Gasthaus Schützen

  • Schützenallee 12
  • 79102 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 705990
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Gasthaus Schützen in Freiburg

Zum Routenplaner

Gasthaus Schützen: Alle Termine

  • Doppelkonzert. Internationale Kulturbörse JULES (Label: QFTF) Julia Nagele - Gesang & Gitarre / Lukas DeRungs - Klavier / Jan Dittmann - Kontrabass / Julian Losigkeit - Schlagzeug Caroll Vanwelden «Sings Shakespeare Sonnets» (Label: Siffling Productions) Caroll Vanwelden : Klavier, Voice / Thomas Siffling : Trompete, Flügelhorn / Mini Schulz : Double Bass / Eckhard Stromer : Drums, Percussion Mehr Infos unter www.jazzkongress.de

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Mo 22.01.18
    20:30 Uhr
    Jules & Caroll Vanwelden
  • Sebastian Gille (Klavier), Robert Landfermann (Kontrabass), Nathan Ott (Schlagzeug), Dave Liebman (Sopransaxophon) Do. 25.1.1820.30 Uhr18/15EUR Nathan Ott Quartett feat. Dave Liebman (USA) Das neue Quartett des Hamburger Musikers Nathan Ott bringt den Geist der legendaren Lighthouse-Edition der Elvin Jones Band der 70er Jahre ins 21. Jahrhundert und prasentiert eine der wichtigsten Stimmen unserer Zeit auf dem Sopransaxophon: Dave Liebman ist einer der treiben Krafte des zeitgenossischen Jazz und gehort zu den zentralen Saxophonisten der Coltrane beeinflussten Moderne. Seit den fruhen 1970er Jahren, in denen er weltweites Aufsehen durch seine musikalische Zusammenarbeit mit Miles Davis und Elvin Jones erregt hat, hat er großen Einfluss auf die int. Jazzszene. Dave Liebman (USA), ssax/Sebastian Gille, p/Robert Landfermann, b/Nathan Ott, dr www.nathanott.com

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Do 25.01.18
    20:30 Uhr
    Nathan Ott Quartett & Dave Liebman
  • Dylan-Songs. Steffen Faul (Trompete), Matthias Muller (Posaune), Alexander Beierbach (Tenorsaxophon), Max Andrzejewski (Schlagzeug) Mo. 5.2.1820.30 Uhr15/12EUR Absolutely Sweet Marie spielt Bob Dylan Drei Blaser und ein Schlagzeuger, verwurzelt in Jazz und improvisierter Musik, verarbeiten auf ihre Weise das umfangreiche Werk Bob Dylans. Dabei entsteht ein Spektrum an Klangfarben und Grooves: feingliedrige, kammermusikalische Momente werden von dichten Kollektivimprovisationen abgelost, Brass-Band-Klange stehen einem Geflecht aus polyphonen Uberlagerungen gegenuber. Einige der ausgewahlten Dylan-Songs werden als Ganzes fur die Besetzung arrangiert, andere nur bruchstückhaft ubernommen und dienen als Ausgangsmaterial fur eigenstandige Kompositionen. Steffen Faul, tp/Matthias Muller, pos/Alexander Beierbach, tsax/Max Andrzejewski, dr www.alexanderbeierbach.de

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Mo 05.02.18
    20:30 Uhr
    Absolutely Sweet Marie
  • Jazzkongress Mo. 19.2.1820.30 Uhr18/15EUR Sarah Buechi Septett - großes Ensemble Das Hinzufugen von drei Streicherinnen zur neuesten musikalischen Kreation von Sarah Buechi ist Zeichen ihrer Abenteuerlust. Sie ist beständig auf der Suche nach Neuem. Ihre Musik beinhaltet das Resultat intensiver Auseinandersetzungen mit verschiedenen Kulturen. Sie studierte vor Ort indische und afrikanische Musik und bildete sich unter anderem bei Steve Coleman fort. Dieser musikalische Horizont lässt ganz eigenwillige, kreative, poetische, sinnliche und exotische Klangfarben entstehen. Sarah Büechi, voc/Stefan Aeby, p/Andre Pousaz, b/Lionel Friedli, dr/Estelle Beiner, vl/Isabelle Gottraux, vla/Sara Oswald, vc www.sarahbuechi.com

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Mo 19.02.18
    20:30 Uhr
    Sarah Buechi Septett
  • Jazzkongress Mo. 26.2.18 20:30h 15EUR/12EUR Das letzte Känguru - Jazzpreisträger BW Die Band »Das Letzte Känguru«, mit zwei frisch gekürten Jazzpreisträgern des Landes Baden-Württemberg, ist ein aufstrebendes Ensemble aus dem Stuttgarter Raum. Zusammen mit dem Vibraphonist Michael Kiedaisch präsentieren sie ihre neue CD »Täuschung«. Die Musik pendelt zwischen euphorischem Überschwang und melancholischer Nachdenklichkeit. Stilistisch öffnet das Material die Tore zu aktuellen Groove-Strukturen und kammermusikalischen Jazzelementen. Die Musik bewegt sich zwischen treibenden Rhythmen, eingängigen Melodien, spontaner Eloquenz und Klangpoesie. Christoph Beck, tsax/Sebastian Schuster, b, loops/Felix Schrack, dr/Michael Kiedaisch, vib http://www.das-letzte-k.de

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Mo 26.02.18
    20:30 Uhr
    Das letzte Känguru
  • A Journey to an Eastern European Childhood. Tamara Lukasheva (Gesang), Vitaliy Zolotov (Klavier), Philipp Bardenberg (Kontrabass), Bodek Janke (Schlagzeug). Jazzkongress Mo. 5.3.1820.30 Uhr18/15EUR East Drive feat. Tamara Lukasheva East Drive ist ein schillerndes Phanomen der modernen europaischen Jazzszene. Starke Melodien und dichte Rhythmen in Kombination mit einem freien improvisatorischen Konzept. Das Trio ist geprägt von über viele Jahre gewachsenem blindem Vertrauen. So wird jede Performance zu etwas Einzigartigem: energetisch, impulsiv, uberraschend. East Drive präsentieren zusammen mit der jungen Sängerin Tamara Lukasheva ihre neue Produktion A Journey To An Eastern European Childhood und entfuhren den Zuhorer in die phantasievolle Welt osteuropaischer Melodien. Tamara Lukasheva, voc/Vitaliy Zolotov, p/Philipp Bardenberg, b/Bodek Janke, dr www.eastdrive.org

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Mo 05.03.18
    20:30 Uhr
    East Drive & Tamara Lukasheva
  • Fabian Willmann (Tenorsaxophon), Janning Trumann (Posaune), Florian Herzog (Kontrabass), Eva Klesse (Schlagzeug). Moderner Jazz Mo. 12.3.1820.30 Uhr15/12EUR Trillmann - Moderner Jazz aus der Metropole Während ihres Studienaufenthaltes gaben sie in der Jazz-Metropole New York City erste Konzerte und waren sich einig, diese Band auch in der Heimat weiterführen zu wollen. Im vergangenen Jahr stand die Veröffentlichung des Debüt-Albums an. Ihre Musik ist das konsequente Produkt einer langfristigen Zusammenarbeit. Energiegeladene Kompositionen und filigrane Interaktion: Trillmann lotet sein farbiges Klangspektrum ohne Harmonieinstrument mit Eigenkompositionen aller Bandmitglieder aus: miteinander, gegeneinander, durcheinander. Fabian Willmann, tsax/Janning Trumann, pos/Florian Herzog, b/Eva Klesse, dr www.trillmann.net

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Mo 12.03.18
    20:30 Uhr
    Trillmann
  • New by Two. Johannes Mössinger (Klavier), Joel Frahm (Saxophon). Jazzkongress Mi. 21.3.18 20:30h 18/15EUR Johannes Mössinger - Joel Frahm - New by Two Johannes Mössinger und Joel Frahm setzten mit ihrem neuen Duo Album »New By Two« (Unit Records UTR 4802) einen Meilenstein in ihrer jahrelangen, kreativen Zusammenarbeit. Beide Künstler trafen sich für die Aufnahmen zum neuen Album in New York und fanden dort zur Essenz ihres Schaffens. Unmittelbar und direkt wird der Hörer eingenommen vom rhythmischen Fluss der Musik, gespeist von eleganten glasklaren Ideen in Johannes Mössingers Klavierspiel und dem magischen Klang Joel Frahms am Saxophon. Joel Frahm ist Shooting Star der New Yorker Szene und wurde bekannt durch seine Arbeit mit Brad Mehldau, Jane Monheit und Betty Carter. Johannes Mössinger, p/ Joel Frahm, sax/soprano www.johannesmoessinger.de

    Freiburg | Gasthaus Schützen

    Mi 21.03.18
    20:30 Uhr
    Johannes Mössinger - Joel Frahm

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse