Familien: Alle Termine

  • Mit Anmeldung bei Familie Fehrenbach Tel. 07823/2223 »Pumuckl-Ritt« Ganzjährig - immer sonntags um 10 Uhr und individuell nach Vereinbarung Treffpunkt: Kempfenhof, Litschental 108, Seelbach Anmeldung bei Familie Fehrenbach Tel.: 07823/2223 Für den geführten einstündigen Ausritt benötigen Kinder ab 4 Jahren einen mitgebrachten Reit- oder Fahrradhelm. Helme könne gerne ausgeliehen werden.

    Seelbach | Seelbach

    So 17.02.19
    10 Uhr
    Pumuckl-Ritt
  • Mit Birgit Wenz (Kinderleichte Becherküche) Kinder ab 6 Jahren können mit der Autorin der "Kinderleichten Becherküche" Birgit Wenz bekannt aus der VOX Gründershow Die Höhle der Löwen ein tolles Koch-Event erleben. Wie ist das Kinder-Koch-Event aufgebaut? Sie bringen Ihr Kind zum Maier Küchenstudio und verabschieden sich wieder. Nachdem sich alle begrüßt haben, machen wir uns startklar für die Küche (Schürze anziehen, Hände waschen...). Jedes Kind geht zu seinem Arbeitsplatz und beginnt nach der Einführung mit der Zubereitung des Salates sowie des Nudelauflaufes. Während die Speise im Ofen ausgebacken wird, deckt jedes Kind den Tisch für seine Familie. Ab 12.30 h kommt die restl. Familie. Sie nehmen am Tisch platz und lassen sich von Ihrem Kind mit Getränken und Speisen verwöhnen. Nach dem gemeinsamen Essen räumt das Kind den Tisch ab. Die Portion ist für ca. 4 - 6 Personen. Der Komplettpreis beträgt EUR 30,00. Jetzt telefonisch anmelden bei Maier Küchen GmbH Tel:07663/93300 und einen Platz sichern! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Bahlingen | Maier Küchen

    So 17.02.19
    10:30 - 12:30 Uhr
    Kinder-Koch-Event
  • Die Tapferen 3. Nach dem Bilderbuch von Lea Rumpf. Figurentheater für Kinder ab 4 Jahren Ein Figurentheater obendrüber, hintendrunter, links und rechts auf dem Akkordeon. Ein Abenteuer mit viel Wortwitz und Musik - frei nach dem Bilderbuch von Lea Rumpf - für alle ab 4 Jahren. Die drei Stofftiere der Prinzessin bekommen vom König einen Auftrag: Sie sollen die Prinzessin beschützen, während das Königspaar fort ist. Stolz nehmen sie den Auftrag an. Da! Ein Schrei! Die Prinzessin ist verschwunden. Bär, Maus und Fuchs machen sich umgehend auf die Suche nach ihr. In der Geschichte geht es ums Miteinander-unterwegs-Sein. Wie es ist, sich mutlos zu fühlen und wie man mutfest wird... Einen Zauberer gibt es auch noch in dieser Geschichte und einen Drachen... Figuren, Musik und Spiel: Silvia Eschbach Oeil extérieur: Yvonne Schneider S. Eschbach ist Kleinkind-Erzieherin. Sie hat die Weiterbildung Figurentheater in Liestal besucht. Dauer: ca. 40 Minuten. http://www.palazzo.ch/Indexnets4_0.htm

    Liestal - Schweiz | Theater Palazzo

    So 17.02.19
    11 Uhr
    Silvia Eschbach
  • Kinder-Charivari

    Basel - Schweiz | Theater Basel, Kleine Bühne

    So 17.02.19
    11 Uhr
    Dr goldig Wasggis
  • Mit Fasnachtskostüm und -larven für Kinder »Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt, weil sie aufhören zu spielen!« (Oliver Wendell Holmes) An der Spiele- und Spielzeugbörse könnt ihr jegliche gebrauchte Brett-, Karten- und Gesellschaftsspiele (ver)kaufen, sowie Spielzeuge für jedes Alter, wie zum Beispiel Babyspielsachen, Autos, Bauklötze, Holzspielsachen, Fahrzeuge, Puppen, Puppenkleider, Puppenhäuser, Barbies, Playmobil, Kinderbücher, Lego, Kindervelo, Trotinette, Fahrzeuge und vieles mehr. Ausserdem können auch Fasnachtskostüme und -larven für Kinder verkauft und gekauft werden. Mitmachen an der Spiele- und Spielzeugbörse: Bring uns nicht mehr benötigte Spiele, Kinderbücher und Spielzeug, Fasnachtskostüme und -larven und wir verkaufen es für dich an der Börse (bitte vorher anmelden). Du bestimmst den Preis. Der Erlös geht zu 70% an dich und zu 30% an die Markthalle und das Organisations-Team. Die nicht verkauften Artikel können wieder abgeholt werden (die nicht abgeholten Spielsachen werden gespendet). Du kannst alle Spiele, Kinderbücher und Spielsachen verkaufen die in einem guten Zustand und vollständig sind, ausserdem sollten sie sauber sein und gut mit deiner Nummer (Anmeldung vorher erforderlich) und dem Preis angeschrieben sein. Wir behalten uns vor defekte, verschmutzte oder unvollständige Sachen auszusortieren. Bitte keine Plüschtiere und Puzzle für Erwachsene bringen. Kommt vorbei und findet Spielsachen für die ganze Familie. Anmelden kannst du dich hier: https://www.altemarkthalle.ch/anmeldung-spiele-spielzeugboerse/

    Basel - Schweiz | Markthalle

    So 17.02.19
    11 - 16 Uhr
    Spiele- und Spielzeugbörse
  • Jugend-Fussballturnier Zeitplan Freitag, 15. Februar: 16 Uhr: Vorrunde D1/D2-Junioren 19 Uhr: Vorrunde C1/C2-Junioren Samstag, 16. Februar: 10 Uhr: Vorrunde E1/E2-Junioren 13.30 Uhr: Vorrunde F1-Junioren 14 Uhr: Spielnachmittag für F2-Junioren 17.15 Uhr: Spielnachmittag für Bambinis (Siegerehrung mit Kinderzauberer) Sonntag, 17. Februar 2019: 12 Uhr: Final Four-Turnier (Halbfinale) 14 Uhr: Final Four-Turnier (Endspiele) 16 Uhr: Siegerehrung-Show mit einem Auftritt des Percussion Ensemble der Städtische Musikschule Lahr Für das Final Four-Turnier am Sonntag qualifizieren sich jeweils die beiden Gruppenersten der zwei Vorrundengruppen.

    Lahr | Hallensportzentrum

    So 17.02.19
    12 Uhr
    Lahrer Jugend-Stadtmeisterschaft
  • In den Museumsdepots ruhen weit über eine Million Objekte. Alle stammen aus archäologischen Ausgrabungen in Augusta Raurica. Auf dieser besonderen Führung kann man einen Blick hinter sonst verschlossene Türen werfen und erfahren, wie die ausgegrabenen Funde bestimmt, inventarisiert, restauriert und gelagert werden, um Foschungsprojekte und Ausstellungen zu ermöglichen und um die Funde der Nachwelt zu erhalten. www.augustaraurica.ch

    Augst - Schweiz | Römerstadt Augusta Raurica

    So 17.02.19
    13:30 Uhr
    Blick hinter die Kulissen
  • Endeckungstour nach Norwegen. Familiennachmittag mit Kindern ab 5 Jahren Familiennachmittag - Fjorde, Elche und Trolle Familien mit Kindern ab 5 Jahren begeben sich beim Familiennachmittag am Sonntag, 17. Februar, ab 14 Uhr im Augustinermuseum auf eine Entdeckungstour nach Norwegen. Vielleicht begegnen den großen und kleinen Reiselustigen neben stillen Fjorden, wilden Wasserfällen und schroffen Felsen auch Elche und Trolle. In der Werkstatt entstehen im Anschluss eigene Norwegenbilder. Die Teilnahme kostet 3 Euro zuzüglich Eintritt. Kinder zahlen nur 3 Euro.

    Freiburg | Augustinermuseum

    So 17.02.19
    14 Uhr
    Fjorde, Elche und Trolle
  • Kinder-Charivari

    Basel - Schweiz | Theater Basel, Kleine Bühne

    So 17.02.19
    14:30 Uhr
    Dr goldig Wasggis
  • Diese Spielkarten können Beethoven. Wer findet den Joker, und warum leuchten die Geigen im Dunkeln? Fragen über Fragen stellen sich vor diesem besonderen Konzert des Amsterdamer Musiktheaters »Orkaan«. In den vergangenen Jahren brachte es wunderschöne Produktionen wie »Glimp« oder »Cellostorm« mit nach Baden-Baden. Jetzt gilt es, den großen Ludwig van Beethoven kindgerecht zu feiern. Immerhin steht dessen 250. Geburtstag 2020 kurz bevor. | Foto Copyright: Boy Hazes

    Baden-Baden | Festspielhaus Baden-Baden

    So 17.02.19
    15 Uhr
    Quartett. Ein Kartenspiel mit Beethoven
  • Für Kinder ab 5 Jahren Viele Kinder kennen unseren Planetariumsroboter Robbi bereits aus einer Kindergartenveranstaltung. Doch nun stellt er sich auch einem breiteren Publikum vor. Frisch aus dem Urlaub gekommen strotzt Robbi wieder vor Tatendrang. Er zeigt den Kindern, was er alles kann und wie genau er arbeitet. Doch wie so oft - auch ein Roboter kann Fehler machen ... Begleitet unseren liebenswert schusseligen Robbi bei neuen Abenteuern und lernt dabei Phänomene am Himmel, Sternbilder und das Weltall kennen. 55 min | ab 5 Jahre

    Freiburg | Planetarium

    So 17.02.19
    15 Uhr
    Robbi startet durch
  • Fassung von Jonas Göttin und Mónica Wohlwend in Mundart. Für Kinder ab 4 Jahren Ein wundervolles Märchen für die ganze Familie. Ein Königspaar wünscht sich nichts sehnlicheres als ein Kind zu bekommen. Als dies geschieht, gibt der König voller Freude ein Fest und möchte die dreizehn weisen Feen einladen. Da er allerdings nur zwölf goldene Pralinen hat, muss eine zu Hause bleiben. Und wie das Fest nun so von statten geht und alle elf Weisen der Königstochter Tugend, Schönheit und andere Dinge wünschen, kommt die Dreizehnte herein und belegt Dornröschen mit einem Fluch... In einer Fassung von Jonas Göttin und Mónica Wohlwend. Schweizer Mundart, ab 4 Jahren. Erwachsene: CHF 23.00; Kinder (4-16 J.): CHF 18.00; Dauer der Vorführung: ca. 1 Stunde und 30 Minuten (inkl. Pause von 15 Minuten); Weitere Info: www.baslerkindertheater.ch

    Basel - Schweiz | Kindertheater

    So 17.02.19
    15 Uhr
    Dornröschen
  • Vorfasnachts-Geschichte. Theaterstück mit Fadenmarionetten und Menschen. Für Kinder ab 5 Jahren Eine magische Vorfasnachts-Geschichte. Der Laternenbauer «Scharli» ist total übermüdet. Er schläft schlecht, trinkt viel zu viel Kaffee und hat noch immer keine packende Idee für seine neue Laterne. Zu allem Übel ruft ihn täglich die Cliquen-Obfrau Rita an und will wissen, wie er vorwärts kommt. Ein Glück, dass er heimlich von den Fasnachtswesen, em Waggis, em Junteressli, em Blätzlibajass und vo dr alte Dante, beobachtet wird. Zwei von ihnen brechen auf, um Frau Fasnacht persönlich um Hilfe zu bitten, die beiden anderen machen die heikle Lage noch verzwickter. Und schliesslich taucht dann auch noch Rita persönlich im Atelier auf. Kann ihr Scharli doch noch eine schöne Laterne zeigen? Lassen Sie sich und Ihre Kinder vom Fasnachtszauber anstecken! Gespielt wird mit Fadenmarionetten und Menschen. Dialekt. Für Kinder ab 5 Jahren. Dauer: 50 Minuten, ohne Pause Regie: Karin Wirth, Markus Blättler Spiel: Ensemble BMT Figuren: Lisa Thommen, Jean-Christophe Simon Bühnenbild: Urs Bühler, Filip Wolfensberger Musik: Thomas C. Gass Erwachsenen-Ticket: CHF 20.80 Kinder-Ticket: CHF 15.70 Weitere Info: www.bmtheater.ch

    Basel - Schweiz | Basler Marionettentheater

    So 17.02.19
    15 Uhr
    D Fasnachtsladäärne
  • Nach dem Kinderbuch von Sebastian Lybeck und Daniel Napp. Szenische Lesung des Alpacah-Ensembles Szenische Kinderbuchlesung: "Ein großer Tag für Latte Igel" Alpacah Enselmble 17.02.19 - 16:00 Latte wacht an seinem Geburtstag auf und fragt sich, ob seine Freunde ihn wohl feiern werden wie jedes Jahr. Und ob! Sie haben sich für ihn ein ganz besonderes Spiel ausgedacht: Eine abenteuerliche Reise, die ihn quer durch den Wald, von Freund zu Freund, zu einer großen Überraschung führt. Und natürlich wird am Schluss so richtig gefeiert: Hoch lebe Latte Igel! Das Alpacah Enselmble gastiert mit einer weiteren Szenischen Kinderbuchlesung in der Klimperstube. Bei großem Interesse bieten wir eine weitere Vorstellung im Anschluss an. Eintrtitt: Frei / Spende

    March | Klimperstube (Hugstetten)

    So 17.02.19
    16 Uhr
    Ein großes Tag für Latte Igel
  • Japanisches Papiertheater mit Leonie Beck-Canzler. Sonntag, 17. Februar, 16 Uhr // Ohne Anmeldung Kamishibai: Japanisches Papiertheater im Waldhaus Leonie Beck-Canzler erzählt japanische Märchen, die vornehmlich in Zusammenhang mit Tieren stehen. Etwa die Geschichte vom Goldenen Teekessel, in der sich eine Fuchsmutter in ein kostbares Teegefäß verwandelt. Oder das Märchen Wie die Zeitrechnung mit den zwölf Tieren begann und warum das Jahr 2019 im Zeichen des Wildschweins steht. Natürlich darf der Klassiker »Die Kranichfrau« nicht fehlen, und auch die Neujahrsgeschichte »Der Dank der Jizós« wird aufgeführt. Eintritt 3 Euro, Kinder 2 Euro

    Freiburg | Waldhaus

    So 17.02.19
    16 Uhr
    Kamishibai: Japanische Märchen
  • Für Kinder ab 8 Jahren s gibt keinen Zweifel: Ohne Licht und Wärme von der Sonne wäre die Erde keine Oase des Lebens geworden. Dabei ist die Sonne selbst ein äußerst lebensfeindlicher Ort. Wie kommt es, dass sie so extrem heiß ist? Was ist ihre Energiequelle? Woraus besteht sie überhaupt? Was sind die merkwürdigen dunklen Flecken auf der Sonnenoberfläche? Und wie haben die Forscherinnen und Forscher das alles herausfinden können? Wir können die Sonne zwar nicht vor Ort untersuchen, aber wir haben den Code geknackt, der uns all das verrät. Der Schlüssel sind die Regenbogenfarben des Lichts... Mit ihrer enormen Energieeinstrahlung kann die Sonne uns helfen, unsere Energieprobleme zu lösen. Denn längst ist klar: Weitermachen wie bisher mit Öl, Kohle und Gas geht nicht, wenn wir die Klimakatastrophe verhindern wollen. Sonnenenergie in ihren unterschiedlichsten Formen ist die Zukunft. Außer der Strahlung der Sonne ist die Erde immer einem Strom von Teilchen ausgesetzt, dem sogenannten Sonnenwind. Nach starken Ausbrüchen kann der gelegentlich auf Sturmstärke auffrischen. In hohen Breiten der Erde gibt es dann zauberhaft schöne Polarlichter zu sehen, aber es droht auch Gefahr für Satelliten und andere Technik. Im Vergleich zu vielen anderen Sternen ist die Sonne ein eher bescheidenes Sternchen. Bei anderen Sternen können wir ablesen, wie Vergangenheit und Zukunft der Sonne aussehen. Und immer wieder zeigt sich: Die Sonne ist für uns auf der Erde genau der richtige Stern - sie ist unser Stern des Lebens.

    Freiburg | Planetarium

    So 17.02.19
    16:30 Uhr
    Die Sonne - Stern des Lebens
  • »Herzschlag-Weltklang« »Herzschlag-Weltklang« Saal 2

    Karlsruhe | Kulturzentrum Tollhaus

    So 17.02.19
    17 Uhr
    Ticket
    Lautenbacher Blaskapelle mit Jos Rinck
  • Anmeldung bis 13.02.19: Telefon: 0761-89647710. Mail: info@waldhaus-freiburg.de Sonntag, 17. Februar, 18 bis 19.30 Uhr // Anmelden bis 13. Februar Fackelwanderung zu den »Waldmenschen« Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lassen sich bei einem stimmungsvollen Spaziergang im dunklen winterlichen Wald hinter dem Waldhaus vom Holzkünstler Thomas Rees in die Märchen- und Mythenwelt seiner Holzskulpturen entführen. Nur vom Schein der Fackeln beleuchtet, erzählt jede der 17 Figuren, vom schlafenden Riesen über den Drachen bis zum Einhorn, eine eigene Geschichte. Teilnahmebeitrag inkl. Fackel: 10 Euro, Kinder ab 6 Jahren 5 Euro.

    Freiburg | Waldhaus

    So 17.02.19
    18 Uhr
    Fackelwanderung zu den Waldmenschen

Badens beste Erlebnisse