkunst in ihrer reinsten Form. Schwanensee, der Nussknacker und Dornröschen die Klassiker der Ballettkunst sind nach wie vor ein Muss für Ballettfreunde und die, die es werden wollen. Trotz der Jahre haben die Ballette nach der Musik von Peter Tschaikowsky nichts von ihrem Zauber verloren. Denn jede Generation an Tänzern bringt neue Elemente in die Klassiker, jede Generation will es vielleicht ein bisschen anders, eventuell besser und auf jeden Fall möglichst perfekt machen. Es ist die Pflicht eines jeden Ballett-Direktors, etwas Persönliches und Individuelles in die klassischen Choreographien einzubringen und nicht etwas zu schaffen, das es schon mal gab, betont Wjatscheslaw Gordejew, der Leiter des Staatlichen Russischen Balletts Moskau. Der Absolvent der weltberühmten Moskauer Ballett-Akademie und einstige Star des Bolschoi Balletts wurde in den 1970er Jahren mit seinen Rollen in Schwanensee, Spartacus und Der Nussknacker zum gefeierten Weltstar. Im Juni 2016 wurde Gordejew zum Direktor der weltweit renommierten Choreografischen Fakultät der Russischen Akademie für Theater (Russian Academy of Theatre Arts - GITIS) berufen. Mein Team und ich freuen uns sehr, von Weihnachten 2017 bis Anfang 2018 erneut in Deutschland auf Tournee zu sein, so Gordejew. Unsere Besuche sind eine wunderbare Gelegenheit, das Publikum mit den Meisterwerken der russischen Ballettklassik bekannt zu machen. Wir sehen es als unsere besondere Verantwortung, die schönen Traditionen für die Zukunft zu bewahren und zu pflegen. In den deutschsprachigen Ländern haben wir das Gefühl, dass unsere Mission auf besonders fruchtbaren Boden fällt. Wir kommen hierher als alte Freunde und so werden wir auch empfangen. Wie sehr diese Leidenschaft beim Publikum ankommt, zeigen nicht nur die vielen positiven Reaktionen des Publikums. So schrieb die Hamburger Morgenpost im Januar 2017: Das Staatliche Russische Ballett Moskau ist eine der besten Ballett-Kompanien auf Tournee... Viele Tanz-Truppen mit auffällig ähnlichen Namen touren in jedem Winter durchs Land nicht alle sind jedoch gleichermaßen gut. Beim Staatlichen Russischen Ballett Moskau schlüpfen aber definitiv echte Profis in die Spitzenschuhe!». Die Westfälischen Nachrichten schwärmte: Zwei Stunden Klassisches Ballett vom Feinsten Teilweise wirkte es, als schwebten die Tänzer über die Bühne. Die Schwäbische Zeitung lobte die stetige Weiterentwicklung der Compagnie: «Eine Freude ist das opulente Bühnenbild... Märchenhaft sind auch die prächtigen, mit Goldfäden durchwirkten und bestickten Kostüme. Ebenso verwandelt sind die Tänzer selbst, die heute noch immer mit technischer Perfektion, aber ebenso mit Anmut und Eleganz bestechen...» Ein Tänzer muss ehrlich sein. Er sollte stets so tanzen, als wäre es für ihn das erste und das letzte Mal, weiß Gordejew. Sein Staatliches Russisches Ballett Moskau hätte es ohne diese Einstellung nicht an die Spitze der klassischen Ballettkunst gebracht und sich vor allem nicht über drei Jahrzehnte an der Spitze gehalten.

    Berlin | Admiralspalast

    Mo 01.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Der Nussknacker
  • Bruno Maul Fotograf Bruno Maul und die kubanische Son-Band Guacachason, ab Februar 2018 auf Tournee durch Deutschland. Großartige Fotografie, live untermalt mit kubanischen Klängen und Rhythmen ohne technischen Schnick-Schnack, unverfälscht und überzeugend. Die ganze Welt will heute Son spielen, schwärmt Domingo Miranda Vazquez. Der Musikprofessor ist mit seiner Gruppe Guacachason ab Februar 2018 auf Tour in Deutschland und er weiß um die enorme Verbreitung der kubanischen Musik rund um den Globus, ob durch den Buena Vista Social Club oder als Salsa in den Tanzcommunities der westlichen Welt. Verwundern sollte das nicht, denn vielleicht kaum auf eine andere Weise lässt sich der Geist dieses Landes so hautnah und intensiv spüren wie durch seine Musik: Afro-kubanische Rhythmen, Tanzformen spanischer Kolonialisten, französisch-kreolische Bands und bäuerliche Gesänge zeichnen ein Bild von dem, was man sonst nur auf der Insel selbst erlebt: ein Mosaik von Lebensentwürfen und zugleich Schmelztiegel von Kulturen, ein Land der tiefen Gegensätze zwischen Entbehrung und Lebensfreude, sozialistischer Dogmatik und Internetkultur, Revolutionsromantik und Hoffnung auf die Zukunft. Wer also auch hierzulande eintauchen möchte in die dichte Atmosphäre Kubas, um für einen Tag, oder einen Abend seine Musik zu atmen, dem sei diese Diashow mit Live-Konzert an das lateinamerikanische Herz gelegt. Die Tour durch Deutschland wird eine einzigartige Kombination aus Live-Musik und brillanter Fotografie auf Großleinwand sein. Die Jungs von Guacachason liefern den Sound und Bruno Maul die Fotografie. Gewürzt wird diese gelungene Mischung mit Geschichten und Anekdoten aus dem kubanischen Alltag, amüsant und nachdenklich vorgetragen von Bruno Maul.

