Open Air

Afrobeats und argentinischer Rap am 9.6. auf dem Grethergelände Freiburg

MUSIK AUS ALLER WELT Ein Open Air mit Musik und Spezialitäten aus aller Welt veranstalten das Informationszentrum Dritte Welt (iz3w) und Radio Dreyeckland am Samstag, 9. Juni, auf dem Grethergelände in Freiburg, Adlerstraße 12. Ab 21 Uhr spielen Djeli Kouyaté & Blackback (Afrobeat aus Guinea), Hurdy Gurdy People versprechen "Spirit of 1968", und Sara Hebe bietet politischen Rap aus Argentinien. Der Eintritt liegt je nach Selbsteinschätzung zwischen fünf und zehn Euro. Das Festival findet bei jedem Wetter statt. Für Cocktails und Getränke ist gesorgt.

von bz
am Sa, 09. Juni 2018


Badens beste Erlebnisse