Bertoldsbrunnen

  • Kaiser-Joseph-Straße 290
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Wäre Freiburg ein Körper, dann wäre der Bertoldsbrunnen das schlagende Herz. Auf der zentralen Kreuzung in der Freiburger Innenstadt treffen sich alle Straßenbahnlinien und die Einkaufsstraße Kaiser-Joseph-Straße lockt mit zahlreichen Geschäften.

Schon im Mittelalter war die Kreuzung die Schnittstelle der Handelswege im Schwarzwald. Die ursprüngliche Statue an der Spitze des Brunnens zeigte einen stilisierten Krieger zu Ehren des Landesfürsten Karl Friedrich von Baden, dem Gründer Freiburgs, Berthold III., und Albert von Österreich, der die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg stiftete. Nachdem der Brunnen im zweiten Weltkrieg zerstört worden war, steht an der Stelle das abstrakte Denkmal eines Reiters von Nikolaus Röslmeir.

Finden Sie ähnliche Orte zu Bertoldsbrunnen in Freiburg


Bertoldsbrunnen: Alle Termine

  • Gratis-Fahrt im Erlebniswagen mit dem Nikolaus Eine mittlerweile liebgewonnene Tradition im Erlebniswagen ist die Nikolausfahrt. Um auf die Weihnachtszeit einzustimmen, verwandelt sich dieser am Sonntag, 2. Dezember in eine festlich geschmückte Straßenbahn. Der Nikolaus hält er für alle Kinder eine süße Adventsüberraschung bereit. Besonders freut er sich über selbstgemalte Bilder, vorgetragene Gedichte und fröhliche Weihnachtslieder. Die Nikolausbahn pendelt von 13 bis 16 Uhr zwischen Paduaallee und Musikhochschule. Am Bertoldsbrunnen ist sie immer ungefähr zur vollen (Richtung Paduaallee) und zur halben Stunde (Richtung Musikhochschule). Jeder kann zusteigen und kostenlos mitfahren.

    Freiburg | Bertoldsbrunnen

    So 02.12.18
    13 - 16 Uhr
    Nikolausfahrt der VAG

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse