Cour des Boecklin

  • 17 rue Nationale
  • 67800 Bischheim (Frankreich)
  • Tel.: 3 88814947
Zum Routenplaner

Cour des Boecklin: Alle Termine

  • Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson.

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Di 17.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Couleur des larmes. Die Farbe der Tränen MYLÈNE BESSON (Gemälde und Zeichnungen) « Couleur des larmes/Die Farbe der Tränen » Cour des Boecklin 17 rue Nationale F 67800 Bischheim bei Straßburg 0o3 3 3.88.81.49.47 Noch bis Sonntag, 22. Oktober Freier Eintritt : Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 14 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Di 17.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Couleur des larmes. Die Farbe der Tränen MYLÈNE BESSON (Gemälde und Zeichnungen) « Couleur des larmes/Die Farbe der Tränen » Cour des Boecklin 17 rue Nationale F 67800 Bischheim bei Straßburg 0o3 3 3.88.81.49.47 Noch bis Sonntag, 22. Oktober Freier Eintritt : Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 14 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Mi 18.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson.

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Mi 18.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Couleur des larmes. Die Farbe der Tränen MYLÈNE BESSON (Gemälde und Zeichnungen) « Couleur des larmes/Die Farbe der Tränen » Cour des Boecklin 17 rue Nationale F 67800 Bischheim bei Straßburg 0o3 3 3.88.81.49.47 Noch bis Sonntag, 22. Oktober Freier Eintritt : Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 14 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Sa 21.10.17
    10 - 12 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson.

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Sa 21.10.17
    10 - 12 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Couleur des larmes. Die Farbe der Tränen MYLÈNE BESSON (Gemälde und Zeichnungen) « Couleur des larmes/Die Farbe der Tränen » Cour des Boecklin 17 rue Nationale F 67800 Bischheim bei Straßburg 0o3 3 3.88.81.49.47 Noch bis Sonntag, 22. Oktober Freier Eintritt : Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 14 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Sa 21.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson.

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    Sa 21.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson.

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    So 22.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen
  • Couleur des larmes. Die Farbe der Tränen MYLÈNE BESSON (Gemälde und Zeichnungen) « Couleur des larmes/Die Farbe der Tränen » Cour des Boecklin 17 rue Nationale F 67800 Bischheim bei Straßburg 0o3 3 3.88.81.49.47 Noch bis Sonntag, 22. Oktober Freier Eintritt : Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 14 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr Die Ausstellung Personen sind das Hauptthema der Gemälde und Zeichnungen der Künstlerin Mylène Besson. Tief künsterlerisch denkt sie sich in ihre Personenwelt hinein. Ihre Werke entstehen aufgrund von Fotografien, aber auch aus ihren Träumen. Die Ausstellung zeigt Bilder, die in diesem Jahr im Buch « Couleur des larmes » erschienen sind, einem Werk des Schriftstellers Michel Ménaché. Das Buch wurde illustriert von Mylène Besson

    Bischheim - Frankreich | Cour des Boecklin

    So 22.10.17
    14 - 18 Uhr
    Mylène Besson. Gemälde und Zeichnungen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse