Freilichtbühne Spremberg

  • Bahnhofstraße
  • 03130 Spremberg

Freilichtbühne Spremberg: Alle Termine

  • DIE ROCKOPER - GOETHE-Texte, Live-Band & Sänger Liebe, Magie, Tod und Schuld sind Themen, die seit jeher die gesellschaftlichen Diskussionen dominieren. FAUST DIE ROCKOPER setzt deshalb bereits seit über 20 Jahren erfolgreich die weltbekannte Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe mit seinen zentralen Handlungsabläufen und originalgetreuen Texten in ein zeitgemäßes Musiktheaterstück um. Das packende und spritzige Rockspektakel erlebte bisher über 700 Aufführungen und mehr als 350.000 Besuchern. Die Zuschauer können eine abwechslungsreiche Bühnenshow mit variationsreichen licht- und pyrotechnischen Spezialeffekten und zahlreichen Überraschungsmomenten erwarten. Mit über 29 Rock- und Popsongs wird die Zeit der 70er Jahre wieder lebendig. Die Geschichte vom Pakt des Dr. Faust mit dem Teufel wird variationsreich und humorvoll vorgetragen. Die Originaltexte aus Goethes Faust sind mit neuen Kompositionen nach musikalischen Inspirationen vertont, wie von den Musikgruppen Queen, Kiss, AC/DC, The Who, Eric Clapton, Steppenwolf. Auf der Bühne spielt, singt und tanzt ein 14-köpfiges Ensemble aus Live-Band, Sängern, Schauspielern und Tänzern in ausgefallenen und einmaligen Kostümen sowie Masken zu originell wechselnden Bühnenbildern. Die jungen ambitionierten und erfahrenen Künstler überzeugen nicht nur mit markanten, dynamischen Stimmen, sondern sie beteiligen auch das Publikum mit vielfältigen Ideen. Dem Komponisten und Librettisten, Dr. Rudolf Volz, ist es 1997 gelungen, eines der bedeutendsten und meistgelesenen Werke der Weltliteratur in eine Mischung zwischen Rockoper, Musical und Volkstheater umzusetzen. 2006 übernahm die Manthey Event GmbH gänzlich die Produktion und Vermarktung und sorgte mit künstlerischen Entwicklungen und Vertriebswegen für einen Siegeszug von FAUST DIE ROCKOPER. Die langjährige Kooperation für eine Aufführung auf dem Harzer Brocken mit der Harzer Schmalspurbahn GmbH und seit 2008 mit dem Auerbachs Keller in Leipzig trug maßgeblich zum hohen Bekanntheitsgrad bei. In der Nähe zur Fauststadt Staufen gelegen wird sich Badenweiler nun als Veranstaltungsort im Südwesten Deutschlands in die Erfolgsgeschichte der FAUST DIE ROCKOPER einreihen. Die moderne und bunte Inszenierung mit spannender und abwechslungsreicher Handlung begeistert auch das junge Publikum. Besondere Schülervorstellungen vermitteln das klassische Standardwerk in jugendgerechter und außergewöhnlicher Form und wurden bereits durch die Schulbehörden und Kulturminister unterstützt. in Zusammenarbeit mit der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH; unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Dr. h.c. Rüdiger Safranski; mit freundlicher Unterstützung von Radio Regenbogen.

    Spremberg | Freilichtbühne Spremberg

    Fr 14.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    Faust: Rockoper
  • Bernhard Brink Der Schlagertitan Bernhard Brink ist mittlerweile eine Ikone und dabei stets skandalfrei auf dem roten Teppich geblieben. Ausgefallene Ideen lebt er beruflich aus: Auf dem neuen Album hat sich der Musiker erneut weiterentwickelt und ist darüberhinaus seit Jahrzehnten erfolgreicher TV- und Radiomoderator sowie engagierter Botschafter für soziale Anliegen. Bernhard Brink ist ein Star mit dem Herz auf dem richtigen Fleck. Schon lange setzt Bernhard Brink sich auch für die Schwächsten der Gesellschaft ein und ist neben seinen Aufgaben als offizieller Botschafter der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung auch Schirmherr der »Kids Küche«, einer Initiative des Hilfsprojekts Arche in Berlin. Kaum zu glauben, dass bei all dem Zeit für die Musik bleibt, geschweige denn für musikalische Vision. »Es ist mir wichtig, mit der Zeit zu gehen und mich weiterzuentwickeln. Heute noch Sie war 17 und himmelte mich an zu singen, passt nicht mehr zu mir. Und dass Schlager immer moderner klingt und ein immer breiteres Publikum erobert, finde ich toll!« Die aktuellste musikalische Entwicklung von Bernhard Brink begann mit einer Begegnung mit dem Frontmann von Unheilig: »Der Graf und ich haben uns auf einem Event kennengelernt und mochten einander sofort. Später habe ich erfahren, dass er gerne mit mir arbeiten würde und das haben wir dann konsequent umgesetzt.« So kam es 2016 zur ersten Zusammenarbeit und das Album »Unendlich« wurde Vorreiter für die aktuelle Kollaboration: Beim aktuellen Album »Mit dem Herz durch die Wand« saß Unheilig-Produzent Henning Verlage an den Reglern. Die Hauptsache aber betont der Schlagertitan bei der Erklärung der Wahl des Albumtitels: »Das Wortspiel ist klasse: Mit dem Herz durch die Wand bedeutet für mich, dass man einen eigenen Kopf hat und für seine Meinung kämpft, dabei aber immer auch Mensch bleiben kann.« Denn dass Bernhard Brink auch ein anderes Publikum unterhalten kann, hat er nicht zuletzt 2014 mit seiner Teilnahme bei der siebten Staffel der RTL-Show Lets Dance bewiesen. Da gab es Anrufe von jungen Leuten, sogar von Kindern, die mich total gut fanden; das heißt, man kann etwas erreichen, wenn man sich gut darstellen kann und sich auch selber nicht ganz so ernst nimmt. Denn was er nicht haben kann, ist Stillstand. Man muss immer den Kopf aus dem Wasser nehmen und darf nicht im eigenen Sud kochen, lautet einer seiner Erfahrungswerte. Ich stehe für Kontinuität auf hohem Niveau, sagt er nicht ohne Stolz.

    Spremberg | Freilichtbühne Spremberg

    Sa 15.06.19
    20 Uhr
    Ticket
    BERNHARD BRINK & Band - Schlagerabend - LIVE
  • Theater Lichtermeer Das Theater Lichtermeer bringt mit Jan und Henry erstmals eine bekannte TV-Serie auf die Bühne. Ähnlich wie in den guten alten Muppets-Spielfilmen vereinen sich Puppen und Menschen zu einem Schauspiel-Ensemble in dem vor großem, wandlungsfähigen Bühnenbild live gespielt, gesungen, getanzt und auch musiziert wird. In der Bühnenshow leben Jan und Henry in ihrer Erdhöhle unter einem Mietshaus. Sie kennen und lieben die Geräusche aus dem Haus über Ihnen. Eines Tages zieht ein neuer Hausmeister ein. Von da bleiben viele der geliebten Geräusche aus. Jan und Henry gehen der Sache detektivisch auf den Grund Jan und Henry - auf musikalischer Mission, erstmals auf einer Theaterbühne, in einer lustigen und spannenden Geschichte mit viel Musik. Zu Jan & Henry und Martin Reinl: Die Erdmännchen-Brüder Jan & Henry werden gewöhnlich jede Nacht von einem neuen, unbekannten Geräusch vom Schlafen abgehalten. Mit viel Neugier und Phantasie versuchen sie jedes Rätsel zu lösen. Dabei entstehen die komischsten Geschichten. Puppenvater Martin Reinl (Puppenstars/RTL, Woozle Goozle/SuperRTL, Zimmer frei/WDR) brennt mit Leidenschaft für seine Werke. Zahlreiche Preise sind der Dank für soviel Kreativität u.a. Kindermedienpreise Goldener Spatz, Der weiße Elefant oder Emil sowie mehrere Grimme-Preis Nominierungen. Eine Produktion des Theater Lichtermeer. Buch und Regie: Timo Riegelsberger & Jan Radermacher. Musik und Songtexte: Timo Riegelsberger. Mit freundlicher Genehmigung und in Zusammenarbeit mit Martin Reinl BigSmile Entertainment GmbH.

    Spremberg | Freilichtbühne Spremberg

    So 16.06.19
    15 Uhr
    Ticket
    JAN & HENRY - Musiktheater für Kinder

Badens beste Erlebnisse