Alte Kirche Fautenbach

  • 77855 Achern
Zum Routenplaner

Alte Kirche Fautenbach: Alle Termine

  • Vier Musiker aus vier Ländern. Kammermusik Das »Gringolts Quartett« setzt die Kammermusikreihe »Alte Kirche Fautenbach« am Sonntag, 26. März 2017 mit zwei Konzerten um 11 und 19 Uhr fort. Im 2008 gegründeten und in Zürich beheimateten Gringolts Quartett fanden sich vier Musiker aus vier Ländern zusammen, die einander schon durch viele kammermusikalische Begegnungen freundschaftlich verbunden waren: Über Jahre hatten der russische Geiger Ilya Gringolts, die rumänische Bratschistin Silvia Simionescu und die armenische Geigerin Anahit Kurtikyan immer wieder auf renommierten Festivals in verschiedenen Formationen gemeinsam musiziert; der deutsche Cellist Claudius Herrmann spielte mit Anahit Kurtikyan im renommierten Amati Quartett Zürich. Was sie miteinander verbindet, sind die große Freude am gemeinsamen Musizieren und die Leidenschaft für das Streichquartettspiel. In den vergangenen Spielzeiten war das Quartett unter anderem beim Lucerne Festival, der Sankt Petersburger Philharmonie, dem Oleg Kagan Musikfest in Kreuth, der Sociedad Filarmónica de Bilbao, der Società di Concerti in Mailand und den Kasseler Musiktagen zu Gast. In der laufenden Spielzeit sind Konzerttourneen in Italien, in der Schweiz, in Spanien, in Asien und in Australien geplant. Zusammen mit David Geringas wurde das Gringolts Quartett für die Ende 2012 erschienene Ersteinspielung des Quintettes mit zwei Celli von Walter Braunfels mit einem Supersonic Award sowie mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet. Auf dem Programm der beiden Konzerte in Achern stehen das 4. Streichquartett op.37 von Arnold Schönberg sowie das Streichquartett Nr. 12, Es-Dur op.127 von Ludwig van Beethoven

    Achern | Alte Kirche Fautenbach

    So 26.03.17
    11 Uhr
    Gringolts Quartett
  • Vier Musiker aus vier Ländern. Kammermusik Das »Gringolts Quartett« setzt die Kammermusikreihe »Alte Kirche Fautenbach« am Sonntag, 26. März 2017 mit zwei Konzerten um 11 und 19 Uhr fort. Im 2008 gegründeten und in Zürich beheimateten Gringolts Quartett fanden sich vier Musiker aus vier Ländern zusammen, die einander schon durch viele kammermusikalische Begegnungen freundschaftlich verbunden waren: Über Jahre hatten der russische Geiger Ilya Gringolts, die rumänische Bratschistin Silvia Simionescu und die armenische Geigerin Anahit Kurtikyan immer wieder auf renommierten Festivals in verschiedenen Formationen gemeinsam musiziert; der deutsche Cellist Claudius Herrmann spielte mit Anahit Kurtikyan im renommierten Amati Quartett Zürich. Was sie miteinander verbindet, sind die große Freude am gemeinsamen Musizieren und die Leidenschaft für das Streichquartettspiel. In den vergangenen Spielzeiten war das Quartett unter anderem beim Lucerne Festival, der Sankt Petersburger Philharmonie, dem Oleg Kagan Musikfest in Kreuth, der Sociedad Filarmónica de Bilbao, der Società di Concerti in Mailand und den Kasseler Musiktagen zu Gast. In der laufenden Spielzeit sind Konzerttourneen in Italien, in der Schweiz, in Spanien, in Asien und in Australien geplant. Zusammen mit David Geringas wurde das Gringolts Quartett für die Ende 2012 erschienene Ersteinspielung des Quintettes mit zwei Celli von Walter Braunfels mit einem Supersonic Award sowie mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet. Auf dem Programm der beiden Konzerte in Achern stehen das 4. Streichquartett op.37 von Arnold Schönberg sowie das Streichquartett Nr. 12, Es-Dur op.127 von Ludwig van Beethoven

    Achern | Alte Kirche Fautenbach

    So 26.03.17
    19 Uhr
    Gringolts Quartett
  • Achern | Alte Kirche Fautenbach

    So 14.05.17
    11 Uhr
    Tabea Zimmermann & ihre Klase
  • Achern | Alte Kirche Fautenbach

    So 14.05.17
    19 Uhr
    Tabea Zimmermann & ihre Klase
  • Weltmusik

    Achern | Alte Kirche Fautenbach

    So 18.06.17
    11 Uhr
    Elias David Moncado

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse