Klassik: Alle Termine

  • Kurkonzert. Wiener Salonmusik, Musicals, Opernmusik. Leitung: Tibor Szüts Mit regelmäßigen Kurkonzerten ist das Johann-Strauß-Ensemble fast täglich bis Ende Oktober noch im Kurhaus zu hören. Mit einem bunten Melodienreigen am Sonntag, dem 29. Oktober, um 19.30 Uhr, verabschiedet sich das Kurorchester für diese Spielsaison bei seinen treuen Zuhörern. Unter der bewährten Leitung von Kapellmeister Tibor Szüts, 1. Geige, spielen auf hohem musikalischem Niveau: Zsolt Németh (Klavier), Edina Luczó (2. Geige), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug/Percussion), Claire Garde (Flöte) und Lorenzo Salva Peralta (Klarinette). Etwa 700 Musikstücke umfasst das Repertoire des Orchesters: von Wiener Salon Musik und ungarischer Zigeunermusik über Musicalmelodien bis hin zu klassischen Opern. Die Musiker sind bei kostenlosen Kurkonzerten, beim sonntäglichen »Wunschkonzert« und bei vielen anderen Anlässen in Bad Krozingen zu hören (

    Bad Krozingen | Kurhaus

    Di 24.10.17
    15:30 Uhr
    Johann-Strauß-Ensemble
  • IN KOOPERATION MIT DEM ELDER CONSERV ATORIUM OF MUSIC / THE UNIVERSITY OF ADELAIDE (AUSTRALIEN) Stefan Ammer, Mekhla Kumar, Konstantin Shamray, Ashley Hribar Klavier Ashley Hribar Lichtkonzept || Ein Projekt, das Musik und farbiges Licht synergistisch vereint. Für jede Sonate wurde ein Konzept entwickelt, das subtil bewegte Lichtbrechungen durch australische Opale mit Skrjabins Musik verbindet. Die australischen Pianisten lassen das Publikum in einem einzigartigen Gesamtkunstwerk tief in die magische Klang- und Farbenwelt der Musik Skrjabins eintauchen.

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Di 24.10.17
    19 Uhr
    Ticket
    Klang und Farbe Skrjabin - Die 10 Klaviersonaten
  • Stefan Ammer, Mekhla Kumar, Konstantin Shamray, Ashley Hribar (Klavier). Ashley Hribar (Licht)

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Di 24.10.17
    19 Uhr
    Klang und Farbe - Skrjabin: die zehn Klaviersonaten
  • Dieser Abend steht ganz im Zeichen junger Künstler, welche gerne ihren Gesang und ihre Musik einem breiten Publikum vortragen möchten, und sich auf eine aufmerksame Zuhörerschaft freuen. Nicolas Dill, Niederdorf - Sologesang Emanuel Heimberg, Binningen - Violine Johanna Heimberg, Binningen - Klavier Julie Anne Mattmüller, Waldenburg - Blockflöte und Violine Carmen Seidel, Oberdorf - Viola und Klavier Weitere Info: www.fr-schloss-wildenstein.ch

    Liestal - Schweiz | Schloss Wildenstein Bubendorf

    Di 24.10.17
    20 Uhr
    Junge Künstler
  • Studio für Filmmusik. Ensemble des Instituts für Neue Musik. Leitung: Sven Thomas Kiebler

    Freiburg | E-Werk

    Di 24.10.17
    20 Uhr
    Musik und Film - Ensemblekonzert
  • Musikhochschule Freiburg

    Freiburg | E-Werk

    Di 24.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Das Glück
  • Studierende der Klasse Prof. Meyer

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Di 24.10.17
    20 Uhr
    Vortragsabend Gesang
  • Der aus Denzlingen stammende Organist Thiemo Janssen, Kirchenmusiker an der berühmten Schnitger - Orgel in Norden, gibt das 4. Orgelkonzert . Nach Dietrich Buxtehudes Praeludium g-moll (BuxWV 150) erklingen Böhms Variationen über »Freu dich sehr, o meine Seele«, dann von Johann Sebastian Bach Praeludium und Fuge a-moll (BWV 543) mit drei Choralbearbeitungen über »Wer nur den lieben Gott lässt walten«. Von Franz Danksagmüller spielt Jannsen die »Estampie« (Lübeck 2007). Zum Schluß des Konzertes spielt der Gast aus Norden Buxtehudes gewichtiges Opus »Te Deum laudamus«.

    Freiburg | Pfarrkirche St. Johann (Johanneskirche)

    Di 24.10.17
    20:15 Uhr
    Norddeutsche Orgelkunst mit Thiemo Janssen
  • Mit Thiemo Janssen. Werke von Buxtehude, Böhm, Bach und Danksagmüller

    Freiburg | Pfarrkirche St. Johann (Johanneskirche)

    Di 24.10.17
    20:15 Uhr
    Orgelkonzert

Badens beste Erlebnisse