Der Burghof in Lörrach ist ein Kultur-Leuchtturm im Basler Dreiländereck. Das 1998 eröffnete Gebäude der Architekten Wilfried und Katharina Steib setzt städtebaulich einen Akzent am westlichen Rand der Innenstadt und deckt in seinem Kulturprogramm fast alle Genres ab. Schwerpunkte sind Konzerte aller Stilrichtungen, Kabarett und Tanz, aber es gibt auch Literatur- und Show-Programme. Das Haus hat sieben Veranstaltungsräume - vom kleinen, intimen bis zum großen mit Saal 850 Plätzen - und veranstaltet auch das Stimmenfestival.

Finden Sie ähnliche Orte zu Burghof in Lörrach

Zum Routenplaner

Burghof: Alle Termine

  • Lörrach | Burghof

    Mi 27.09.17
    20 Uhr
    Ticket
    Schostakowitsch Opus 57
  • Petra Gerster & Christian Nürnberger Petra Gerster & Christian Nürnberger Schulen sind keine Bildungsfabriken, in die man vorne ein Kind hineinschiebt und hinten einen Ingenieur herauszieht. Und Familien sind keine Produktionsstätten für Humankapital. Vielmehr sind beide Orte die wichtigsten Räume, in denen Kinder lernen, wie Leben geht. Dort erfahren sie, was die Welt ist. Dort bildet sich ihr Charakter, und darum sind das die beiden wichtigsten Orte des Lebens. (Petra Gerster & Christian Nürnberger) Einlass ab 19 Uhr Eintritt: 7/5 erm.; Kartenverkauf im Burghof Lörrach und allen Reservix-Vorverkaufsstellen ab dem 30. Juni 2017 Veranstalter: Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Lörrach

    Lörrach | Burghof

    Do 28.09.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Stark für das Leben Wege aus dem Erziehungsnotstand

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse