Der Mensch gewöhnt sich an einiges. Der Zäpfletrinker zum Beispiel gewöhnt sich daran, dass auf seiner Bierflasche Fichten- und nicht Tannenzapfen abgebildet sind. Die Zapfen der Fichten hängen, die der Tannen stehen. Seit dem 18. Jahrhundert wird im Rothauser Land Bier gebraut. 1791 ließ der Fürstabt des Benediktinerklosters St. Blasien eine Brauerei bauen – als Wirtschaftsförderung.

Mit der Säkularisation ging die Brauerei 1806 in das Eigentum des Großherzogtums Baden über und hieß dann auch Großherzoglich Badische Staatsbrauerei Rothaus. Als 1918 die Monarchie abgeschafft wurde, fiel das "Großherzoglich" im Namen weg. Heute ist das Bier über den Schwarzwald hinaus bekannt. Sogar Angelina Jolie und Brad Pitt sollen an die Festgäste ihrer Hochzeit Rothaus-Bier ausgeschenkt haben.

Im Juni 2014 eröffnete die Staatsbrauerei Rothaus ihr eigenes Museum, die Brauwelt (Besichtigungen). "Es ist ein modernes Heimatmuseum, in dem die Geschichte und Gegenwart des Schwarzwaldes in Zusammenhang mit der Brauerei Rothaus gezeigt wird", sagte Rothaus-Alleinvorstand Christian Rasch

Finden Sie ähnliche Orte zu Brauerei Rothaus in Grafenhausen

Zum Routenplaner

Brauerei Rothaus: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse