Franziskanermuseum

Wo könnte Geschichte faszinierender zu erleben sein als in historischen Gemäuern selbst? Für die ständigen wie auch wechselnden Ausstellungen des Franziskanermuseums in Villingen könnte es jedenfalls kaum einen würdigeren Ort geben als die ehemalige Klosteranlage der Franziskaner im Kern der mittelalterlichen Stadtanlage.

Ob in den Dauerausstellungen zur Stadtgeschichte oder zum keltischen Fürstengrab vom nahegelegenen Magdalenenberg, die unter anderem einen Blick in die vorchristliche Grabkammer des Keltenfürsten ermöglicht, oder in einer der wechselnden Sonderausstellungen – Zeit wird in den jahrhundertealten Gewölben fassbar. Übrigens auch im ganz wörtlichen Sinne: Zu den ständigen Ausstellungen des Franziskanermuseums zählt die Schwarzwaldsammlung, die neben zahlreichen anderen volkskundlichen Exponaten aus der Sammlung des Uhrenfabrikanten Oskar Spiegelhalder die wohl älteste datierbare Schwarzwalduhr zeigt.

Die Rolle des Museums beschränkt sich allerdings nicht auf die Darstellung von Vergangenheit. Seit ihrem Ausbau zum Kulturzentrum bietet die ehemalige Klosteranlage auch Platz für Tagungen, Vorträge, Konzerte und Theater.

Finden Sie ähnliche Orte zu Franziskanermuseum in Villingen-Schwenningen

Zum Routenplaner

Franziskanermuseum: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse