Klassik: Alle Termine

  • Ana Teresa Herrero Bordell, Klasse Prof. Chenna

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Mi 24.05.17
    18 Uhr
    Vortragsabend Fagott
  • Schüler des Goethe-Gymnasiums in verschiedenen Formationen. Werke von Vivaldi, Popsongs Musikalischer Abschied INNENSTADT. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe After Work singen und musizieren die Schülerinnen und Schüler der beiden Musikkurse der Kursstufe 2 des Goethe-Gymnasiums in der Adelhauserkirche. Neben Popsongs, die sie teils zusammen mit dem Pop-Chor singen, teils als Klassen-Chor, spielen einige von ihnen mit dem Schul-Orchester zusammen, sowie als Kammermusik-Quintett, mit dem ein Concerto von Vivaldi aufgeführt wird. Auch einige solistische Gesangseinlagen steht auf dem Programm. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 24. Mai in der Adelhauserkirche und beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

    Freiburg | Adelhauser Kirche

    Mi 24.05.17
    18 Uhr
    Musikalischer Abschied
  • Blasorchestergruppen der Klassen 7 bis 10

    Ettenheim | Heimschule St. Landolin

    Mi 24.05.17
    19 Uhr
    Frühlingskonzert
  • Werke für Gesang und Klavier von Tschaikowski, Rachmaninoff, Dunajewski, Lehar Die West-Ost-Gesellschaft Südbaden und das Zwetajewa Zentrum laden ein zum Konzertabend ??????? ????? - MAI-ABEND im Rahmen der feierlichen Eröffnung des »Zwetajewa-Zentrums für russische Kultur« in Freiburg mit dem Künstlerbund NotaBene: Natalia Barannikova, Sopran Anna Shiryaeva, Mezzosopran Alexey Kosarev, Tenor Artemiy Kosarev, Klavier sowie dem Pianisten ALEXANDER PLOTKIN als »Special Guest« Im Programm: Die schönsten russischen und europäischen Gesangs- und Klavierwerke von Tschaikowski, Rachmaninoff, Dunajewski, Lehár, Strauss, Puccini und Verdi. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 24. Mai 2017, um 19 Uhr im »Haus zur lieben Hand«, Löwenstr. 16, Freiburg statt. Der Eintritt beträgt 15 EUR, ermäßigt 10 EUR. Verbindliche Kartenreservierungen sind unter der Tel. 0761 / 38 26 29 möglich.

    Freiburg | Haus zur Lieben Hand

    Mi 24.05.17
    19 Uhr
    Notabene & Alexander Plotkin
  • Konzert des Scheffel-Gymnasiums 24. Mai, 19.30 Uhr »Feiern mit Glanz und Gloria!« - Konzert mit den SchülerInnen des Scheffel-Gymnasiums Lahr in der Friedenskirche Altenheim. Feiern mit Glanz und Gloria! Das Scheffel-Gymnasium, das auf Einladung des Arbeitskreises »Kultur in der Kirche" am Mittwoch, den 24. Mai, 19.30 Uhr in die Friedenskirche Altenheim kommt, hat allen Grund zu feiern. Der wichtigste: Der »Verein der Freunde und Förderer« des Gymnasiums wird 40 Jahre alt! Die verschiedenen Musikgruppen der Schule u. a. Orchester, Scheffel Brass, ConcerTeenies und Mini-Chor wollen die Besucher des Konzertes an ihrer Freude teilhaben lassen. Sie tun dies mit einem bunten Strauß musikalischer Farb- und Feierpracht: Es wird musiziert von ehrwürdig und pompös über heiter-beschwingt bis besinnlich, in lauten und in leisen Tönen. Die dargebotenen Stück stammen von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Edward Elgar und anderen Komponisten. Ergänzt werden die musikalischen Beiträge, wie es in den Jahreskonzerten des Scheffel-Gymnasiums Tradition ist, durch passende literarische Texte, vorgetragen vom Kurs »Literatur und Theater«. Der »Arbeitskreis Kultur in der Kirche«, auf dessen Einladung das Scheffel-Gymnasium in die Friedenskirche kommt, freut sich über einen regen Besuch dieses außergewöhnlich »feierlichen« Konzertes! Der Eintritt ist frei - Spenden werden erbeten.

    Neuried | Ev. Friedenskirche (Altenheim)

    Mi 24.05.17
    19:30 Uhr
    Abend mit Texten und Musik
  • David Garrett (Violine). Leitung: Myung-Whun Chung. Werke von Bruch, Beethoven und Weber Sol Gabetta kann vorderhand ihre beruflichen Verpflichtungen - so auch das AMG Konzert vom Mittwoch, 24. Mai 2017 im Musical Theater Basel - nicht wahrnehmen. Die Kunstlerin sieht Mutterfreuden entgegen. Der auf der ganzen Welt umjubelte Geiger David Garrett hat sich bereit erklärt, zusammen mit dem Orchestra Filarmonica della Scala unter der Leitung von Myung-Whun Chung im Musical Theater Basel aufzutreten. Dies nicht zuletzt, da Garrett vor wenigen Tagen vor ausverkauftem Haus mit dem Sinfonieorchester Basel zu erleben war. Programm: Carl Maria von Weber, Ouverture zur Oper »Der Freischutz« op. 77 Max Bruch, Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26 Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67

    Basel - Schweiz | Musical Theater

    Mi 24.05.17
    19:30 Uhr
    Orchestra Filarmonica della Scala
  • Studierende der Klasse Tilman Krämer

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Mi 24.05.17
    20 Uhr
    Vortragsabend Klavier
  • Jaehong Lim (Klavier). Werke von Beethoven, Chopin, Debussy und Prokofjew

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Mi 24.05.17
    20 Uhr
    Konzertexamen / Meisterklasse
  • Raumklänge Die Trombone Unit Hannover ist das erste Posaunen-Ensemble, das jemals den Deutschen Musikpreis gewann. Die acht Posaunisten der Trombone Unit Hannover interpretieren Musikgeschichte neu. Sie lieben Gregorianik, Renaissance und die Musik des 20. Jahrhunderts. Dass es zu Zeiten der Gregorianik noch gar keine Posaunen gab, macht gar nichts. Und so improvisieren sie über Hildegard von Bingens Gesängen, Tänzen aus Mittel- alter und Renaissance, wagen sich an Folke Rabes neuzeitliches Werk Bolos und verweben geschickt Weltliches und Geistliches miteinander. Wahre RaumKlänge entstehen hier! Konzertpate: Gemeindewerke Baiersbronn

    Baiersbronn | Münsterkirche Klosterreichenbach

    Mi 24.05.17
    20 Uhr
    Ticket
    Trombone Unit Hannover
  • Konzertexamen( Meisterklasse): Abschlussprüfung Jaehong Lim Klavier || Beethoven Sonate E-Dur op. 109 | Chopin Sonate b-Moll op. 35 | Debussy Estampes | Prokofieff Sonate B-Dur op. 83

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Mi 24.05.17
    20 Uhr
    Ticket
    Jaehong Lim (Klavier)
  • Studierende der Klasse Prof. Cheah

    Freiburg | Hochschule für Musik

    Mi 24.05.17
    20 Uhr
    Vortragsabend Violoncello
  • l'OPS reçoit l'Orchestre national de Lorraine Viva España l'OPS reçoit l'Orchestre national de Lorraine La pointe du crayon est vive et acérée même. L'oeuvre paraît composée dans un seul souffle, élégante, faussement légère, mais de cette légèreté baignée d'un soleil méditerranéen, presque. Nous voici dans l'univers fin de siècle de la musique française. Celle-ci s'oppose radicalement à ce que l'on nomme, alors, la « pesanteur symphonique germanique ». Chabrier España, rhapsodie pour orchestre (8') Lalo Symphonie espagnole, pour violon et orchestre op. 21 (33') Bizet Carmen Suite n° 1 (12'), Suite n° 2 (19') Jacques Mercier direction Tedi Papavrami violon Orchestre national de Lorraine Mardi 24 mai 2017 20h // Strasbourg, PMC Salle Érasme Tarif unique 35 EUR / tarif réduit 25 EUR / tarif jeune 6 EUR

    Straßburg - Frankreich | Palais de la Musique et des Congrès

    Mi 24.05.17
    20 Uhr
    Viva España
  • Kurmusik, Klassik, Filmmusik, Swing Das Ensemble »Prima la Musica« mit Klavier, Geigen, Querflöte, Trompete und Cello ist seit Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil des Badenweiler Kur- und Kulturlebens. Im April 2017 wird das 6-köpfige Orchester der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH wieder zu hören sein. Vielfältige Stücke von authentischer Kurmusik, Klassik, Oper, Operette, Filmmusik, Swing & Jazz und Tanzmusik stehen auf dem Programm

    Badenweiler | Kurhaus

    Mi 24.05.17
    20:15 Uhr
    Prima la Musica

Badens beste Erlebnisse