Kunst in der Metzger-Gutjahr-Stiftung

Brigitte Fischer in Emmendingen

BRIGITTE FISCHER "Das stille Leben der Dinge" nennt die Malerin ihre Ausstellung, die von Sonntag, 15. Juli, bis zum 9. Oktober in der Emmendinger Metzger-Gutjahr-Stiftung zu sehen sein wird. Entsprechend dem Motto werden hauptsächlich Stillleben gezeigt, dazu Blumen und Landschaften. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag um 11.15 Uhr im hinteren Foyer des Hauses (Metzger-Gutjahr-Straße 8). Christa Rinklin wird in die Ausstellung einführen, die musikalische Umrahmung kommt von Johannes Bräuer (Gitarre).

von bz
am Do, 12. Juli 2018


Badens beste Erlebnisse