Club Zukunft

  • Dienerstr. 33
  • 8004 Zürich (Schweiz)
  • Tel.: 004143 5398652
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Club Zukunft in Zürich (Schweiz)

Zum Routenplaner

Club Zukunft: Alle Termine

  • The Analogue Cops live (I) Idriss D (Memento Rec, Barcelona) Kalabrese (Rumpelmusig, ZH) Ezikiel (Cadenza) Bar3000: Clementimes Idriss gehört zu den umtriebigsten Veranstaltern, Bookern und Plattenlegern Italiens der letzten zehn Jahre und hat erfolgreich den treibenden Underground House im Süden etabliert und von dort wiederum nach Ibiza exportiert. Inzwischen lebt er in Barcelona und kümmert sich um sein Label Memento. Zusammen mit Ezikiel wird er ein langes treibendes Set spielen, dazwischen spielen die Italiener The Analogue Cops ein Live-Set, pumpend nach vorne und mit einem Retro Touch, die Sirenen und Chicago Zitate dürfen nicht fehlen. Ihr letztes Album «Auction Hunters» auf Memento ist eine gelungene Reise, zwischen Techno und House mit Jazz und Souleinflüssen. Das Intro kommt von Zukunft-Resident Kalabrese. www.soundcloud.com/memento-records www.soundcloud.com/memento-records/sets/memento032-analogue-cops-auction-hunters www.soundcloud.com/ezikiel www.kalabrese.com

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 26.05.17
    Unite Family presents Memento Records
  • Acid Pauli (Ouie, Berlin) John Player (Club Med, Zürich) Martin Gretschmann ist ein Sympathieträger. Dort wo er spielt, fühlen wir uns aufgehoben. Ob auf einer deutschen Waldwiese oder in der Wüste Amerikas, ob in einem Kellerloch oder auf einer Yacht. Der Vollblut Elektroniker vereint die Menschen spielend leicht, bringt alternative Indie-Kultur mit Rave-Konsum zusammen und löst bestehende Grenzen auf. Die Musik fliesst sanft wie ein Bergbach, die Sonne spiegelt sich darin. «BLD» heisst das neue Album. Ein eigenwilliges Gleiten und Rumpeln. Eine Reise zu sich selbst. Es ist schön, dass Martin unbeirrt weiter arbeitet und ganz bescheiden Grosses leistet. Was bleibt uns anderes übrig? Wir sind der Kunst verpflichtet, damit machen wir die Welt wenigstens ein bisschen schöner. Wie der Anblick eines Bergbaches im Sonnenlicht. www.soundcloud.com/acidpauli/abbebe-snippet

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 27.05.17
    23 - 7 Uhr
    Acid Pauli
  • Eintritt: 20.- Bukowski Konzerte: Dirty Slips (ZH), Blind Butcher (LU) Die ersten Gitarrenklänge zucken und lassen deine Füsse unweigerlich dasselbe tun. Der Bass hat deine Huüften längst zum lasziven Tanz beordert. Die Stimme erhebt sich zum Wegweiser in eine goldene Zukunft, die so hell am Horizont leuchtet, dass du deine Augen schliessen musst. Dein Kopf nickt zum Rhythmus des Schlagzeugs als könntest du der Ankunft Lucky Lukes in deinen Nervenbahnen nicht schnell genug zustimmen. Und trotzdem fordern sie den Kampf. Den Kampf gegen den faul gewordenen Retrohipster mit graumeliertem Schurrbart, der die letzten zehn Jahre die Alltagskonformität zum neuen Punk hochstilisiert hat und den wir die ganze Zeit ohne jegliche Gegenwehr genehmigen liessen. Die Dirty Slips kämpfen dagegen an und gewinnen. Dazu kommt Blind Butcher, sie sind ein abstrakt musikalisches Duo aus Luzern in Glitter-Leggins und einer irritierenden Post Punk Rock Attitüde. Sie bedienen sich seit ihrer Gründung 2010 unerschöpflich an RocknRoll, New- und No Wave, Suicide-Disco, Punk, Blues, Kraut Rock, NDW oder der Country Musik und kreieren so ihren ganz eigenen Disco Trash Sound, der einzigartiger nicht sein könnte. 2014 ist ihr Erstling erschienen (produziert von Steve Albini im Electrical Audio Studio in Chicago) und seither spielten sie unzählige Konzerte in der Schweiz und in Europa. Neben Blind Butcher spielen beide noch in diversen Nebenprojekten (Pierre Omer, the Shit, Grey Mole) oder produzieren Film- und Theater Musik. «Die Bruücke über den Fluss» (Jadwiga Kowalska 2016) «Undine - Die kleine Meerjungfrau» am Luzerner Theater (Claudia Brier 2015). VVK: www.starticket.ch/de/tickets/dirty-slips-zh-blind-butcher-lu-20170531-2130-club-zukunft-zurich www.youtube.com/watch?v=YvEZpDFF9F4 www.dirtyslips.ch www.blindbutcher.ch/ www.youtube.com/watch?v=jUwd0dhxSH4&feature=youtu.be

