Ev. Stadtkirche

  • Basler Str. 147
  • 79539 Lörrach
  • Tel.: 07621 2838
Zum Routenplaner

Ev. Stadtkirche: Alle Termine

  • Mit Gesprächangeboten der Matthäusgemeinde. Zur Ausstellung »Reformationen«

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    Di 31.10.17
    11 - 19 Uhr
    Sonderöffnung zum Reformationstag
  • Goldener Herbst: ökumenisches Festival der Kirchenmusik Lörrach

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    Di 31.10.17
    19 Uhr
    Ensemble Penalosa und Orgel
  • Herbert Deininger (Orgel)

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    Mi 01.11.17
    17 Uhr
    Ensemble Penalosa
  • Ensemble Penaloso. Goldener Herbst: ökumenisches Festival der Kirchenmusik Lörrach

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    Mi 01.11.17
    17 Uhr
    Chorkonzert
  • Werke von Eben, Mozart und Guilmant. Goldener Herbst - Ökumenisches Festival der Kirchenmusik

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    So 05.11.17
    17 Uhr
    Orgel und Posaune: Herbert Deininger und Dirk Amrein
  • Savina Yannatou ist eine jener äußerst seltenen Sängerinnen, deren Individualität in jedem Genre brilliert, sich jedoch nicht vor ihr musikalisches Material drängt, auch wenn sie sich uralter Liedtraditionen annimmt. Diese werden nicht an den Popfolk verraten, auch nicht an ethnologischen Akademismus, sondern durch behutsame Innovation zu ewiger Gültigkeit veredelt. Mit ihrem Ensemble Primavera en Salonico erschloss sie sich eine panmediterran-orientalische Musiksprache vom Melos spanischer und italienischer Songs bis zu den Maqams des Vorderen Orients, von den Polyphonien des Balkans bis zu den spanisch-sephardischen Liedern Salonikis. Zugute kommt ihr dabei ihre Erfahrung in Alter Musik und Jazz. Einige Musikfreunde werden sich an ihr sehr beeindruckendes Konzert bei STIMMEN 2003 erinnern. Savina sang like the angels. Like the nightingales. I have no words to describe it. (New York Times) Besetzung: Savina Yannatou (Stimme); Kostas Vomvolos (Kanun, Akkordeon); Michalis Siganidis (Kontrabass) Dramaturgie/Umsetzung: Marion Schmidt-Kumke STIMMEN im Advent sind vier Programme, die von herausragenden Gesangsensembles und professionellen Sprechern gestaltet werden. In der Stille einer Kirche erwartet Sie in diesem Jahr erneut ein abwechslungsreiches Programm, ein weiter musikalischer und literarischer Bogen, der uns in vielfältige Musiktraditionen entführt.

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    So 03.12.17
    17:30 Uhr
    Ticket
    STIMMEN im Advent: Savina Yannatou
  • Nach zwei größtenteils ausverkauften Solo-Tourneen und Festivalauftritten, wie z. B. bei STIMMEN 2015, ist Charlie Cunningham zum zweiten Mal in Lörrach zu Gast. Er will vor allem in besonderen Konzertsälen, Theatern und Kirchen auftreten. Nach nur drei EPs und einer Handvoll Videos auf Youtube wird Cunningham als eines der größten neuen Singer/Songwriter-Talente aus Großbritannien gehandelt. Aus alltäglichen Erfahrungen entwickelt er eine feinsinnige, ungekünstelte Pose und Poesie, die er mit warmer, kraftvoller Stimme im schönsten englischen Akzent vorträgt. Hinter seinen minimalistischen Arrangements dringt immer wieder seine Leidenschaft für den spanischen Flamenco durch, live virtuos mit der Akustikgitarre zum Ausdruck gebracht. Charlie Cunningham zeigt, dass er mehr ist und kann als all die Wohlfühl-Songwriter aus dem UK, die gerade europaweit an die Spitzen der Charts stürmen. (Festivalguide) Dramaturgie/Umsetzung: Marion Schmidt-Kumke STIMMEN im Advent sind vier Programme, die von herausragenden Gesangsensembles und professionellen Sprechern gestaltet werden. In der Stille einer Kirche erwartet Sie in diesem Jahr erneut ein abwechslungsreiches Programm, ein weiter musikalischer und literarischer Bogen, der uns in vielfältige Musiktraditionen entführt.

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    So 10.12.17
    17:30 Uhr
    Ticket
    STIMMEN im Advent: Charlie Cunningham
  • Das aus der Schweiz und aus dem österreichischen Tirol stammende Trio Jütz bewahrt respektvoll eine lange gepflegte Tradition alpiner Volksmusik und öffnet sie zugleich für grenzenlose Improvisation und Freiheit nach außen, fernab der momentanen Verkla?rung von Nationalstaatlichkeit in Abgrenzung zum nicht-okzidentalen Fremden. Nebenbei offenbaren die Musiker ein Verständnis von Zuhause, das zum Maßstab erhoben werden sollte. (Folkmagazin) Jütz bieten Kopfkino an, mehr eigentlich noch, Musik die man mit allen Sinnen wahrnehmen kann. Die Formation bedient sich verschiedenster Spielarten der alpenländischen Volksmusik, nimmt sie auseinander und setzt sie neu zusammen. Es wird gezupft, gejodelt, gestrichen und nicht zuletzt improvisiert. Viel wird neu interpretiert, mit ihrer durchdringenden Stimme greift Sängerin Isa Kurz, Herz des Trios, Tiroler Volkslieder auf ganz ohne Dirndl. Besetzung: Isa Kurz (Stimme, Geige, Akkordeon & Hackbrett); Daniel Woodtli (Trompete, Flügelhorn, Stimme & Hackbrett); Philipp Moll (Kontrabass & Stimme) Dramaturgie/Umsetzung: Marion Schmidt-Kumke STIMMEN im Advent sind vier Programme, die von herausragenden Gesangsensembles und professionellen Sprechern gestaltet werden. In der Stille einer Kirche erwartet Sie in diesem Jahr erneut ein abwechslungsreiches Programm, ein weiter musikalischer und literarischer Bogen, der uns in vielfältige Musiktraditionen entführt.

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    So 17.12.17
    17:30 Uhr
    Ticket
    STIMMEN im Advent: Jütz
  • Die atemberaubende Mischung dieser drei wunderbaren Stimmen ist eines der Geheimnisse, die den Erfolg dieses Gesangstrios ausmachen. Der unverwechselbare Klang des Vokaltrios, so einfach, wie natürlich und gesanglich perfekt, lebt von seiner Mehrstimmigkeit und seiner unverwechselbaren Stimmführung. Ihre Programme schöpfen aus einem reichen Repertoire an Songs im Sean-nós-Stil, traditionellen irischen und schottischen Balladen, sowie einer Reihe wunderschöner Weihnachtslieder. Kathleen Dineen, irischer Sopran und Harfenistin gründete das Trio 2001 und erfüllte sich den lebenslangen Traum der Verschmelzung ihrer zwei musikalischer Leidenschaften: Traditionelle irische Volksmusik und mittelalterlicher Gesang. Ganz gleich welches musikalisches Material ob rein vokal oder mit instrumentaler Begleitung sich White Raven vornimmt: Alles, was sie anfassen, wird zu purem Gold. (Irish Times) Besetzung: Kathleen Dineen (Leitung, Sopran); Robert Getchell (Tenor); Mathias Spöri (Bariton) Dramaturgie/Umsetzung: Marion Schmidt-Kumke STIMMEN im Advent sind vier Programme, die von herausragenden Gesangsensembles und professionellen Sprechern gestaltet werden. In der Stille einer Kirche erwartet Sie in diesem Jahr erneut ein abwechslungsreiches Programm, ein weiter musikalischer und literarischer Bogen, der uns in vielfältige Musiktraditionen entführt.

    Lörrach | Ev. Stadtkirche

    Sa 23.12.17
    17:30 Uhr
    Ticket
    STIMMEN im Advent: White Raven

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse