Pop: Alle Termine

  • Zehnjähriges Bestehen Kulturverein Straßburg Pelpass.

    Straßburg - Frankreich | Jardin des deux rives

    Sa 28.05.16
    12 Uhr
    Festival
  • Der Mann mit dem Hut: Meditative und andere Sounds Nach längerem kommen wir endlich wieder in die ehemalige Kapelle Peter und Paul in St.Georgen, diesen schönen Raum mit feiner Acoustic und guter Energie. Hier macht es meinen Gitarren immer wieder großen Spass, ihre Geschichten zu erzählen. Es sind freche Teenager, sophisticated Ladies, richtig Bodenständige, Eigensinnige, Liebe.... Mal sind sie meditativ, mal experimentell, mal acoustisch, mal elektrisch, immer voller Leben und neuer Ideen. Und vielleicht erzählen sie auch Ihre Geschichte. Manchmal lassen sie mich auch mitreden, dann könnt Ihr mich singen hören. Facebook: Der Mann mit dem Hut Youtube.com: Der Mann mit dem Hut spielt der Mann mit dem Hut

    Freiburg | Kapelle St. Peter und Paul St. Georgen

    Sa 28.05.16
    18 Uhr
    Gitarrenkonzert
  • Müllheim | Weingut Dr. Schneider (Zunzingen)

    Sa 28.05.16
    19 Uhr
    Diegos Canela
  • Die beiden Musiker begeistern ihr Publikum mit einem vielseitigem Programm von Volks-, Schlager- und Tanzmusik mit Oldies, aktuellen Hits bis hin zu Instrumental-Titeln. In Abwechslung mit dem Duo, wird auch der DJ der Schwarzwaldspitze, mit einem breiten Musik-Repertoire, die Spitze zum beben bringen.

    Todtmoos | Schwarzwaldspitze

    Sa 28.05.16
    19 Uhr
    Duo Die Partyburschen
  • Mit Band. Kennedy plays Jimi Hendrix

    Baden-Baden | Festspielhaus Baden-Baden

    Sa 28.05.16
    19 Uhr
    Nigel Kennedy (Violine)
  • Mimmo di Lipari und Helmuth Lindlar spielen Musik bekannter italienischer Liedermacher und eigene Stücke. Aus der Küche kommen italienische Köstlichkeiten. www.mimmodilipari.com

    Hartheim | Zum Salmen

    Sa 28.05.16
    20 Uhr
    Mimmo di Lipari. Italienischer Abend
  • The Skylarks & Little Walter's Rock'n'Roll Zirkus. 5 Stunden Live-Musik der 50er-70er Jahre Bad Säckingen im Rock´n´Roll & Boogie Woogie Fieber 2 super Bands spielen für Sie 5 Stunden Hits der 50er-70er Jahre. Rahmenprogramm: Tanzshows, Kleidungsprämierung mit tollen Preisen, super Tombola im Eintrittspreis inbegriffen (Reise, TV, Fahrrad u.v.m.), Oldtimern, Ständen und natürlich gutes Essen, Getränke und ein leckeres Kuchenbuffet

    Bad Säckingen | Kursaal

    Sa 28.05.16
    20 Uhr
    Ticket
    Rock´n´Roll & Boogie Woogie-Nacht
  • Klezmer-Musik mit der Gruppe "The Yankeles Tanja Marotzke (Klarinette), Charlotte Mercier (Violine), Joscha Zoulkowski (Akkordeon), Philipp Gerhard (Kontrabass), Philipp Kurzke (Percussion, Cello), Anji Luechtrath (Tanz)

    Freiburg | Depot. K

    Sa 28.05.16
    20 Uhr
    Nakht in Gan Eydn
  • The Skylarks und Little Walter's Rock'n'Roll Zirkus live in Concert

    Bad Säckingen | Kursaal

    Sa 28.05.16
    20 Uhr
    Rock'n'Roll & Boogie Woogie
  • Dieser Stammtisch richtet sich an Musiker, die sich gerne treffen um zu quatschen und zu jammen. Die Grundidee ist, Bluegrass & Country Musiker aus der Region zusammenzubringen die entweder in Bands spielen oder als Solisten unterwegs sind. Willkommen sind aber auch Musiker aus anderen Bereichen und vor allem Publikum. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Wir treffen uns jeden letzten Samstag im Monat ab 20 Uhr im Salon vom gasthaus Blume. Musiker bringen bitte Instrumente (keine Verstärker - höchstens für E-Bass), Publikum bitte Gute Laune und ein offenes Ohr für Experimente und Improvisationen.

    Freiburg | Gasthaus Blume (Opfingen)

    Sa 28.05.16
    20 Uhr
    Bluegrass Jam Session
  • Gina Pietsch (Gesang / Text) - Christine Reumschüssel (Klavier) Die Berliner Schauspielerin und Sängerin Gina Pietsch gehört zu den wichtigsten Brecht-Interpretinnen unserer Zeit. Sie studierte u.a. bei Gisela May im Fach Chanson und brachte in ihrer bisher mehr als vier Jahrzehnte währenden facettenreichen Bühnenkarriere rund vierzig Soloabende auf die Bühne, achtzehn davon zu Bertolt Brecht. Ihre Inszenierung des Brecht-Abends Die Ware Liebe am Stadttheater Fürth erhielt den Bayrischen Theaterpreis 1998. Für ihr Programm My best of Bertolt Brecht hat sie aus den rund 350 Liedern und Geschichten, die sie von diesem Dichter im Repertoire hat, ihre persönliche Hitliste ausgewählt. Es sind ihre Lieblingsgeschichten, und es sind - von Christine Reumschüssel am Piano begleitet - ihre Lieblingslieder, wovon ein Großteil die BEST OF´s ihres Publikums sind. Die Presse findet: Gina Pietsch aus Ost-Berlin, Chansonette aus der Erblinie Brecht-Weill-Eisler-Dessau und der Interpretinnen-Sippe einer Therese Giehse und Lotte Lenya, kam, sah und eroberte ihr Publikum im Sturm. Ihre facettenreiche Schauspielkunst, ihr proletarischer Charme sind unwiderstehlich (Die Welt).

    Lörrach | Nellie Nashorn

    Sa 28.05.16
    20 Uhr
    Ticket
    My best of Bertolt Brecht
  • Pop

    Straßburg - Frankreich | Le Zénith

    Sa 28.05.16
    20 Uhr
    Mika
  • Sa 28.05.16
    20:15 Uhr
    Duo Graceland - a tribute to Simon und Garfunkel
  • Musik der 60er Jahre The Groovties spielen am Samstag, 28. Mai, um 20.30 Uhr im Mehlsack. Zurück in die 1960er Jahre heißt es, wenn die vier Musiker von "The Groovties" die Bühne betreten und das Publikum zur Rock'n'Roll-Zeitreise einladen mit Musik der Beatles, Rolling Stones, Hollies, Monkees, Lords,CCR, Manfred Mann, Byrds, Chuck Berry, Spencer Davis Group, Small Faces, Wilson Pickett, The Who, Troggs, und anderen.

    Emmendingen | Kulturmühle Mehlsack

    Sa 28.05.16
    20:30 Uhr
    The Groovties
  • Lieder, Chansons, Singer/Songwriter, Pop, Rock und Jazz - Blues, Musette und Tango bis hin zu Old Time Jazz Pro & Contra ist das jüngste Projekt der beiden Musiker Susanne Karkossa und Wolfgang Gröschel. Musik reduziert aufs Minimale aber Wesentliche: Die menschliche Stimme für den Ausdruck und ein Kontrabass für Basslinie, Harmonie und Groove. Die abgedeckten Genres sind weit gespannt: Lieder, Chansons, Singer/Songwriter, Pop, Rock und Jazz in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch. Sensibel, emotional, verletzlich und doch so stark. Trio Bluesette mit den Musikern Horst Schlosser, Willi Kaiser und Wolfgang Gröschel präsentiert eine attraktive und kurzweilige Mischung aus verschiedenen Stilrichtungen, die sich gegenseitig musikalisch ideal ergänzen. Von Blues über Musette und Tango bis hin zu Old Time Jazz wird jedes Konzert des Trios für seine Zuhörer ein genussvolles und unvergessliches Ereignis.

    Emmendingen | Maja Bühne

    Sa 28.05.16
    20:30 Uhr
    Pro & Contra m. Trio Bluesette
  • Handgemachte Live-Musik Am Samstag, 28.05.16 findet im Salmen in Herbolzheim ein Konzert mit der Band" Check Daniels" statt. Beginn der Veranstaltung ist um 20.30 Uhr. Check Daniels- die symphatische Coverrock- Band aus Lahr und Umgebung steht für handgemachte Live-Musik mit einer puplikumsnahen Darbietung. Sie ist ein Synonym für Spielfreude, Spontanität und Unterhaltung. So ziemlich alles was an Rockbands unterwegs ist und war wird von Check Daniels nicht nur gecovert sondern mit dem typischen" Checkersound" versehen. So bietet die Band ein abwechslungsreiches Programm bei dem auch du mitsingst, tanzt und feierst!

    Herbolzheim | Gasthaus Salmen

    Sa 28.05.16
    20:30 Uhr
    Check Daniels
  • "Indische Woche"

    Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Sa 28.05.16
    20:30 Uhr
    Ahimsa Quartet featuring Dominique Di Piazza
  • Sa 28.05.16
    21 Uhr
    Geburtstag Michele und Stefano
  • Konzert Samstag, 28.05.2016 ab 21:00 Uhr, in der Halle, Eintritt frei Aeonblack aus Lörrach werden den melodischeren Part an diesem Abend beisteuern, während Kyler aus dem Schwarzwald groove-hardcore mäßig abrocken werden. -----

    Offenburg | Stud Kulturkneipe

    Sa 28.05.16
    21 Uhr
    Aeonblack & Kyler
  • Mit einem absoluten Konzert-Highlight wartet die Wolfsklause am kommenden Samstag, dem 28. Mai auf, wenn die amerikanische Crossover-Legende "Dog Eat Dog" im Oberwolfacher Konzertkeller gastiert. Das Vorprogramm bestreiten "Stereo Dynamite" und "Confused". "Dog Eat Dog" stammen aus New Jersey, sind seit 25 Jahren im Business aktiv und haben mit ihrem 94er-Album "All Boro Kings" einen echten Szene-Klassiker abgeliefert. Die Herren begeistern noch heute mit einer party-tauglichen Mischung aus Hardcore, Punk, Rock und Hip-Hop, sowie ihren unverkennbaren Saxophon-Klängen. Songs wie "No Fronts" oder "Who's The King" haben absoluten Kult-Status und rufen bei vielen Enddreißigern glückselige Erinnerungen an ihre Jugend hervor. Aber auch bei der jüngeren Generation kommt der Gute-Laune-Sound der Mannen um Sänger John Connor gut an. Das Vorprogramm bestreiten "Stereo Dynamite" (Hardcore/Punk) aus Freiburg und "Confused" (Punk/Rock) aus Lahr. Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 17,- Euro. Über die Verfügbarkeit der restlichen Tickets informiert der Veranstalter regelmäßig unter www.wolfsklause-konzerte.de oder auf der Facebook-Seite der Wolfsklause.

    Wolfach | Wolfsklause Oberwolfach

    Sa 28.05.16
    21 Uhr
    Konzert Dog Eat Dog
  • Support Stefan Feisst Alex Mayr schreibt ehrliche und bildhafte Texte. Ihre Musik ist ohne Genregrenzen. In der Nähe von Bremen ist sie in einer musikwütigen Familie aufgewachsen und nach der Schule wurde sie zum Musikstudium nach Mannheim gespült, wo sie bis heute vor Anker liegt. Ihre Songs sind zum Atemholen und Wegtauchen, denn ihre minimalistischen Arrangements malen Bilder in die Köpfe der Zuhörer. Die Musik von Alex Mayr zeigt aber auch deutliche Spuren der rauen Beats der rappenden Gewerke oder die Ergüsse samplewütiger Klangschrauber. Den support übernimmt Stefan Feisst, der junge Singer/Songwriter mit seiner Akustikgitarre aus Hohberg. Bereits mit 15 Jahren hat er seine ersten Songs geschrieben und arbeitet aktiv an verschiedenen Stilen der Popmusik. Abendkasse, Weitere Infos: www.alex-mayr.com

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Sa 28.05.16
    21 Uhr
    Alex Mayr Duo
  • Psych, Elektro + Dirty Garage "TOM WU ist singender Schlagzeuger, seine Musik ist düster, hypnotisch und psychedelisch. Sein physisches Trommeln bildet den Kontrapunkt zu seiner entrückten, flehenden Stimme, die immer etwas zu betrauern scheint. Seine Lieder, dem strengen Dogma des Minimalismus verschrieben, bestehen in den meisten Fällen aus einer wuchtigen Synthesizer- Bassmelodie, gewürzt mit lofi Soundflächen und Flötenarrangements. Der Rest ist Rhythmus und Stimme. Seine Musik klingt modern, verweist aber immer wieder auf orchestrale Experimente der 60er Jahre." (echokammer) Die Texte sind kollagenhaft, sie handeln von Einsamkeit und Perversion, von Sex und nicht Sex, von Abgründen und Albernheiten. Tom Wu's Liveshow ist ein Spektakel aus Video- Projektionen (Florian Decker) und tanzenden Amazonen (Spandex, Peitschenfrau, Relle Büst). "Ist München jetzt das neue New York? Inmitten der von der Sonne verwöhnten Schicki-Micki-Hochburg erschafft Tom Wu derart dunkle, bedrohliche Song-Monster, als wäre das Monaco Bayerns der Großstadt-Moloch des neuen Jahrtausends. Dazu erzählt er mit verhallter Stimme Außenseitergeschichten von Einsamkeit und sexuellem Verlangen. Da passt es nur zu gut, dass er auch Velvet Underground durch seine Synthies treibt, die einst die dunklen Ecken von New York erkundeten." (Hardy Funk, Skug ) facebook.com/tom.wu.music soundcloud.com/tom-wu ------------------------------------------------------------------------------------ Wenn etwas Musikalisches aus Finnland kommt, ist es meistens düster oder obskur. BLACK MAGIC SIX vereinen beides. Das Duo aus Helsinki kreiert eine fast (schwarz-) magische Mischung aus Garage https://www.facebook.com/blackmagicsix/?fref=ts https://soundcloud.com/blackmagicsix/sets

    Freiburg | Slow-Club

    Sa 28.05.16
    21 Uhr
    Tom Wu & Black Magic Six
  • Im Fiesta Pressetext: Mrs. Mojo im fiesta Erleben Sie am 28. Mai das Debüt des frischgeschlüpften Quartetts Mrs. Mojo im fiesta Orschweier. Die vorwiegend dezente und gefühlvolle Musik bewegt sich durch Pop, Rock, Soul, Swing und Jazz und bietet damit die perfekte Grundlage für ein lauschiges Ambiente. Dabei achtet die neue Band weniger auf ein striktes Einhalten der Genregrenzen, sondern wählt das eigene Repertoire unter dem Gesichtspunkt Stimmigkeit. Am Ende entsteht der Soundtrack eines angenehmen Abends. Neben dem Team des fiesta freuen sich auf Sie: Laura Obergföll (Gesang), Matthias Hiller (Schlagzeug), Konstantin Frey (Bass) und Steffen Jäger (Gitarre).

    Mahlberg | Orschweier

    Sa 28.05.16
    21 Uhr
    Livemusik Mrs. Mojo
  • Support: Stereo Dynamite, Confused DOG EAT DOG + Stereo Dynamite + Confused Sa. 28. Mai WOLFSKLAUSE Oberwolfach Mit Freudentränen in den Augen dürfen wir euch ankündigen, dass die Crossover-Legende DOG EAT DOG am Samstag, dem 28. Mai live in der Wolfsklause zu sehen sein wird! Die Jungs aus New Jersey sind seit 25 Jahren im Business und begeistern noch heute mit einer wahnsinnig party-tauglichen Mischung aus Hardcore, Punk, Rock und Hip-Hop, sowie ihren unverkennbaren Saxophon-Klängen. Songs wie No Fronts oder Whos The King haben absoluten Kult-Status! www.youtube.com/watch?v=c_FAGSiyiR4 www.facebook.com/Dog-Eat-Dog-43647538103 Als Supports sind STEREO DYNAMITE (Hardcore/Punk aus Freiburg) und CONFUSED (Punk/Rock aus Lahr) mit dabei. www.facebook.com/stereodynamite www.facebook.com/Confused-170141226331750 Einlass: 20.00 Uhr Beginn: 21.00 Uhr Eintritt: 17,- Euro AUSVERKAUFT !!! Ticket-Anfragen sind zwecklos, sorry. WEITERSAGEN !!!

    Wolfach | Wolfsklause Oberwolfach

    Sa 28.05.16
    21 Uhr
    Dog Eat Dog
  • "Indische Woche"

    Basel - Schweiz | Bird's Eye Jazz Club

    Sa 28.05.16
    21:45 Uhr
    Ahimsa Quartet featuring Dominique Di Piazza
  • Black Milk & The Nat Turner Live Band

    Basel - Schweiz | Kaserne

    Sa 28.05.16
    22 Uhr
    HipHop strikes back
  • Le petit José a décidé de partir vivre de nouvelles aventures Venez lui faire un bisou pour sa dernière soirée au Gambrinus

    Mulhouse (F) - Frankreich | Le Gambrinus

    Sa 28.05.16
    22 Uhr
    Dernière soirée de José
  • Sa 28.05.16
    22 Uhr
    Temple Steps & Wreck & The Wiring
  • Plattentaufe. HipHop

    Basel - Schweiz | Hirscheneck

    Sa 28.05.16
    23 Uhr
    Corpus Delicti

Badens beste Erlebnisse