Feldbergkirche

  • Eberlinweg 2
  • 79868 Feldberg (Schwarzwald)
  • Tel.: 07655 239
  • Webseite
Zum Routenplaner

Feldbergkirche: Alle Termine

  • Filmdrama, Schweiz 2017. Regie: Petra Biondina Volpe Filmdrama Schweiz 2017 - Regie: Petra Biondina Volpe - Darsteller: Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek u.a. - Laufzeit 95 Minuten - FSK 6 Die göttliche Ordnung - Filmbeschreibung: Nora (Marie Leuenberger) lebt mit ihrem Mann Hans (Maximilian Simonischek) in der ländlichen Schweiz. Sie ist schüchtern und zurückhaltend und alle im Dorf mögen sie. Von gesellschaftlichen Umbrüchen wie der 68er Revolution bekommt sie nicht viel mit. Ihre Beliebtheit fängt allerdings an zu schwinden, als sie sich aktiv für das Frauenwahlrecht einzusetzen beginnt, über das die Männer 1971 abstimmen sollen. Hintergrund & Infos zu Die göttliche Ordnung: Für ihren Film Die göttliche Ordnung nahm sich die Schweizer Regisseurin Petra Biondina Volpe (Traumland) ein reales Ereignis aus der Geschichte ihres Heimatlandes zur Grundlage: Am 7. Februar 1971 entschieden sich die Bürger der Schweiz dafür, das Frauenstimmrecht einzuführen. Obwohl das Alpenland damit eines der letzten Länder Europas war, das diesen Schritt zur Gleichberechtigung der Geschlechter tat, war es zugleich der erste Staat, der dies durch eine Volksabstimmung beschloss.

    Feldberg | Feldbergkirche

    Sa 11.08.18
    20 Uhr
    Die göttliche Ordnung
  • Johannes Götz (Orgel), Matthias Stich (Saxophon) Wenn zwei sich zum Improvisieren treffen: Johannes Götz (Orgel) und Matthias Stich (Saxophon) loten die Farben ihrer Instrumente und die akustischen Möglichkeiten der Feldbergkirche mit spontan erfundener Musik und Werken von Froberger, Bach u. a. aus. Der Alt- und Sopransaxophonist, Bassklarinettist, Stückeschreiber Matthias Stich studierte klassisch mit Hauptfach Klarinette an der Musikhochschule Freiburg und Jazz an der Swiss Jazz School Bern. Er wirkt stilistisch vielseitig in verschiedensten Formationen und als Musiklehrer. 1993 erhielt er den Jazzpreis Baden-Württemberg. Johannes Götz studierte Kirchenmusik in Freiburg und Orgel in Brüssel. Er ist seit 1992 Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg für den Bereich Hochschwarzwald, Organist und künstlerischer Leiter der Orgelkonzerte an der Barockkirche St. Peter.

    Feldberg | Feldbergkirche

    Mi 15.08.18
    17 Uhr
    Organ goes Saxophone
  • Orgelkonzert Die herausragende Gestalt der Feldbergkirche - höchstgelegenen Pfarrkirche Deutschlands (1260 m über dem Meeresspiegel) - mit ihrer farbenreichen Klais-Orgel bieten sich als Podium für Nachwuchskünstler förmlich an. So bereichert Felix Wunderle die Konzertreihe mit einem Orgelkonzert, das u. a. Bach, Vierne und Improvisation auf dem Programm hat. Felix Wunderle (*2001) stammt aus Todtnau-Aftersteg und ist Organist in der Seelsorgeeinheit Oberes-Wiesental und der Evangelischen Kirchengemeinde Todtnau. Neben Erfahrungen als Chorsänger und Chorleiter absolviert er seit 2016 die kirchenmusikalische C-Ausbildung und ist mehrfacher Preisträger von Jugend Musiziert in den Sparten Klavier und Orgel.

    Feldberg | Feldbergkirche

    So 07.10.18
    18:30 Uhr
    Felix Wunderle
  • Michaela Wehrle (Sopran), Emanuel Dantscher (Klarinette), Christian Wehrle (Orgel) Mit Klarinettenkonzerten von W. A. Mozart und C. M. von Weber, geistlichen Arien für Sopran und Orgel, Improvisation und experimenteller Musik bringen Michaela Wehrle (Sopran), Emanuel Dantscher (Klarinette) und Christian Wehrle (Orgel) die Feldbergkirche in der dunklen Jahreszeit zum Schwingen. Michaela Wehrle (Sopran) und Christian Wehrle (Orgel) konzertieren v. a. im Südwesten Deutschlands mit geistlicher Musik in ungewöhnlichen Programmen. Seit Gründung der Konzertreihe sind sie regelmäßige Gäste in der Feldbergkirche. Emanuel Dantscher studierte Klarinette in Lübeck. Neben einer umfangreichen Tätigkeit als Dirigent, Solist und Ensemblemitglied studiert er derzeit Dirigieren bei Prof. Sebastian Tewinkel an der Musikhochschule Trossingen.

    Feldberg | Feldbergkirche

    Sa 03.11.18
    17 Uhr
    Schwingungen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse