Pop: Alle Termine

  • Efringen-Kirchen | Rathauscafé

    Fr 12.02.16
    19 Uhr
    Band Maxoom
  • Liedermacher aus dem Markgräfler Land Der Liedermacher präsentiert sein neues Programm. Oft heiter, aber immer mit einer gewissen Tiefe.

    Freiburg | Gasthaus Blume (Opfingen)

    Fr 12.02.16
    20 Uhr
    Woger - Wolfgang Gerbig
  • Freiburg | Furioso

    Fr 12.02.16
    20 Uhr
    Best Geburztag
  • Eine der gefragtesten modernen Irish-Folk Band Cara schreibt mittlerweile 11 Jahre Erfolgsgeschichte. Was als "deutsche Irish-Folk Band" begann, hat sich zu einer der gefragtesten modernsten Bands des Genre mit fast ausschließlich selbst geschriebenem Material, internationalem Line-Up und weltweitem Renommée entwickelt. Zwei Irish Music Awards holte die Band, 2010 als "Best New Irish Artist" und 2011 als "Top Group". Sieben Mal tourte die Band schon durch die USA, u.a. als einer der Top-Acts beim Milwaukee Irish Fest 2009 (130.000 Besucher) und beim Dublin Irish Fest 2014, dem weltweit größten Irish Festival. Das Publikum huldigt der Band mit Standing Ovations bei Konzerten in Irland, England, Dänemark, Holland, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Italien, Österreich und Deutschland. Das aktuelle Line-Up bringt Musiker aus Schottland und Deutschland zusammen und verbindet die reichen Musiktraditionen ihrer Heimatländer mit der Irlands zu einem aufregenden und einzigartigen Bandsound. Ihr aktuelles Album "Horizon" wird weltweit von der Fachpresse gefeiert und als die beste CD der Gruppe gehandelt. Das "Irish Music Magazine" erkennt an, dass Cara inzwischen zu den "hottest Irish music bands on the international circuit" gerechnet werden müssen, und nennt die Band gar in einem Atemzug mit den besten irischen Bands der letzten Dekade "Cara have joined the ranks of Solas, Dervish and Altan". Cara steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Darüber hinaus haben sie durch ihre Eigenkompositionen und Arrangements einen eigenen Stil geschaffen. BBC Scotland Radio-Ikone Bruce MacGregor staunte: "Cara sound like a whole festival wrapped into one band". Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende traditionelle Balladen, Singer-Songwriter, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán - die Liste könnte noch lange weitergehen. Abgerundet durch die charismatische Bühnenausstrahlung und die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit Cara höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung.

    Offenburg | Salmen

    Fr 12.02.16
    20 Uhr
    Ticket
    Cara
  • Die HipHop-Gruppe MoTrip stellt das Album "Mama" vor. Support: Ali As & Joka Am 19.06. ist endlich das neue heißersehnte Album "Mama" von Motrip erschienen, drei Jahre nach seinem Debüt "Embryo". Dieses machte den Rapper aus Aachen von der neuen HipHop-Hoffnung innerhalb kurzer Zeit zum wichtigsten Rapper der Szene. Die erste Singel seines neuen Albums trägt den Titel "Mathematik", in ihr beschreibt er sich selbst als "die Summe aller Teilchen". Einzigartiger Flow, präzise Reimkunst, markanter Stimmeinsatz, ein Gespür für die richtigen Beats, präzise Reimkunst, einzigartiges Charisma, enormer Tiefgang, ungeheure Präsenz und ebenbürtige Featuregäste; das kann man nun ab Herbst live erleben.

    Freiburg | Haus der Jugend

    Fr 12.02.16
    20 Uhr
    Ticket
    [ausverkauft] MoTrip
  • Blues Rock

    Freiburg | Markthalle

    Fr 12.02.16
    20 Uhr
    Mad Kitchen
  • Mit Jesse Milliner, Melvin Lee Davis und Wes Ritenour Lee Ritenour - ein klingender Name für Fans der smooth gespielten Jazzgitarre! Ritenour steht aber nicht nur für eleganten Fusion-Jazz, sondern er glänzt auch mit Ausflügen in benachbarte Gefilde, wie Latin, Brasil, Funk und sogar auch Reggae. Ritenour studierte bei Joe Pass, in frühen Jahren beeinflusste ihn der entspannte Stil von Wes Montgomery. Als Solo-Künstler hat Captain Fingers über 30 Alben veröffentlicht, er ist einer der gefragtesten Session-Musiker schlechthin: Auf rund 3000 (!) Platten hat er mitgewirkt, bei Herbie Hancock ebenso wie bei Dizzy Gillespie und Pink Floyd - und natürlich bei Fourplay, die er anfangs der 90er Jahre mit Bob James gründete.

    Freiburg | Jazzhaus

    Fr 12.02.16
    20 Uhr
    Ticket
    Lee Ritenour
  • Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Fr 12.02.16
    20:30 Uhr
    Phil Donkin Quartet
  • Hypnophonic Tour Saal 1 Saal 1 "Hypnophonic" The New Album Release Tour Entgegen dem vorherrschenden Trend, bleiben Äl Jawala ihrer Liebe zum Sound des Ostens treu - und da prickelt es heftiger denn je - die Reise scheint jetzt erst so richtig interessant zu werden. Der Tanz-Faktor steht zwar immer noch ganz oben, aber in einer anderen Dimension - irgendwie dunkel, relaxt, hypnotisch und ein paar Ebenen tiefer verankert.

    Karlsruhe | Kulturzentrum Tollhaus

    Fr 12.02.16
    20:30 Uhr
    Ticket
    ÄL JAWALA
  • Britische Folkband Broom Bezzums ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Mit ihrer zeitgenössischen Interpretation von Folkmusik haben sie bereits dreimal den deutschen Rock- und Poppreis gewonnen. Broom BezzumsDie beiden Energiebündel Mark Bloomer und Andrew Cadie zelebrieren eine energische, unterhaltsame und musikalisch aufregende Live-Show, mit viel Witz und einem unerwartet vollen Sound. Sie berühren gleichzeitig das Herz, stimmen nachdenklich und laden zum Tanzen ein. Ach, die singen soooo schön Mark Bloomers rauchige Stimme vermischt sich perfekt mit dem reinen, treibenden Gesang von Andrew Cadie. Im ersten Moment bezirzen sie das Publikum mit dem konzentrierten Zauber eines traditionellen Liebesliedes. Im nächsten starten sie in eine Gospel-durchzogene Stevie Wonder Coverversion, untermalt von perkussiver Geige und einer Gitarre als Trommel! Der Zuhörer hat kaum Zeit, wieder Atem zu holen, bevor Broom Bezzums einen Potpourri von Reels (keltischen Tanzstücken) mit beeindruckend schnellem Geigenspiel einsetzt, um dann gekonnt in einen Latin Groove auf der Gitarre überleitet, bis schließlich die Bass-Drum einsetzt und so dem Publikum keine andere Chance lässt, als mitzuklatschen und zu tanzen. Spätestens jetzt ist es Zeit, wieder runterzukommen mit den schönen, klagenden Northumbrian Pipes (nordenglischer Dudelsack), die sich perfekt mit den Klängen von Marks Mandola vermischen. Seit 2007 haben Broom Bezzums vier Alben und eine Weihnachts- EP veröffentlicht. Ihre letzten drei Alben werden häufig im Radio gespielt, vor allem in Deutschland und Großbritannien. Einige deutsche Sender haben Songs von Broom Bezzums sogar in die Rotation genommen und manche ihrer Songs werden sogar auf Mainstream-Pop-Kanälen wie SWR1, SWR3 und WDR2 vorgestellt. Das spricht für ein sehr breites Publikum! In Großbritannien haben viele BBC-Stationen die Band unterstützt, insbesondere Radio Scotland. 2009 spielte die Band beim berühmten Celtic Connections Festival in Glasgow. Anschließend wurden Mark und Andrew von Englands beliebtester Folk-Band Show of Hands eingeladen, sie bei zwei Deutschlandtourneen im Vorprogramm und auf ihrem eigenen Festival in Dorset zu begleiten. Show of Hands Sänger Steve Knightley nannte Broom Bezzums Das beste junge Duo, das zur Zeit unterwegs ist. Die unzähligen Auftritte führen zu einem wertvollen Lernprozess, sagt Andrew Cadie, Das Spannende daran, in einer Folk-Band zu sein, ist, dass man ein sehr intimes akustisches Konzert mit 50 Zuschauer spielen kann, und am nächsten Tag steht man auf einer riesigen Festivalbühne vor einem Meer von Gesichtern es ist verrückt und wir lieben die Vielfalt!.

    Freiburg | Wodan Halle

    Fr 12.02.16
    20:30 Uhr
    Ticket
    Broom Bezzums
  • Solo Show Der Sänger und Gitarrist, der legendären Band Giant Sand, weist ein schier endlos wandelbares Spektrum in seiner Kunst auf, quer durch Southwestern American Roots-Punk, Jazz, Gospel, "Erosion Rock" und sogar traditioneller spanischer Musik. Nicht Grundlos spielt er mit Größen wie Andrew Bird, Neko Case, Will Oldham (Bonnie "Prince" Billie) und KT Tunstall zusammen.

    Basel - Schweiz | Parterre

    Fr 12.02.16
    21 Uhr
    Howe Gelb
  • VENDREDI 12 FEVRIER | 21H30 | 7EUR BIG BOSS MAN (uk) Les 4 Anglais de Big Boss Man réanime avec talent un certain âge dor des 60s Londoniens. Leur style Funk Jazz, Latin Soul, Boogaloo Hammond joué à la perfection est une machine à danser. Leur énergie communicative et leur groove contagieux va sans aucuns doute retourner la soirée.. http://www.big-boss-man.com/ https://www.facebook.com/BigBossManOfficial/

    Straßburg - Frankreich | Mudd Club

    Fr 12.02.16
    21 Uhr
    Big Boss Man
  • Mulhouse (F) - Frankreich | Gambrinus

    Fr 12.02.16
    21 Uhr
    AFRO SPICY avec HAMID VINCENT
  • Rock, Folk, Jamsession...und eine große Portion echten Blues HIM & ME Mit DD-Mende und John Furness, kehren nochmals zwei Protagonisten der ersten Rockcafestunden mit einer Rock, Folk, Jamsession...und einer gehörigen Portion echten Blues...auf unsere Bühne zurück. John Furness, Singer/Songwriter aus England, lebt seit Jahren in Deutschland. Bereits im Alter von vierzehn Jahren begann er in Nottingham Lieder zu schreiben... In seiner Musik zwischen Blues, Folk und Rock beschreibt er, mal lässig, mal tiefgründig, manchmal weltbewegendes, dann die Kleinigkeiten des Alltags, fast immer mit einer Brise rabenschwarzen, englischen Humors... Zusammen mit dem Freiburger Gitarristen und Sänger DD Mende hat er jetzt, nach diversen Zusammenarbeiten bereits in den Neunzigern,das Duo "Him & Me" ins Leben gerufen... Die beiden präsentieren hauptsächlich Stücke aus eigener Feder. Mit viel Witz, Spontanität und Spielfreude versprechen Him & Me stets abwechslungsreiche musikalische Abende, bei denen durchaus gelegentlich das eine oder andere Stück direkt live auf der Bühne komponiert werden kann...kein Konzert ist wie das andere! Nach ihrem dritten Album und einer fast einjährigen Konzertpause sind Him&Me 2016 wieder zurück...auch mit neuem Material... Rock, Folk, Jamsession...und eine große Portion echten Blues... Beginn 21:00 Uhr, Eintritt frei, der Hut geht rum

    Ettenheim | Rock-Café Altdorf

    Fr 12.02.16
    21 Uhr
    Rock, Folk, Jamsession...und eine große Portion echten Blues
  • Karlsruhe | Substage

    Fr 12.02.16
    21 Uhr
    Ticket
    Echoes
  • Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Fr 12.02.16
    21:45 Uhr
    Phil Donkin Quartet

Badens beste Erlebnisse