Club Zukunft

  • Dienerstr. 33
  • 8004 Zürich (Schweiz)
  • Tel.: 004143 5398652
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Club Zukunft in Zürich (Schweiz)

Zum Routenplaner

Club Zukunft: Alle Termine

  • Heimlich Knüller Allnight Long (Garbicz, Berlin) Der sympathische Kauz Knüller ist ein Exot unter den Plattendrehern des Kater Umfelds. Getraut sich als einziger am Garbicz ein super entspanntes Set zu spielen, das weltbekannte Popsongs und kurrlige B-Seiten Dubs aus allen Ländern vereint. Einer, der es schafft, in einem exzellenten präzisen Flow die Spannung zu halten, ohne je ins Halli Galli Land abzudriften. Der «Heimlich in Polen 2015 Mix» gehört zu den beliebtesten Bar3000 Mixes. Wenn er läuft, lässt sich das Arbeiten trotz der Betriebshektik sehr entspannt angehen und der Pegel steigt. So freuen wir uns wie kleine Kinder darauf, dass der sympathische Heinrich den DOSCI auf der fetten Heimanlage beschallt. www.soundcloud.com/heimlich-muller/garbicz-knuller-heimlich-in-polen

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 30.03.17
    23 - 4 Uhr
    DOSCI // Heimlich Knüller Allnight Long
  • Don Williams (Mojuba, a.r.t.less, Berlin) Andaloop (Audioasyl, Zürich) Bar3000: Jaques Le Mac & Action Thompson Don Williams ist einer der umtriebigsten Akteure der Berliner Technoszene. Mitte der 1990er begann seine Technosozialisation, die ihn schnell vom Plattensammler zum Produzenten und Mitbegründer des Labels Tokomak mutieren liess. 1999 erschien dort seine erste Veröffentlichung, Releases bei Marc Brooms Pure Plastic, Rewired und Styrax Leaves folgten. Sein eigenes Label Mojuba gründete Don Williams 2005, das seitdem für aufwendig und einzigartig gestaltete House-Releases steht. Seine Technoproduktionen bekamen 2006 durch die Gründung des Labels a.rt.less ein adäquates Zuhause. Stilistisch offen gestaltet er zudem seit 2008 das Label wandering. In den Labelkatalogen finden sich neben zahlreichen eigenen Veröffentlichungen Stücke von Künstlern wie Chez Damier, Ron Trent, Steve Rachmad, Mark Kinchen und vielen weiteren. Dons musikalische Einflüsse reichen von Klassik, Funk und Jazz via Drum & Bass und Trip Hop bis zu seinem geliebten Detroit Techno und US House. Als Produzent in allen Spielarten der elektronischen Musik zu Hause steht er als DJ für detroitigen Technosound mit dem richtigen Mass an Geschichtsbewusstsein, international genauso wie bei den seit 2008 in der Panorama Bar stattfindenden Mojuba Labelnächten. Ein wahrer DJ alter Schule mit dem richtigen Gefühl für den Dancefloor. Den musikalisch roten Teppich wird kein geringerer als Andaloop höchstpersönlich auslegen. Ein überaus engagierter Aktivist und Förderer der ersten Stunde, ob als Gründer von audioasyl.net, des ersten Zürcher DJ-Webradios, als Initiant von berüchtigten illegalen Parties in der Natur und in Kellern oder als solider DJ, der gekonnt zwischen House und Techno schwebend ohne den Soul und Funk aus den Augen zu verlieren, die Crowd zu verführen weiss. Auch er ein Meister seines Fachs. Eine Nacht zum Tanzen! For your body, for your soul... on the floor! www.facebook.com/DonWilliamsOfficialPage www.soundcloud.com/andaloop www.facebook.com/motoguzzirecords

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 31.03.17
    Motoguzzi Labelnight // Don Williams, Andaloop
  • Don Williams - Official_Page (Mojuba, a.r.t.less, Berlin) Andaloop (audioasyl.net, Zurich) Bar3000: Jacques Le Mac & Action Thompson ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** ***** Don Williams ist einer der umtriebigsten Akteure der Berliner Technoszene. Mitte der 1990er Jahre begann seine Technosozialisation, die ihn schnell vom Plattensammler zum Produzenten und Mitbegründer des Labels Tokomak werden ließ. 1999 erschien dort seine erste Veröffentlichung, Releases bei Marc Brooms Pure Plastic, Rewired und Styrax Leaves folgten. Sein eigenes Label Mojuba gründete Don Williams 2005, das seitdem für aufwendig und einzigartig gestaltete House-Releases steht. Seine Technoproduktionen bekamen 2006 durch die Gründung des Labels a.rt.less ein adäquates Zuhause. Stilistisch offen gestaltet er zudem seit 2008 das Label wandering. In den Labelkatalogen finden sich neben zahlreichen eigenen Veröffentlichungen, Stücke von Künstlern wie Chez Damier, Ron Trent, Steve Rachmad, Mark Kinchen und vielen weiteren. Williams musikalische Einflüsse reichen von Klassik, Funk und Jazz via Drum & Bass und Trip Hop zu seinem geliebten Detroit Techno und US House. Als Produzent in allen Spielarten der elektronischen Musik zu Hause steht er als DJ für detroitigen Technosound mit dem richtigen Mass an Geschichtsbewusstsein, international genauso wie bei den seit 2008 in der Panorama Bar stattfindenden Mojuba Labelnächten. Ein wahrer DJ alter Schule mit dem richtigen Gefühl für den Dancefloor. Den musikalisch roten Teppich wird kein geringerer als Andaloop höchstpersönlich auslegen. Ein überaus engagierter Aktivist und Förderer der ersten Stunde, ob als Gründer von audioasyl.net, des ersten Zürcher DJ-Webradios, als Initiant von berüchtigten illegalen Parties in der Natur und in Kellern oder als soliden DJ, der gekonnt zwischen House und Techno schwebend ohne den Soul und Funk aus den Augen zu verlieren, die Crowd zu verführen weiss. Auch er ein Meister seines Fachs. Eine Nacht zum Tanzen! For your body, for your soul... on the floor!

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 31.03.17
    23:59 - 7 Uhr
    Motoguzzi Labelnight with Don Williams (Mojuba, Berlin)

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse