Im Freiburger Stadtgarten versteckt sich neben der Schlossbergbahn ein Stück Frankreich mitten in Freiburg: Im Café Marcel gibt es neben Croissants und kleinen Blätterteigteilchen auch Sandwiches und Panini mit aus Frankreich importierten Belägen. Der Kaffee kommt von der Freiburger Rösterei Schwarzwild.

Aurore Ceretta, die Chefin des Steh-Cafés, zaubert auch schon mal einen Löwen oder ein Schwein auf den Cappuccino. Die Französin stammt aus Toulouse und hat das Germanistikstudium abgebrochen, um Zeit zu haben für ihre Leidenschaft: Kaffee. In Berlin hat die 27-Jährige Barista gelernt und sich dann in Freiburg ihren Traum vom eigenen Café erfüllt.

Finden Sie ähnliche Orte zu Café Marcel in Freiburg

Zum Routenplaner

Café Marcel: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse