Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

  • Alte Bergsteige 7
  • 74821 Mosbach
Zum Routenplaner

Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum: Alle Termine

  • Graceland A Tribute to Simon and Garfunkel meets Classic Freunde und Bewunderer all der beliebten Songs des US amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden Dank der bemerkenswerten Leistung von Graceland erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden. Die Konzertbesucher erwartet ein Abend voller Emotion, eine Hommage an die 60er und 70er Jahre und eine musikalische Vielfalt wie nur selten. Ganz gleich ob Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel Bridge over Troubled Water servieren, ob sie das britische Volkslied Scarborough Fair interpretieren oder mit Old Friends, Cecilia und El Condor Pasa aufwarten - das Publikum ist von der Vielfalt des Programms sowie der wunderbaren Klangfülle stets restlos angetan. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren mit den klassischen Instrumenten lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Es erwartet Sie ein Konzert mit zwei Künstlern, die Ihren Idolen aus Amerika ausgesprochen nahe kommen und einem Streichquartett, das dieser Musik einen ganz neuen, unverwechselbaren Klang verleiht.

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Sa 28.01.17
    20 Uhr
    Ticket
    Tribute to Simon & Garfunkel
  • Mei bester Freind - mit Bernd Helfrich, Kathi Leitner, Andreas Kern, Michaela Heigenhauser u.a. Komödie in 3 Akten von Bernd Helfrich Verlag Bernd Helfrich Regie: Bernd Helfrich Sepp Brumm, Landwirt - Andreas Kern Anna, seine Frau - Michaela Heigenhauser Angelika Brumm, seine Mutter - Kathi Leitner Willi Strobl, Postwirt und Metzgermeister - Markus Neumaier Freddy Berger, Berufsreiter aus Bremen - Florian Kiml Dr. Otto Kirschenhofer, Landarzt - Bernd Helfrich Baltasar Kramer, Bestatter - Flo Bauer Bauer Sepp ist ein Hypochonder. Für ihn sind Apothekerzeitungen wichtiger als die Tagespresse. Als der Hausarzt von Brumms, Dr. Kirschenhofer zu einer Routineuntersuchung bei Sepps Mutter, Oma Geli, vorbeischaut, belauscht Sepp ein Telefonat und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Er denkt, sein letztes Stündlein hat geschlagen. Jetzt muß alles schnell geklärt werden. Sein bester Freund, der Gastwirt und Metzger Willi Strobl, muß ihm versprechen, sich um Haus und Hof und vor allem, sich um seine Kutschpferde zu kümmern. Seine Frau Anna hat ihren Jugendfreund, Freddy Berger, einen gutaussehenden Berufsreiter, übers Wochenende eingeladen. Aus der anfänglichen Eifersucht von Sepp, entwickelt sich ein Plan Balthasar Kramer, ein Bestatter kommt auf den Hof,.nur wegen wem, eigentlich? Oma Geli ist noch ziemlich rüstig, allerdings mit Dr. Kirschenhofer zum wichtigen Auswärtsspiel ihres Lieblingsvereins, RW Hirsching, mit dem Motorrad unterwegs. Für den Fall eines Ablebens hat Sepp alles bis ins kleinste Detail geplant. Ja, und dann kommen Dr. Kirschenhofer und Oma Geli von der Motorradtour zurück und die Geschichte nimmt einen ganz anderen Verlauf

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Fr 10.02.17
    20 Uhr
    Ticket
    Chiemgauer Volkstheater
  • Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Sa 11.02.17
    18 Uhr
    Ticket
    Die SchlagerLegenden
  • Musical für die ganze Familie! Das Musical-Highlight bringt die Abenteuer des Dschungelkindes Mogli und seiner tierischen Freunde auf die Bühnen Deutschlands. Eine fantasievolle, spannungsgeladene und witzige Adaption des weltberühmten Kinderbuchklassikers, über die Geschichte von Freundschaft, die Grenzen überwindet. Die Tierwelt der Wildnis erwacht in der märchenhaften und modernen Musical-Fassung zum Leben und das innovative Bühnenbild verwandelt die Bühne in einen Urwald. Ein garantiert großartiges Live-Familien-Erlebnis für Abenteurer und Dschungelfreunde aller Altersklassen. Familienmusical geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Dauer ca. 120 min. inkl. Pause. Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit B-Vermerk bitte unter der Hotline: 01805 - 600 311 melden. Weitere Infos auf www.theater-liberi.de oder unter der Tel.: 0234 588357-0

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    So 12.02.17
    15 Uhr
    Ticket
    Dschungelbuch
  • Alexandra Kamp, Ron Spieß, Ben Streubel Bei den SWR3 Live Lyrix erzählen die Schauspieler Alexandra Kamp und Ronald Spiess die Geschichten der Pop- und Rockmusik und schicken die Zuschauer auf eine Achterbahn der Gefühle. SWR3 Live-Lyrix Mann und Moderator Ben Streubel hat zu allen Songs Geschichten parat und empfiehlt eine Krisenbewältigungs-Strategie, von der Singersongwriter Passenger in seinem Hit Holes erzählt: "Manchmal kann man nichts ändern und man hat keine Wahl und manchmal scheint es als würde man weniger gewinnen als verlieren - aber wir machen trotzdem weiter. " Musik und Geschichten zum Fühlen, zum Lachen, Schaudern, Staunen, und nachdenken im Programm der SWR3 Live Lyrix 2016.

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    So 14.05.17
    20 Uhr
    Ticket
    SWR3 Live Lyrix 2017 mit Alexandra Kamp
  • Programm: Jetzt wird´s Dag! Komede-Scheuer Mäulesmühle und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: Jetzt wird´s Dag! Hierarchie hin Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt! Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen dort, wo die Schwaben noch handfest sind sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein wenns irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: "Dr Hannes soll reikomma!" Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte. Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters oder besser Dorfschultes betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat´s der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: "Dr Hannes soll reikomma!" Alles in Allem also witzige, spritzige und hintersinnige Sketche mit Albin Braig als Hannes und Karlheinz Hartmann als Bürgermeister. Den musikalischen Teil der Show bestreiten in bewährter Manier die vier Haus- und Hofmusikanten von HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE: Skrupellos aber liebenswert, traditionsverbunden und (vielleicht gerade deswegen) eigenwillig bringen sie das Rathaus zum Swingen und Grooven - und blasen dem Hannes und seinem Bürgermeister gehörig den Marsch. Albin Braig als Hannes, Karl-Heinz Hartmann als Bürgermeister sowie Benny Banano, Manne Arold, Flex Flechsler und Selle Hafner als Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle treten erneut an, um das werte Publikum in schwäbische Ekstase zu versetzen. (Zwerchfell, Seggl!) Der allererste Sketch von Hannes und der Bürgermeister war Teil eines bunten Programms der Komede-Scheuer Mäulesmühle Ende der 80er Jahre. Geschaffen hatte die beiden Figuren damals Otto Braig, der Gründer des Ensembles, und legendärer Vater von Albin Braig. Unterstützt durch die Verbreitung im SWR-Fernsehen entwickelte sich dieses komödiantisch-musikalische Hochleistungspaket schnell sowohl zum Kassenmagneten in ganz Baden-Württemberg, als auch zum televisionären Quotenrenner. Mit dem Ohr immer am Puls der Zeit und mit dem Herzen beim Publikum, könnte man dieses Unterhaltungsphänomen grob umreißen. Einfach aber nicht einfältig, eigensinnig aber nicht starrköpfig. Zeitlos offenbar.

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Mo 09.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Hannes und der Bürgermeister
  • Programm: Jetzt wird´s Dag! Komede-Scheuer Mäulesmühle und Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister mit ihrem neuen Programm: Jetzt wird´s Dag! Hierarchie hin Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt! Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen dort, wo die Schwaben noch handfest sind sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt wie das Wohl und Wehe seiner Bürger, und mag der Hannes auch nur der Amtsbote sein wenns irgendwo klemmt, erschallt der Ruf durch die Amtsräume: "Dr Hannes soll reikomma!" Und der Hannes kommt, wenn auch manchmal ungern. Und der Hannes weiß Rat: Ob es nun um eine Jahrhundertfeier geht, um Tourismus, Steuern, Hochzeiten, Musikfestivals, ohne den Hannes läuft gar nichts! Und dabei kommt ihm nicht nur sein unverdorbener, gradliniger, von keines Gedanken Blässe getrübter Verstand zugute, sondern auch seine umfassende Volkshochschulbildung. Kein Thema, zu dem der Hannes nicht einen entsprechenden Kurs absolviert hätte. Und wenn man die Sorgen und Nöte dieses Bürgermeisters oder besser Dorfschultes betrachtet, so sehr unterscheiden sie sich eigentlich auch nicht von denen seines Amtskollegen in Berlin. Na ja, ein bisschen übertrieben ist das vielleicht schon, aber mit dem OB der Landeshauptstadt kann man sich schon vergleichen. Nur hat´s der schwerer: Wenn der mal nicht mehr weiter weiß, kann er nicht einfach schreien: "Dr Hannes soll reikomma!" Alles in Allem also witzige, spritzige und hintersinnige Sketche mit Albin Braig als Hannes und Karlheinz Hartmann als Bürgermeister. Den musikalischen Teil der Show bestreiten in bewährter Manier die vier Haus- und Hofmusikanten von HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE: Skrupellos aber liebenswert, traditionsverbunden und (vielleicht gerade deswegen) eigenwillig bringen sie das Rathaus zum Swingen und Grooven - und blasen dem Hannes und seinem Bürgermeister gehörig den Marsch. Albin Braig als Hannes, Karl-Heinz Hartmann als Bürgermeister sowie Benny Banano, Manne Arold, Flex Flechsler und Selle Hafner als Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle treten erneut an, um das werte Publikum in schwäbische Ekstase zu versetzen. (Zwerchfell, Seggl!) Der allererste Sketch von Hannes und der Bürgermeister war Teil eines bunten Programms der Komede-Scheuer Mäulesmühle Ende der 80er Jahre. Geschaffen hatte die beiden Figuren damals Otto Braig, der Gründer des Ensembles, und legendärer Vater von Albin Braig. Unterstützt durch die Verbreitung im SWR-Fernsehen entwickelte sich dieses komödiantisch-musikalische Hochleistungspaket schnell sowohl zum Kassenmagneten in ganz Baden-Württemberg, als auch zum televisionären Quotenrenner. Mit dem Ohr immer am Puls der Zeit und mit dem Herzen beim Publikum, könnte man dieses Unterhaltungsphänomen grob umreißen. Einfach aber nicht einfältig, eigensinnig aber nicht starrköpfig. Zeitlos offenbar.

