Klassik: Alle Termine

  • Studierende der Hochschule für Musik Sa 16.12., 12 - 12.30 Uhr Orgel-Musik im Augustinermuseum Studierende der Hochschule für Musik Freiburg spielen am Samstag, 16. Dezember, um 12 Uhr ausgewählte Stücke auf der Welte-Orgel im Augustinermuseum. Das Konzert kostet den regulären Eintritt.

    Freiburg | Augustinermuseum

    Sa 16.12.17
    12 Uhr
    Orgelmusik auf der Welte-Orgel
  • die Jugendmusikschule Südlicher Breisgau veranstaltet zwei aufeinanderfolgende Schülerkonzerte im Rathaus Merzhausen. Beginn ist um 11 Uhr, beziehungsweise 12 Uhr. Es musizieren Schüler der Klassen Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Violoncello und Klavier. Zu Gehör kommen Werke, die derzeit für Jugend musiziert geprobt werden. Der Eintritt ist frei.

    Merzhausen | Rathaus

    Sa 16.12.17
    12 Uhr
    Schülerkonzert Jugendmusikschule
  • Albert Raffelt (Orgel). Werke von Daquin Albert Raffelt spielt Orgelwerke von L.-C. Daquin. Eintritt frei

    Freiburg | Universitätskirche

    Sa 16.12.17
    16 Uhr
    Kleine geistliche Musik
  • Werke für Querflöten- und Blockflöten-Ensemble, Gesang, Klavier solo und vierhändig, Cello, Violinenquartett, Violine solo, Querflöte, Posaune und Euphonium

    Bad Säckingen | Pavillon Rehaklinikum

    Sa 16.12.17
    16 Uhr
    Schülerkonzert der Jugendmusikschule Bad Säckingen
  • Sa 16.12.17
    16:30 Uhr
    Christian Zimmermann spielt auf Laute und Barockgitarre
  • Chor gestaltet adventliche Lichtfeier in Münchweier Am Samstag, 16.12.2017, um 17 Uhr gestaltet der Katholische Kirchenchor Münchweier die adventliche Lichtfeier in der Kirche Heilig Kreuz musikalisch mit. Wie im vergangenen Jahr lädt die Lichtfeier zu Ruhe und Besinnlichkeit ein - die ideale Gelegenheit sich auf das bevorstehende Fest einzustimmen. Der Chor untermalt diese Gelegenheit musikalisch durch eindrückliche Lieder aus Taizé, von Alan Wilson und John Rutter. In diesem Jahr werden erstmals im Vorgriff auf das Konzert im Oktober 2018 zwei Chorsätze aus dem Oratorium "Elias" von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören sein.

    Ettenheim | Heilig-Kreuz-Kirche Münchweier

    Sa 16.12.17
    17 Uhr
    Chor gestaltet adventliche Lichtfeier
  • Christmas Carols, Leitung: Wolfgang Gauß Die sechsköpfige Gruppe Illegato singt strikt a cappella ein vielschichtiges Programm mit weihnachtlichen Lieder vorwiegend aus dem englischen Sprachraum. Die stilistische Bandbreite der Melodien reicht vom Spätmittelalter mit "Shepherds Arise" ("Steht auf Ihr Hirten") bis hin zu Neukompositionen von John Rutter "Shepherd's pipe carol" oder von Mark Lowry mit "Mary did you know". Die Arrangements enthalten einstimmigem Eröffnungsgesang mit archaisierenden Satztechniken, klassisch-romantische Chorsätze, "A-cappella-Instrumentation" und Doppelchörigkeit. Die Textinhalte werden erläutert, so dass auch Nicht-Kundige des Englischen in den vollen Genuss von Sprache und Ton kommen. Ein Weihnachtsprogramm, das abseits der ausgetretenen Pfade liegt und dennoch nicht auf weihnachtlichen Zauber verzichtet. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

    Hinterzarten | Evangelische Jakobuskirche

    Sa 16.12.17
    17 Uhr
    Ensemble Illegato (Freiburg)
  • BZ-Benefizkonzert zugunsten der Weihnachtsaktion »Hilfe zum Helfen«. Weihnachtstipp Mitwirkende: Susanne Klaile (Blockflöte), Susanne Geist (Blockflöte), Teresa Ortner (Blockflöte, Dulzian, Zink), Johannes Menke (Orgel). Mehr zum Thema: BZ-Artikel: Hilfe zum Helfen - Barockmusik zum Advent

    Lörrach | Kath. Kirche St. Fridolin (Stetten)

    Sa 16.12.17
    17 Uhr
    Barockmusik zum Advent: Nun komm der Heiden Heiland
  • Studierende der Klasse Prof. Mishory

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Sa 16.12.17
    18 Uhr
    Vortragsabend Klavier Methodik
  • Orgelvesper zum Advent Am Samstag dem 16.Dezember findet um 18 h die 3. »Orgelvesper zum Advent« in der Stiftskirche statt. 30 Minuten Orgelmusik, ergänzt durch Lesungen und Lied, bilden den Inhalt dieser ruhigen Vesper im Advent. Kantorin Susanne Moßmann spielt ein adventliches Programm. Die ganze Klangbreite der großen Stiftskirchenorgel - vom gewaltigen Strahlen der göttlichen Verheißung bis hin zur ruhigen Meditation wird in der halbstündigen Orgelmusik erklingen. Diese »Orgelmusik zum Advent« dauert etwa 45 Minuten Uhr, der Eintritt ist frei.

    Lahr | Stiftskirche

    Sa 16.12.17
    18 Uhr
    Orgelvesper zum Advent
  • La Cetra Barockorchester & Vokalensemble Basel. Leitung: Andrea Marcon Das La Cetra Barockorchester & Vokalensemble Basel ist ein international führendes Orchester der Alten Musik unter der musikalischen Leitung von Andrea Marcon. Bereits vor der Uraufführung 1742 hatte Händels brandneues Oratorium Messiah bei den Dublinern eine riesige Neugier erregt. Damit der Konzertsaal daher möglichst vielen Interessierten Platz böte, ersuchte man die Damen im Voraus, die Reife ihrer Röcke, und die Herren, ihre Degen zuhause zu lassen. Wie man im Dezember 2015 sehen konnte, sprengt das begeisterte Publikum anlässlich von Aufführungen des Messiah auch in Basel die Säle, insbesondere, wenn es sich dabei um eine beliebte Tradition von La Cetra handelt - den Basler «Mitsing-Messiah»: Alle zwei Jahre erhalten Laiensängerinnen und -sänger aus Stadt und Region die wunderbare Gelegenheit, mit dem La Cetra Barockorchester & Vokalensemble Basel unter der Leitung von Andrea Marcon bzw. Carlos Federico Sepúlveda sowie einem exzellenten Solistenquartett Händels Meisterwerk einzustudieren und öffentlich aufzuführen. Indem sich so die Grenzen zwischen Laien und Profis, Publikum und Ausführenden auflösen, entsteht jeweils eine ganz spezielle Atmosphäre, die sich auch auf die gespannt mitfiebernde Zuhörerschaft überträgt. Egal, ob zum Mitsingen oder Zuhören - auf jeden Fall sollten Sie sich bereits jetzt den Platz für dieses Konzert sichern. Denn auch wenn wir davon ausgehen, dass sich die meisten von Ihnen in bequeme Röcke und Jacken gekleidet einfinden werden, so ist dieses Konzert in der Martinskirche begehrt. Schliesslich ist Händels Messiah tatsächlich einer der grossen Schätze der klassischen Musik mit einer endlosen Reihe wunderschöner, staunenswerter und bewegender Momente. Preiskategorie 1: CHF 76.90 Preiskategorie 2: CHF 56.50 Preiskategorie 3: CHF 36.10 Weitere Info: www.lacetra.ch

    Basel - Schweiz | Martinskirche

    Sa 16.12.17
    18 Uhr
    Händel: Messiah
  • Studierende der Klasse Prof. von der Goltz

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Sa 16.12.17
    18 Uhr
    Vortragsabend Violine
  • MGV Rheintreue Weisweil und der Liederkranz Königschaffhausen laden ein.

    Weisweil | Ev. Kirche

    Sa 16.12.17
    18 Uhr
    Geistliches Abendkonzert
  • Leitung: Christoph Bogon

    Schopfheim | Ev. Stadtkirche

    Sa 16.12.17
    18 Uhr
    Schopfheimer Adventssingen
  • Evangelischer Kirchenchor Nonnenweier, Solisten und Instrumentalisten

    Schwanau | Evangelische Kirche Nonnenweier

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Advents- und Weihnachtskonzert
  • Freiburg | Stimmpunkt

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Zhen Li
  • Bezirkschorleiter Frieder Reich im Rahmen der Aktion "Friedenslicht aus Bethlehem" Zu hören sein werden für Blechbläser arrangierte Werke der adventlichen und weihnachtlichen Chormusik, so unter anderem Michael Praetorius´ »Nun komm, der Heiden Heiland«, Musik aus dem Messias von G.F. Händel sowie weitere Kompositionen von Samuel Scheidt und Heinrich von Herzogenberg. Auch der Dirigent selbst wird durch eine Eigenkomposition für sein Blechbläserensemble musikalisch hörbar werden. Der Eintritt ist frei.

    Freiburg | Christuskirche

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Bezirksbläserensemble Emmendingen-Freiburg-Müllheim
  • Oratorium von Georg Friedrich Händel. Solisten. Freiburger Bachchor und -orchester. Leitung: Hannes Reich Georg Friedrich Händel Messiah Samstag, 16. Dezember 2017, 19 Uhr, Konzerthaus Freiburg Franziska Bobe, Sopran David Erler, Altus Thomas Volle, Tenor Simon Robinson, Bass Freiburger Bachchor Freiburger Bachorchester Leitung: Hannes Reich Händels Messiah mit dem Freiburger Bachchor Am 16. Dezember, 19 Uhr singt der Freiburger Bachchor am Vorabend des dritten Advents sein Weihnachtskonzert im Freiburger Konzerthaus. Dieses Jahr steht wieder Georg Friedrich Händels Messiah auf dem Programm. Der Messiah ist das wohl beliebteste Werk von Georg Friedrich Händel und gilt als wichtiges Beispiel geistlicher Musik des christlichen Abendlandes. Dabei war es zur Zeit seiner Entstehung 1741 höchst umstritten. Mitten in der Deismus-Debatte, in der man zwar an einem Schöpfergott festhielt, aber Gottes Gestaltungsmöglichkeit in der irdischen Welt anzweifelte, komponierte Händel in drei Teilen ein Werk, welches sich gänzlich dem Thema des heilsbringenden Messias widmete. Das Besondere: Händel benutzte vorwiegend die alttestamentarischen Prophezeiungen als Textgrundlage, zusammengestellt von Charles Jennens, der auch schon die Texte zum Oratorium Saul erstellt hatte. Hoch abstrakt wird somit die Heilsgeschichte Christi bis zu seiner Wiederkehr am jüngsten Tag formuliert, der Messiah bezieht sich auf den Teil der Bibel, der den gemeinsamen Ursprung der drei großen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam darstellt, die Verheißung des kommenden Messias. Somit wird Händels Messiah bisweilen auch als universell bezeichnet und bietet sich mit der Besinnung auf die gemeinsamen Wurzeln in der momentanen politischen Umbruchszeit für die Weihnachtszeit geradezu an.

    Freiburg | Konzerthaus

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Ticket
    Messiah
  • Lieder zur Weihnacht von Mozart, Verdi und Brahms mit der Mezzo-Sopranistin Alexandra Weiss; Veranstalter: Lions Club Kaiserstuhl Breisgau Lieder zur Weihnacht unter anderem von Mozart, Verdi und Händel erklingen am Donnerstag, 14. Dezember, um 19 Uhr in der Bergkirche Nimburg zu einem feierlichen stimmungsvollen Konzert zugunsten des Turms der Nimburger Bergkirche. Der Lions Club Kaiserstuhl Breisgau kann sich glücklich schätzen, die Mezzo-Sopranistin Alexandra Weiss zu seinen Club Mitgliedern zählen zu können. Begleitet wird sie von Thomas Strauss an der Orgel und Michael Klett an der Violine. Die in Freiburg geborene Sängerin studierte Gesang an der Hochschule für Musik Freiburg und am Konservatorium Bern. Sie absolvierte Meisterkurse bei Sylvia Geszty, Agnes Giebel, Harry van der Kamp, Horst Günter, und Thomas Hampson. Ihre langjährige Mentorin war Elisabeth Legge-Schwarzkopf. Konzerte und Tourneen führten sie unter anderem auch nach Madrid und Granada. Die Wagnerstipendiatin und 1. Preisträgerin des Internationalen Anneliese-Rothenberger-Förderpreises war Solistin des Schweizer Fernsehens DRS in der Konzert-Reihe »Musikalische Meditationen« mit Martin Walser und Franz Hohler. Karten (Ermäßigung mit der BZ-Card) sind an der Abendkasse ab 18.30 Uhr erhältlich.

    Teningen | Bergkirche Nimburg

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Benefizkonzert für den Turm der Nimburger Bergkirche
  • Stücke von Correlli, Tschaikowsky, Vivaldi und Bach Die Leitung hat Angelika Asche, solistisch bereichern Dorothee Grabert, Verena Ehret und Anna Zimmermann das Konzert. (Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 6 Euro).

    Freiburg | Ludwigskirche

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Freiburger Junge Philharmoniker
  • Leitung und Dirigent Wadim Ptscholkin

    Emmendingen | Katholische Kirche St. Bonifatius

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Adventskonzert St. Petersburger Knabenchor
  • Aus Schweden, Deutschland und der Schweiz. Zu Ehren der Heiligen Luzia. Mit 100 Mädchen und jungen Frauen. Leitung: Marnia Niedel. In ihrem Adventskonzert präsentieren nahezu einhundert Mädchen und junge Frauen unter der Leitung von Marina Niedel ein stimmungsvolles Vorweihnachtsprogramm mit englischen Christmas Carols und traditionellen Adventsliedern aus Schweden, England, Deutschland und der Schweiz. Diese werden eingebunden in den sogenannten Luzia-Zug, der in Schweden am 13. Dezember zum Tag der Heiligen Luzia stattfindet. Die Heilige Luzia - verkörpert von einer Sängerin - geht dem Zug voran, wie sie früher von Haus zu Haus ging und den Armen Speisen brachte. Um beide Hände frei zu haben, trug sie eine Krone aus Kerzen auf dem Kopf; der gesamte Chor folgt ihr und zieht singend und mit Kerzen in die Kirche ein.

    Basel - Schweiz | Peterskirche

    Sa 16.12.17
    19 Uhr
    Konzert zum Lucia-Tag: Christmas Carols und Adventslieder
  • Werke von Mozart, Beethoven, Haydn. Solisten: Sir James Galway (Flöte), Lady Jeanne Galway (Flöte), Daniel Hope (Violine), Ryszard Groblewski (Viola), Nicola Mosca (Violoncello) ZKO im Pfauen: Sir James Galway Konzert mit dem Zürcher Kammerorchester Sir James Galway kommt mit seiner Frau Lady Jeanne Galway nach Zürich. Während er als «der Mann mit der goldenen Flöte» bezeichnet wird, gehört sie zu den führenden weiblichen Flötensolistinnen unserer Zeit. Zusammen mit Daniel Hope an der Violine, dem Bratschisten Ryszard Groblewski und dem Cellisten Nicola Mosca entsteht Kammermusik vom Feinsten. Wolfgang Amadeus Mozart Quartett Nr. 1 D-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello KV 285 Ludwig van Beethoven Serenade D-Dur für Flöte, Violine und Viola op. 25 Joseph Haydn Flötentrio Nr. 1 C-Dur für zwei Flöten und Violoncello Hob. IV:1 Wolfgang Amadeus Mozart Quartett Nr. 3 C-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello KV 285b/Anh. 171 Mit Sir James Galway (Flöte), Lady Jeanne Galway (Flöte), Daniel Hope (Violine), Ryszard Groblewski (Viola), Nicola Mosca (Violoncello)

    Zürich - Schweiz | Pfauen

    Sa 16.12.17
    19:30 Uhr
    Zürcher Kammerorchester & Sir James Galway
  • Freiburg | Pädagogische Hochschule

    Sa 16.12.17
    19:30 Uhr
    Jahreskonzert Musikverein Littenweiler
  • Weihnachtskonzert mit Tombola Weihnachtskonzert 2017 Das Jahr 2017 neigt sich schon wieder dem Ende zu. Aus diesem Grund möchte Sie der Musikverein Biengen zu seinem traditionellen letzten Konzert des Jahres einladen. Zusammen mit dem Vor-Orchester und der Jugendkapelle Biengen-Schlatt wird Ihnen die Gesamtkapelle bei diesem Ereignis viele musikalische Höhepunkte bieten. Seien Sie am Samstag, den 16. Dezember 2017 unser Gast und lassen sich von uns in der Merowingerhalle Biengen musikalisch in entspannter Gesellschaft verwöhnen. Unser Konzert wird um 19.30 Uhr beginnen. Ab 18.45 Uhr steht Ihnen die Halle offen, um sich bei einem Gläschen Sekt oder einem leckeren Abendessen auf das Konzert einzustimmen. Als Auftakt in den Abend werden unsere Zöglinge für Sie ihr Können unter Beweis stellen. Das Vor-Orchester sowie die Jugendkapelle Schlatt-Biengen werden Sie mit beschwingten Melodien begrüßen! Unter dem Motto: »Helden« erwartet Sie wieder ein abwechslungsreiches Programm. Seien Sie gespannt auf ein Konzert mit unterschiedlichsten Melodien. Wie immer erwartet Sie am Ende des Abends unsere Tombola mit vielen wertvollen Preisen. Stellen Sie Ihr Glück auf die Probe und greifen mit dem einen oder anderen Loskauf nach Ihrer Chance auf den Hauptgewinn. Wir wünschen Ihnen hierbei viel Glück! Der Musikverein Biengen freut sich auf Ihr Kommen und wünscht Ihnen bis dahin eine gute Zeit.

    Bad Krozingen | Merowingerhalle Biengen

    Sa 16.12.17
    19:30 Uhr
    Musikverein Biengen - Helden
  • Weihnachtskonzert mit dem Berliner Ensemble plus. Marinna Henrikkson, Lora Korneeva, Jia Lim, Mitzi Meyerson, Natalie Pfeiffer. Konzerte für zwei, drei und vier Cembali von Johann Sebastian Bach Weihnachtskonzert mit dem Berliner Ensemble plus. Marinna Henrikkson, Lora Korneeva, Jia Lim, Mitzi Meyerson, Natalie Pfeiffer spielten Konzerte für zwei, drei und vier Cembali von Johann Sebastian Bach.

    Bad Krozingen | Schloss

    Sa 16.12.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Cembalissimo
  • Sa 16.12.17
    19:30 Uhr
    Adventskonzert Gesangverein und Bläsergruppe Musikverein Ebnet
  • Studierende der Klasse Prof. B. Paradzik

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Vortragsabend Kontrabass
  • Studierende der Klasse Tomoko Ogasawara

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Vortragsabend Klavier
  • Konzertante Vorstellung der Oper von Donizetti In französischer Sprache mit deutscher und englischer Übertitelung

    Zürich - Schweiz | Opernhaus

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    La Fille du régiment
  • Motto: Nordlichter Wir laden Sie recht herzlich zum Jahreskonzert am 16. Dezember 2017 in der Mehrzweckhalle in Hofweier ein. Das diesjährige Konzert steht unter dem Motto »Nordlichter«. Wir nehmen Sie mit auf eine abwechslungsreiche Reise durch die nordischen Länder. Entdecken Sie mit uns spannende Orte, malerische Landschaften und treffen Sie die eine oder andere Berühmtheit. Der Vorverkauf startet ab nächster Woche. Zusätzlich gibt es noch eine Vorverkaufsstelle bei Blumen Hettich.

    Hohberg | Mehrzweckhalle Hofweier

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Jahreskonzert Musikverein Hofweier
  • Mondrian Ensemble

    Basel - Schweiz | Gare du Nord

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    The Beautiful Square (UA)
  • Weihnachtskonzert mit Liedern von Maierhofer, Pikora, Greene Weihnachtskonzert mit der Kiew Brass Band und dem Rejoice Chor aus Schallstadt. Am Samstag, den 16. Dezember bietet der Schallstädter Rejoice Chor zusammen mit dem Brass Quintett sein diesjähriges Weihnachtskonzert, um 20 Uhr in der ev. Kirche in Schallstadt. Die Kiew Brass Band oder die Brass Quintett Academy. wurde im Jahr 1999 gegründet. Die Berufsmusiker dieser Formation waren Studierende der Nationalen Musikakademie der Ukraine und spielen heute in diversen Ensembles und Orchestern in Kiew. Ihr Repertoire umfasst Klassik, Gospel, Evergreens, gehobene Unterhaltungsmusik, volkstümliche Stücke, Swing, Jazz. Durch diese Vielseitigkeit ist es ihnen möglich, sich mit dem Rejoice Chor auf ein weihnachtliches Konzert einzustellen. Dabei präsentiert der Chor altbewährte ebenso wie neu eingeprobte Lieder von Maierhofer, Pikora, Greene, Torre W Aas,... Die Brass Band unterstützt den vielstimmigen Chor, und präsentiert noch eigene Stücke. Viele Liedtexte sind deutsch oder englisch, aber man hört auch etwas italienisch, holländisch und französisch. Eine wunderbare Gelegenheit, sich auf die weihnachtliche Zeit einzustimmen. Mit diesem Konzert wird die Weihnachtsaktion vom S'Einlädele unterstützt.

    Schallstadt | Evangelische Kirche

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Kiew Brass Band & Rejoice Chor
  • Musica Canora zu einem festlichen Konzert lädt die Einwohnergemeinschaft Offenburg-Hildboltsweier e.V. in der Vorweihnachtszeit ein. Am Samstag, dem 16. Dezember 2017 um 20 Uhr in der Josefskriche im Dahlienweg in Offenburg Hildboltsweier erklingen barocke Kompositionen zur Weihnacht. Junggebliebenen alten Meistern widmet sich das Weihnachtskonzert: Mit seinem fein glänzenden, »historisch informierten« Klang entdeckt Musica Canora die Frische und lebenssprühende Virtuosität berühmter wie auch weniger bekannter Konzertstücke Palestrinas, Carissimis, Orlando di Lassos und anderer mehr.

    Offenburg | Josefskirche (Hildboltsweier)

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Weihnachtskonzert
  • Ensemble Martin Ostertag. Werke von Weber, Strauss-Hasenoehrl und Dvorák Weber Klarinettenquintett B-Dur op. 34 Strauss-Hasenoehrl »Till Eulenspiegel einmal anders« Dvorak Streichquintett Es-Dur op. 97 Christian Ostertag,Violine Michael Dinnebier,Violine Hariolf Schlichtig,Viola Katrin Melcher,Viola Martin Ostertag,Violoncello Wolfgang Güttler,Kontrabass Kilian Herold,Klarinette Angela Bergmann,Fagott Horst Ziegler,Horn

    Freiburg | Historisches Kaufhaus

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Kaisersaal-Konzert
  • Werke von Prokofiev und Strauss

    Mulhouse (F) - Frankreich | La Filature

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Sinfonieorchester Mulhouse
  • Alfonso Gomez (Klavier). Markgräfler Symphonieorchester. Leitung: Uwe Müller-Feser. Werke von Mendelssohn und Grieg Weihnachtskonzerte des Gewerbevereins Pro Badenweiler mit dem Markgräfler Symphonieorchester Das Markgräfler Symphonieorchester zaubert am 16. und 17. Dezember mit seinen Weihnachtskonzerten im Kurhaus Badenweiler Vorweihnachtsfreude. Auch in diesem Jahr dürfen sich Bewohner und Gäste aus Nah & Fern auf musikalische Sternstunden mit dem Markgräfler Symphonieorchester freuen. Unter der bewährten Leitung von Uwe Müller-Feser stehen auf dem Festprogramm in diesem Jahr Werke von Grieg und Mendelsson. Programm: Grieg, Konzertouverture op. 11 Grieg, Klavierkonzert in a-moll, Solist: Alfonso Gomez Mendelssohn, Symphonie Nr. 5 »Reformationssymphonie«

    Badenweiler | Kurhaus

    Sa 16.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Weihnachtskonzert

Badens beste Erlebnisse