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Mi 31.05.17
    20:30 - 4 Uhr
    Konzerte: Dirty Slips & Blind Butcher by Bukowski
  • Dada Disco (Kater Blau, Berlin) Wiedermal rocken die zwei französischen Disco Dandys Denis und Guillaume den DOSCI. Ob im Kater Blau oder an unzähligen Festivals und kleinen schmucken Clubs rund um den Erdball, die beiden Franzosen haben den Dreh raus. Sie schaffen eine entspannte Stimmung in der auch die letzte steife Hüfte in Schwung kommt. Warm up, Peaktime und Schlussbouquet liefert das Duo in souveräner Manier. Sexy und sinnlich, wie es sich für einen coolen Donnerstagabend gehört. www.soundcloud.com/dadadisco

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 01.06.17
    23 - 4 Uhr
    DOSCI // Dada Disco
  • Neel (Spazio Disponibile, Voices From The Lake, Rome) Marc D'Arrigo (zweikommasieben, Zurich) ********************************************************************** Wir freuen uns ausserordentlich, euch den Ausnahmekünstler, Neel, zum ersten Mal in der Zukunft zu präsentieren. Ein wahrer Klangkünstler, der seit einigen Jahren die berüchtigte römische Technoschule prägt. Als Produzent und Live-Act (solo oder mit Donato Dozzy als Voices From The Lake), DJ, Labelbetreiber des Spazio Disponibile Imprint oder als Mastering Engineer im eigenen Enisslab-Studio in Rom. Ob beim produzieren oder beim spielen, seine Aufmerksamkeit gilt immer seinem typisch hypnotischen Sound, in welchem er akribisch Rhythmen und Ambient-Teppiche zu groovigen Klangwelten verwebt, ja verschmelzen lässt. Neel versteht es gekonnt die Zuhörer in einen Sog zu ziehen und diese dabei nicht nur zu faszinieren, sondern sich darin von seinen Sound-Texturen in andere, weit entfernte Sphären tragen zu lassen. Teils auch von einer eigens entwickelten und sehr eindrücklichen AV Show begleitet, wie er an Orten wie der Mutek in Kanada oder der Berlin Atonal bewiesen hat. Seine Produktionen veröffentlicht er auf seinem eigenen Spazio Disponibile Imprint, sowie auf anderen renommierten Labels wie Spectrum Spools, Prologue oder Bunker NY. Ein wahrer Handwerker, der es versteht, den Klang auf eine surreale und einzigartige Weise zu verarbeiten und den Groove trotzdem nie aus den Augen verliert. Marc DArrigo aus Zürich, auch er ein Ausnahme-Handwerker was Klangwelten und Rhythmusstrukturen angeht, wird den langen musikalischen Teppich ausrollen für diese Nacht, die uns in neue Welten begleiten wird. Eine Nacht zum Tanzen! For your body, for your ears, for your soul... on the floor!

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 02.06.17
    23:59 - 7 Uhr
    Motoguzzi Labelnight with Neel (Voices From The Lake, Rome)
  • The Block Night Partok & Tal Cohen (The Block, Tel Aviv), Dejan (Lexy, Zürich) Die Geschichten, die über den Tel Aviver Club «The Block» erzählt werden, handeln von einem fulminanten Soundsystem, ausgewählten Künstlern, grossartigen Resident DJs und von einer spektakulären Crowd, die anfeuernd und elektrisierend ist, dies zudem in der schönen Stadt Tel Aviv, mit ihrem malerischen Strand und den netten und warmherzigen Menschen. Aus dieser Stadt hatten wir schon tolle Künstler wie die Red Axes, Moscoman und Autarkic, die alle auch im Block spielen, nun kommen mit Partok und Tal Cohen zwei ihrer beliebtesten Residents. Support erhalten sie von einem der sympathischsten Zürcher DJs. Dejan ist seit vielen Jahren eine treibende Kraft und hat mit dem Lexy seine eigene Homebase erschafft. In der Zukunft ist er gesetzt, einst startete er als Kalabreses «Lehrling», längst ist er einer unserer Lieblinge. Eine Nacht, in der elektronische Musik in ihren tiefgründigeren Facetten gespielt wird, von Techno zu House und weiter. www.soundcloud.com/theblocktlv www.soundcloud.com/theblocktlv/tal-cohen-the-squat-28-10 www.soundcloud.com/partok www.soundcloud.com/dejan_cityfox

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 03.06.17
    23:55 - 8 Uhr
    The Block Night ft. Partok + Tal Cohen (Tel Aviv), Dejan
  • Die beiden Freunde Marco und Marc residieren beide an der Friedaustrasse. Marco ist durch und durch ein Büxianer der ersten Stunde, ein vielseitiger und sehr erfahrener Plattenleger und neuerdings auch als Produzent immer aktiver. Marc betreibt ein paar Etagen höher einen online Fashionshop. Zusammen machen sie sehr gerne vorwärtstreibenden, deepen Sound. Irgendwo zwischen Afterhour und Peaktime. Wobei zwischendurch auch sanfte Töne zu hören sind. Am Garbicz Festival oder im Kater Blau rockten die beiden auch schon vorzüglich und in Zürich muss man die beiden nicht mehr extra vorstellen. Sie gehören seit Jahren zum festen Bestandteil der Szene. Eine solide Partie für reifere Nachtschwärmer. www.soundcloud.com/san-marco-1

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 08.06.17
    23 - 4 Uhr
    DOSCI // San Marco & M.A.
  • Spezialmaterial & Bukowski Konzert: Kikagaku Moyo / ~Uf!Ø (Japan) Support: King Codeine (Zürich) Die Geschickte von Kikagaku Moyo begann auf den Strassen von Tokyo zuerst als loses Musikkollektiv, aber lange dauerte es nicht, bis sich die Multi-Instrumentalisten als feste Band zusammentaten. Ihre erste EP fand den langen Weg nach Griechenland und dort ein Zuhause auf dem Label Cosmic Eye. Vielleicht gaben die Griechen damit den Startschuss für die internationale Aufmerksamkeit, denn als Nächstes machten sich Kikagaku Moyo in alle Himmels-richtungen auf, um ihren experimentellen, zarten Psych-Rock in die Welt zu tragen. Mit ihrem exellenten Album «House in the Tall Grass» im Gepäck, haben die Japaner am Nox Orae-Festival in Vevey letzten Sommer gross aufgespielt. Nun freuen wir uns sehr, sie dieses Jahr zum ersten Mal in Zürich begrüssen zu dürfen. www.kikagakumoyo.tumblr.com www.geometricpatterns.bandcamp.com/album/kikagaku-moyo

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Do 15.06.17
    21:30 - :30 Uhr
    Kikagaku Moyo (Japan)
  • Borusiade (Correspondant, Comeme, Bukarest/Berlin) + Headman/Robi Insinna (Relish Rec.) Robi Insinna besitzt ein grossartiges Gespür für spannende Musik, so brachte er an seine Relish Nacht schon Acts wie die Red Axes oder kürzlich Moscoman. Auch auf seinem Label sind diese Künstler vertreten, oftmals mit dem Release ihrer ersten Tracks. Unvergesslich ist noch immer die Nacht mit Autarkic und seiner fulminanten Live-Performance. Für die Plattentaufe der Relish Comp V hat Insinna die rumänische Ausnahmekünstlerin Borusiade eingeladen, sie ist bekannt für einen düsteren und auf Basslines fokussierten Sound, der aber dennoch melodisch ist. Bekannt ist sie für Veröffentlichungen auf Jennifer Cardinis Correspondant Label und Mathias Aguayos Comeme. Relish!

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 17.06.17
    23:55 - 7 Uhr
    Relish Comp V Release w/ Borusiade + Headman
  • Phantom Island meets Music From Memory Jamie Tiller (Music From Memory, Red Light Records, London/Berlin) Kejeblos (Phantom Island) Jamie Tiller ist ein Londoner, der via Amsterdam in Berlin gelandet ist und gemeinsam mit Tako und Abel Nagengast von Red Light Records das Label Music From Memory gegründet hat, einen Sehnsuchtsort für Diggers, spezialisiert aufs Ausgraben vergessener und unentdeckter Perlen. Als DJ reiht sich Jamie in die Tradition grosser Musiclover ein und gilt als mutiger Selector, der den überraschenden Move nie auslässt. Eklektisch und mit Sinn für Geschichte verknüpft er afrikanischen Proto-House mit japanischem 80s Synth-Wave und vieles mehr. Kejeblos ist wohl einer der umtriebigsten Diggers Zürichs und betreibt mit seinen Freunden das aufregende und auch international renommierte Phantom Island Label. Einst war er der jüngste Resident DJ in Zürich, mittlerweile ist er zu einem der spannendsten seiner Zunft gereift und besitzt ein vorzügliches Gespür dafür, den Dancefloor sanft, aber unwiderstehlich zu euphorisieren. www.soundcloud.com/music-from-memory www.soundcloud.com/jamietiller www.soundcloud.com/phantom-island-1 www.soundcloud.com/kejeblos www.soundcloud.com/redlightradio

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 30.06.17
    23:55 - 7 Uhr
    Phantom Island meets Music From Memory
  • Cesar Merveille (Cadenza, Berlin) Gianni Callipari Ezikiel Cesar Merveille ist ein extrem vielseitiger Produzent, der leichtfüssige Grooves hinzaubert und sich durch ganz verschiedene Stile elegant hindurchtänzelt. Mit Ryan Crosson entstand das wunderbare Album «DRM». Eine trippige Reise mit jazzigen, minimalen Anleihen, immer den Groove vor Augen und doch unheimlich abstrakt. Auf Cadenza frönt er dem treibenden Ibizenkischen Techno und als Plattenleger gibt er sich aktuell auch dem rumänischen Sound hin. Lokale Unterstützung kommt vom Nordstern Talent Gianni Callipari und dem Unite Family Kopf Ezikiel. www.soundcloud.com/cesarmerveille www.soundcloud.com/giannicallipari www.soundcloud.com/ezikiel

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Sa 01.07.17
    Unite Family // Cesar Merveille, Gianni Callipari, Ezikiel
  • Spezialmaterial Zombies in Miami Live (Correspondant, Cómeme, Mexico) John Player (ZH) & Leo Gretener (ZH) https://soundcloud.com/zombiesinmiami https://soundcloud.com/johnplayer https://soundcloud.com/lglp-2

    Zürich - Schweiz | Club Zukunft

    Fr 14.07.17
    23:59 - 7 Uhr
    Zombies in Miami Live (Mex), John Player, Leo Gretener

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse