Pop: Alle Termine

  • Wie bereits in den Vorjahren wird unser Sonntagsbrunch an ausgewählten Terminen musikalisch untermalt. Dieses Jahr präsentieren wir fast jeden Sonntag in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Freiburg und im Rahmen der Reihe »Konzerte im Freien« Big Bands, Orchester und Musikvereine aus der Region Bei gutem Wetter wird am heutigen Sonntag der Musikverein Littenweiler auf der Bühne über dem Seezufluss für unsere Gäste auf der Terrasse spielen. Dazu gibt es wie jeden Sonntag auch heute ein reichhaltiges Brunchbuffet mit warmen und kalten Speisen, Kaffe, Tee und heißer Schokolade. Brunch: 16,- EUR / 14,- EUR (Studenten) / 8,- EUR (Kinder 6 bis 11 Jahre)

    Freiburg | Waldsee

    So 23.07.17
    11 Uhr
    Konzerte im Freien- MV Littenweiler
  • Enrico Novi & Holly Maier

    Freiburg | Seebühne (Seepark)

    So 23.07.17
    11 - 13 Uhr
    Duo La Foresta Nera
  • Leitung Frank Goos

    Emmendingen | Stadtgarten

    So 23.07.17
    11:15 Uhr
    Pavillon-Klänge: Mingus Monks Us
  • Junge talentierte Nachwuchsmusiker der Woodford County High School aus England Auf dem Programm stehen klassische Werke, wie »Griegs Morning» von Peer Gynt, »Waltz from Jazz Suite no 2» von Shostakovich, Evergreens »It Don't Mean A Thing» von Duke Ellington oder »I Got You (I Feel Good)» von James Brown und moderne Stücken »Lady Marmalade» von Christina Aguilera oder »Rule the World« von Take That.

    Badenweiler | Kurpark

    So 23.07.17
    15 Uhr
    Music Tour
  • Bad Krozingen | Kurhaus

    So 23.07.17
    15 Uhr
    Duo Hitmix
  • Auto, Auto und Tango meets Cuba Kappelrodeck (gat). Gleich zwei Mal an einem Tag bietet das Gästehaus am 23. Juli Musik und Freude pur. Um 16 Uhr beginnt die Veranstaltung »Auto! Auto! Das Konzert«, um 20 Uhr heißt das Motto »Tango meets Cuba«. »Auto! Auto! Das Konzert« ist eine verrückte Sache, Christian von Richthofens percussive Verschrottung von »der Deutschen liebstes Kind« macht seit 2002 Furore. Liebevolle bis hammerharte Percussionsorgien, berührender Gesang und packende Rezitation schaffen ein fesselndes Schauspiel, aber vor allem auch eine Menge Spaß. Mit von der Partie ist Bruno Böhmer Camacho am Klavier. Man darf gespannt sein, wie es sich anhört, wenn das kostbare Blech zum Summen, Quietschen, Scheppern und Stöhnen gebracht wird und von Bach bis Bossa Nova außergewöhnliche Klänge erschallen, untermalt von kabarettistischem Witz, hintersinniger Parodie und geistreicher Lyrik zu Autobahn und Stau-Chaos. Seit gut 16 Jahren sind »Klazz Brothers & Cuba Percussion« eine feste Größe im so spannenden »Crossover«. In ihrem neuen Album »Tango meets Cuba« führt das Ensemble seine Entwicklung konsequent weiter. Der Tango ist diesmal die Entdeckung und Erforschung eines bislang fremden Genres, dabei sind die »Klazz Brothers & Cuba Percussion« den Altmeistern des Tangos, Astor Piazzolla und Carlos Gardel, auf der Spur. Sie verbinden die Sinnlichkeit, Leidenschaft und emotionale Intensität des Tangos mit der Lebensfreude kubanischer Musik und der Sprache der europäischen Musiktradition zu einer einzigartig neuen Musiksprache. Karten können bestellt werden über Telefon (07842)995700, info@vaya-casa.de und »reservix die ticketexperten«. Nähere Informationen gibt es unter www.vaya-casa.de

    Kappelrodeck | Vaya Casa

    So 23.07.17
    16 Uhr
    Auto, Auto und Tango meets Cuba
  • Rohanhof Konzert der Stadtkapelle Ettenheim, Sonntag 23.07.17 Zu ihrem traditionellen Rohanhof Konzert vor den Sommerferien lädt die Stadtkapeleele Ettenheim ganz herzlich alle Freunde der Blasmusik ein. Beginn ist um 17.00 Uhr mit dem Jugendorchester der Stadtkapell, welches Sie mit seinen beschwingten Weisen musikalisch auf diesen Blasmusikabend einstimmen wird. Danach folgt der MV Schuttern mit einem abwechslungsreichen Programm und zum Abschluss des Abends hören Sie in gewohnter Weise das große Orchester der Stadtkapelle. Freuen Sie sich vor der malerischen Kulisse des Palais Rohan auf einen lauen Sommerabend mit Musik, Gegrilltem, Flammenkuchen und kühlen Getränken oder genießen Sie an unserem kleinen Wein- und Sektstand eine spritzige Erfrischung. Der Eintritt ist wie immer frei. Über Ihren Besuch freuen sich Musiker und Dirigent der Stadtkapelle.

    Ettenheim | Rohanhof

    So 23.07.17
    17 Uhr
    Konzert Stadtkapelle Ettenheim
  • Ein Auto. Ein Flügel. Und unglaubliche Manpower. Christian von Richthofens Verschrottung von »der Deutschen liebstem Kind« sorgt seit 2002 für Furore. Liebevolle bis hammerharte Percussionorgien, berührender Gesang und packende Rezitation entfachen zusammen mit fesselndem Schauspiel und viel Humor ein Gesamtkunstwerk mit enormer Sogwirkung und Dynamik. JETZT kommt die coole Weiterentwicklung: Auto Auto! RELOADED. Gemeinsam mit Bruno Böhmer Camacho am Flügel heißt es nun ab sofort: Zwei Männer. Ein Auto. Ein Flügel! Eine Love-Story. Eine offene Viererbeziehung mit tragischem Ausgang und vielleicht sogar doch glücklicher Wendung? Konzert. Slapstick. Comedy. Ultimatives Statement zu Autowahn und Auto-Vergötterung in neuer Dimension. Vor allem aber jede Menge Spaß: das ist »Auto Auto!« Nach dieser Show werden Sie Ihren Wagen mit neuen Augen sehen - und vor allem mit aufmerksamen Ohren hören. Es sind die kundigen Berührungen des erfahrenen und dennoch hitzig-drängenden Liebhabers, die hier das kostbare Blech zum Summen, Quietschen, Scheppern und Stöhnen bringen und von Bach bis Bossa Nova außergewöhnliche Klänge er¬schallen lassen. Als solcher erweist sich hier der wohl einzige Autoklang-Virtuose Christian von Richthofen, wenn er von dem Opel Kadett als dem »Steinway unter den Konzertautos« schwärmt. Gewürzt mit kabarettistischem Witz, hintersinniger Parodie und geist¬reicher Lyrik zu Autobahn und Stau-Chaos, steigert sich das furiose Klangfeuerwerk bald zur mitreißenden Rhythmus-Rallye aus Jazz, Swing, Klassik und Rock.

    Kappelrodeck | Vaya Casa

    So 23.07.17
    17 Uhr
    [abgesagt] Auto, Auto
  • Rhythm & Blues/Soul Musik Das Duo »LEVEL EYE« aus Holland steht für Rhythm & Blues/Soul Musik die an Janis Joplin oder Joe Cocker erinnert. Eine mitreißende Live-Performance und die raue Stimme gepaart mit sehr viel Energie trifft jeden Zuhörer mitten ins Herz. Seit über 2 Jahrzehnten sind Ivy & Jan auf Europas Festival- und Clubbühnen unterwegs und begeistern das Publikum. Ihre diesjährige Tour führt sie durch Spanien, Frankreich, Holland Deutschland und Italien, und Sie sollten diese Gelegenheit nicht verpassen!!!

    Müllheim | Pur Pur Bar

    So 23.07.17
    17 Uhr
    Duo Level Eye aus Holland
  • Am Sonntag, den 23. Juli 2017, findet unser drittes Schlosswiesenkonzert in diesem Jahr statt. Wir laden Sie herzlich ein, bei schönem Wetter auf die Schlosswiese zu kommen und das Konzert des Musikvereins Diersburg zu verfolgen. Das Konzert beginnt um 17:30 Uhr. Wie immer ist für ausreichend Getränke und Grillwürste gesorgt

    Hohberg | Schlosswiese Diersburg

    So 23.07.17
    17:30 Uhr
    Schlosswiesenkonzert Musikverein Diersburg
  • Michael Rox am Klavier, Hans Schweizer an der Posaune, Hermann Schloz am Schlagzeug, Hermann Bruderhofer am Banjo, Philipp Reiß am Kontrabass, Andy Lawrence an der Trompete, Jerry Gabriel an der Klarinette und am Saxophon.

    Breisach | Kleinkunstbühne Schloss Rimsingen

    So 23.07.17
    18 Uhr
    Frl. Mayer's Hinterhausjazzer - Open Air
  • Jubiläums- und Jahreskonzert Der Chor »The Purple Chariots« feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einem Konzert in der Ludwigskirche, wo der Chor seine Wurzeln hat. Das Repertoire der Purple Chariots umfasst mittlerweile an die 220 Lieder, die sich der Chor - bestehend aus etwa 40 Männern und Frauen - im Lauf dieser 25 Jahre erarbeitet hat. Anders als viele Gospelchöre wird ausschließlich a-capella und ohne technische Verstärkung gesungen. Auch die Aufführungspraxis - alle Solisten gehören dem Chor an - entspricht der musikalischen Tradition der ursprünglichen Spirituals. Die Lieder, die aufgeführt werden, sind häufig weniger bekannt; es sind anspruchsvolle Arrangements mit bis zu acht Stimmen. Darunter sind sowohl rhythmische, mitreißende als auch getragene, anrührende Stücke, die mit hohem musikalischem Anspruch vorgetragen werden. Die Chorleiterin Helen Ens stammt aus Kanada. Sie leitet diesen und einen weiteren Gospelchor seit deren Anfängen. Ihre musikalischen Aktivitäten sind überaus vielfältig; neben Chorleitungen und Unterrichtstätigkeiten singt sie selbst in mehreren hochrangigen klassischen Chören und Ensembles. Die Intermezzi werden durch die Gruppe »Olga B« aus Titisee gestaltet. Vier Musikerinnen spielen fein aufeinander abgestimmte Musik mit Herz und Leidenschaft. Klezmer, Walzer, Tango sowie Filmmusik und Eigenes stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert soll mit einem Glas Sekt auf das Jubiläum angestoßen werden. Der Chor freut sich auf eine rege Beteiligung.

    Freiburg | Ludwigskirche

    So 23.07.17
    19:30 Uhr
    The Purple Chariots
  • Classic meets Cuba Bach, Beethoven, Tschaikowski - Cuban Reloaded!Nach 10 Jahren CLASSIC MEETS CUBA mit über 500 Konzerten weltweit gibt es nun die Fortsetzung des Preisgekrönten Programms. Frischer & frecher, humorvoll, virtuos, charmant, voller Emotion und sprühender Kreativität wirbelt das Ensemble die Klassik- und auch die Salsawelt gründlich durcheinander - und vereint Beides in seinen Arrangements auf unnachahmliche und nie gehörte Weise. Klazz Brothers & Cuba Percussion bringen frischen Wind in Konzertsäle, Clubs, Festivals und \"klassische\" Abonnements und schaffen in ihrer Musik eine vorher nicht für möglich gehaltene, stimmige Verbindung von klassischer europäischer Musiktradition und der leidenschaftlichen Energie lateinamerikanischer Musik. Mit Bruno Böhmer Camacho, sowohl klassischer als auch mehrfach ausgezeichneter Latin-Spezialist und seit drei Jahren Pianist der Klazz Brothers, entstanden neue virtuose und hochemotionale Arrangements von Ohrwürmern wie \"Säbeltanz\", \"Vier Jahreszeiten\" und Beethovens \"Ode an die Freude\" und \"Mondscheinsonate\" in einer nochmals weiterentwickelten und vor Energie sprühenden Musiksprache. Diese Musiker bewegen sich souverän zwischen Klassik und Salsa, zwischen Jazz und Merengue, zwischen Deutschland und Kuba, zwischen Konzertsaal und Hollywood-Blockbuster. Was undenkbar schien, hat das vielfach preisgekrönte Quintett geadelt und auf die Spitze getrieben. Klassische europäische Musiktradition hebt ab in neue Sphären mit Swing, Afro- und Latin-Jazz sowie der rhythmischen und melodischen Vielfalt kubanischer Musik. In virtuosen und hochemotionalen Arrangements von Klassikern wie Chatchaturjans »Säbeltanz«, Beethovens »Mondscheinsonate« oder Vivaldis »Jahreszeiten« entstehen außergewöhnliche Kunstwerke in einer weiterentwickelten und vor Energie sprühenden Musiksprache. Nach 500.000 verkauften Alben weltweit schlagen die »Meister des Classical Crossover« mit diesem Album den Bogen zum so erfolgreichen wie beliebten Erstling CLASSIC MEETS CUBA (2002): Überirdisch!

    Kappelrodeck | Vaya Casa

    So 23.07.17
    20 Uhr
    Klazz Brothers & Cuba Percussion
  • Nach 13 Jahren kehren die Hamburger zurück auf die großen Live-Bühnen, hoch motiviert und mit neuem, gefeiertem Album. Advanced Chemistry heißt der neue Longplayer der Beginner und wird auf Spiegel Online als das Ding mit der derben Generationenverständigung im deutschen Mittelstandshaushalt beschrieben. Kaum jemand hat den deutschen Hip-Hop und Rap so geprägt wie DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz. Sie waren Pioniere und bleiben für sehr viele die ewige Lieblingsband. Nun dauerte es also 13 lange Jahre bis zum Comeback einer der größten deutschen Rap- Pop-Bands aller Zeiten. Sehnsucht auf allen Seiten und über mehrere Generationen.

    Lörrach | Marktplatz

    So 23.07.17
    20 Uhr
    Ticket
    Beginner beim Stimmen-Festival 2017
  • Herbie Hancock ist ein Jazzpianist Line-Up: Herbie Hancock (Piano) Vinnie Colaiuta (Schlagzeug) James Genus (Bass) Lionel Loueke (Gitarre) Terrace Martin (Saxofon) Jetzt im sechsten Jahrzehnt seiner Karriere, bleibt Herbie Hancock, wo er immer war: an der Spitze von Weltkultur, Technologie, Wirtschaft und Musik. Herbie Hancock ist nicht nur als legendärer Pianist und Komponist bekannt, sondern ist seit den 60er Jahren ein integraler Bestandteil jeder populären Musikbewegung. Als Mitglied des Miles Davis Quintetts, das einen bahnbrechenden neuen Sound im Jazz einführte, entwickelte er auch neue Ansätze zu seinen eigenen Aufnahmen, gefolgt von seiner Arbeit in den 70er Jahren - mit rekordverdächtigen Alben wie »Headhunters«, die elektrischen Jazz mit Funk und Rock in einem innovativen Stil kombinierte, der weiterhin die zeitgenössische Musik beeinflusst. »Rockit« und »Future Shock« markierten Hancocks Ausflug in elektronische Tanzklänge; Im gleichen Zeitraum arbeitete er weiter an einem akustischen Setting mit V.S.O.P., darunter ex-Miles Davis Bandkollegen Wayne Shorter, Ron Carter und Tony Williams. Zu Ehren seiner Arbeit wurde Hancock im Februar 2016 mit dem Grammy Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Hancock arbeitet derzeit im Studio an einem neuen Album.

    Freiburg | Zelt-Musik-Festivalgelände

    So 23.07.17
    20 Uhr
    Ticket
    Herbie Hancock beim ZMF 2017
  • Seit über sechs Jahren ist die Band OTTO NORMAL rund um Frontmann Pete, der als ZMF-Preisträger 2017 auch in der ZMF-Gala auftreten wird, in der deutschsprachigen Musiklandschaft unterwegs. Neben über 300 Liveshows haben die sympathischen Freiburger auch zwei Alben und zuletzt mit der Akustik Session eine Vinyl-EP veröffentlicht. 2016 wurde es etwas ruhiger um die sechs Musiker - aus gutem Grund. OTTO NORMAL haben praktisch die letzten zwei Jahre im Studio verbracht, sich auf die Suche nach musikalischem Sinn gemacht und ihn in musikgewordenen Geschichten über das echte Leben gefunden. Mit Dark Side of the Moon hat die Band Ende letzten Jahres wieder ein erstes Lebenszeichen von sich gegeben. Mit dabei ist der Singer-Songwriter Jakub Ondra (Four Music). Mit ihm zusammen entstand ein Song, der vom Wechselbad der Gefühle, von Einsamkeit und Verzweiflung, von Glück und Hoffnung erzählt. Auch wenn man gerade vor einem Scherbenhaufen steht, birgt doch jedes Ende immer auch die Chance auf einen Neuanfang. Gerade als Künstler muss man sich manchmal in der Abgeschiedenheit verlieren, um sich neu zu erfinden. OTTO NORMAL haben sich diese Abgeschiedenheit und bedingungslosen Fokus auf die Musik gegönnt und damit sich selbst und ihren Sound zu einem neuen, spannenden, einzigartigen Mosaik zusammengesetzt. 2017 sind OTTO NORMAL wieder zurück auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum, am Ende März wird mit der Akustik Session II EP ein weiterer Vorbote des dritten Studioalbums veröffentlicht. Am 23.07.17 wird OTTO NORMAL dann in Freiburg auf dem ZMF um 21 Uhr im Spiegelzelt zu sehen sein. OTTO NORMAL sind Peter Stöcklin (ZMF-Preisträger 2017) Vocals Sebastian Scheipers Gitarren Lukas Oberascher Keys Patrick Heil Keys Anthony Greminger Drums, Emanuel Teschke - Bass http://www.otto-normal.com

    Freiburg | Zelt-Musik-Festivalgelände

    So 23.07.17
    21:30 Uhr
    Ticket
    Otto Normal beim Zelt-Musik-Festival 2017

Badens beste Erlebnisse