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Di 10.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Hannes und der Bürgermeister
  • Moderation: Sascha Heyna Wenn der Spätsommer noch einmal für warmes Wetter und viele Sonnenstrahlen sorgt, dürfen wir uns auf ein tolles Konzert freuen: die große Schlager-Hitparade. Andrea Jürgens, Calimeros, Andreas Martin, G.G. Anderson und viele mehr heizen uns abwecheselnd so richtig ein, bevor es in die kalte Jahreszeit geht. Die Moderation übernimmt das Multitalent Sascha Heyna, der uns nicht nur wegen seiner zahlreichen Fernsehauftritte, sondern vor allen Dingen wegen seiner wunderbaren Hits bekannt ist. Mit einem tollen Programm lockt die große Schlager-Hitparade. Andrea Jürgens konnte in ihrer langen Karriere schon unzählige Erfolge verbuchen. Schon als Kind begeisterte sie ihre Fans mit mitreißenden Liedern. Die Schweizer Calimeros sind spätestens seit ihrem Album Küsse wie Feuer auch in Deutschland eine feste Größe. Andreas Martin ist ein Garant für gute Musik. Schon seit mehreren Jahrzehnten versorgt er uns regelmäßig mit wunderschönen Liedern und Hymnen. Und G.G. Anderson hat sich schon längst seinen Platz im Schlager-Olymp gesichert. Dieses wunderbare Programm wird von Sascha Heyna moderiert. Der charismatische Mittelfranke, der unter anderem schon mit Helene Fischer zusammengearbeitet hat, führt uns durch die Show. Die große Schlager-Hitparade sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Erleben Sie ein unvergessliches Konzert. Lassen Sie uns gemeinsam mit den großen Stars feiern, lachen und singen!

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Fr 13.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Deutsches Musikfernsehen präsentiert: Die große Schlager Hitparade
  • Schwaben Menschen Abenteuer SCHWABEN - MENSCHEN - ABENTEUER Es geht weiter! Nach seiner ersten Live-Show Die Welt auf Schwäbisch, die gleich vom Start weg durch ausverkaufte Hallen führte, kommt Dodokay jetzt mit seinem zweiten Live-Programm auf die Bühne. Der Synchro-Grasdackel, der auf YouTube & Co. Millionen von Klicks absahnt und dabei Darth Vader, Barack Obama und vielen mehr schwäbisch beigebracht hat, geht in seiner neuen Show Schwaben Menschen Abenteuer auf Weltreise. Dabei hat Dodokay wieder tief in Filmarchiven auf der ganzen Welt gegraben und dass man als Schwabe zwar bisschen schizo ist, aber saucool zumindest, wenn man cool ist ...

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Fr 24.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    Dominik Kuhn ist Dodokay
  • Volkstümliche Weihnachtsrevue mit Marianne & Michael, Feldberger, Mara Kayser und Hansy Vogt.

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Di 19.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Die klingende Bergweihnacht 2017
  • Oliver Gimbers Witze sind im Internet längst zum Kult geworden. Der Handwerker aus Pforzheim bringt seine Fans regelmäßig zum Lachen. Er sitzt im Auto, richtet seine Handykamera auf sich und erzählt mit erhobenem Zeigefinger einen Witz. Dabei lacht er so charmant von Herzen, dass man gar nicht anders reagieren kann, als sich mit ihm zu freuen. Oliver Gimber hat sich in den vergangenen Monaten zu einem echten Youtube-Phänomen entwickelt. Witz vom Olli heißen die selbst gedrehten Filmchen, welche sich zumeist junge Menschen per Whats-App gegenseitig aufs Handy schicken. Zu sehen sind die Videos auch auf der Internetplattform Youtube und im sozialen Netzwerk Facebook. Auf Youtube wurden seine Witze schon über 2 Millionen mal angeschaut, täglich kommen knapp 30.000 neue Klicks hinzu. Gimber ist eigentlich Malermeister. Er betreibt in Pforzheim einen Malerbetrieb, den er von seinem Vater übernommen hat. Von ihm hat er wohl auch das Talent geerbt, Witze zu erzählen. Auf der Straße wird er nach Selfies und Autogramm gefragt - das ist neu für den sympathischen Mann mit markanter Brille. Und jetzt gibt´s den Olli endlich live auf der Bühne:

    Mosbach | Alte Mälzerei Kultur und Tagungszentrum

    Do 21.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Witz vom Olli

Badens beste Erlebnisse