    Berlin | Admiralspalast

    Fr 16.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    CUBA in Concert - Auf den Spuren der Musica Cubana
  • Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical Dschungelbuch erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene. Musical-Macher schaffen unvergessliche Show mit furiosem Happy-End Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt. Freunde und Feinde machen Moglis Dschungelleben zum großen Abenteuer Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnet, steht Moglis Welt endgültig auf dem Kopf

    Berlin | Admiralspalast

    So 11.03.18
    11 Uhr
    Ticket
    Dschungelbuch: Familienmusical
  • Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical Dschungelbuch erwacht der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise. Mit großem Herz und viel Humor kommt der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling über das mutige Findelkind und Dschungelbuch-Liebling Balu als rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene. Musical-Macher schaffen unvergessliche Show mit furiosem Happy-End Bestens ausgebildete Musical-Darsteller bringen dank mitreißender Songs, temporeicher Choreographien und witziger Dialoge Leben in den Urwald. Mit einem farbenfrohen Bühnenbild und eindrucksvollen Kostümen entsteht die prachtvolle Dschungelwelt. Die bunte Reise durch den geheimnisvollen Urwald wird mit Licht- und Nebeleffekten stimmungsvoll in Szene gesetzt. Freunde und Feinde machen Moglis Dschungelleben zum großen Abenteuer Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels, um in das Wolfsrudel aufgenommen zu werden. Dabei erlebt er den Urwald mit all seinen Schönheiten. Aber auch den Gefahren: Der dreisten Affenbande, der hypnotisierenden Schlange Kaa und vor allem dem gefährlichen Tiger Shir Khan! Und als ihm dann noch das Mädchen aus dem Dorf begegnet, steht Moglis Welt endgültig auf dem Kopf

    Berlin | Admiralspalast

    So 11.03.18
    15 Uhr
    Ticket
    Dschungelbuch: Familienmusical
  • Da Capo - UDO JÜRGENS Andy Rühl & Big Band bringen die unvergessliche Musik von Udo zurück auf die Bühne Udo Jürgens ist wahrscheinlich der bedeutendste deutschsprachige Entertainer des 20. und frühen 21. Jahrhunderts ganz sicher aber der erfolgreichste deutschsprachige Solo-Künstler. Zu den unsterblichen Hits seiner 60-jährigen Karriere gehören unter anderem Siebzehn Jahr Blondes Haar, Griechischer Wein, Mit 66 Jahren, Aber bitte mit Sahne und die Sehnsuchtshymne Ich war noch niemals in New York. Insgesamt komponierte und arrangierte Udo Jürgens mehr als 1.000 Lieder und veröffentlichte über 50 Alben. Und auch nach seinem Tod im Dezember 2014 begeistern seine Lieder nach wie vor Jung und Alt. Mit Da Capo - UDO JÜRGENS wird sein einzigartiger Esprit in einer großen und mitreißenden Live-Show wieder lebendig. Andy Rühl und die Big Band Otti Bauer bringen nicht nur die unvergesslichen Lieder zurück auf die Bühne, Andy Rühl erzählt, neben berührenden Anekdoten und Geschichten, auch von seinen Begegnungen mit Udo Jürgens. Da Capo - UDO JÜRGENS im September 2018 in Neu-Isenburg (Frankfurt am Main), München und Berlin. Tickets und weitere Informationen unter www.shooter.de Der Musiker, Sänger und Komponist Andy Rühl interpretiert die Auftritte von Udo Jürgens nicht nur stimmlich originalgetreu. Er steht auch musikalisch und emotional dem Original näher wie kaum ein anderer. Udo Jürgens selbst lobte ihn noch zu Lebzeiten als seinen einzigen legitimen Interpreten. Tochter Jenny Jürgens schwärmte von Rühl in einem Interview: Du lebst und liebst seine Musik wie wir alle. Andy Rühl begann seine Karriere im Alter von elf Jahren. Er erkannte sein musikalisches Talent und trainierte, die Stimme und Klangfarbe von Udo Jürgens perfekt zu imitieren und interpretieren. Es folgten erste öffentliche Auftritte als Fünfzehnjähriger, ein Jahr später seine erste eigene Komposition. Mit Siebzehn wurde er staatlich geprüfter Kirchenorganist und machte sich ab 1980 selbstständig. Seinen ersten großen Fernsehauftritt hatte Rühl 1988 in der ZDF-Show Tele As zusammen mit seinem Idol Udo Jürgens. Im Rahmen einer vom ORF veranstalteten Tribute-Show trug Andy Rühl live die schönsten Songs Udo Jürgens vor großem Publikum vor.

    Berlin | Admiralspalast

    Mo 24.09.18
    20 Uhr
    Ticket
    Da Capo Udo Jürgens - Andy Rühl & Big Band Otti Bauer

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse