Grethergelände

  • Adlerstr. 12
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Zu Freiburgs Hausbesetzerzeiten ist das Grethergelände dank solidarisch-wacher Menschen groß rausgekommen. Einst war der kleine Industriekomplex Metallgießerei und Maschinenfabrik, nach dem Krieg Ort für Kleingewerbe und billiges Wohnen. In den 80er Jahren gab’s Widerstand gegen den geplanten Abriss, heute ist das Grethergelände selbstorganisierte Heimat für viele linke Projekte. Das Mietshäusersyndikat ist hier zu Hause, Radio Dreyeckland, Frauenzentrum, Archiv für Soziale Bewegungen, Kitas, Töpferei und mehr. Legendär sind die sommerlichen Hoffeste, Kult ist das Strandcafé.

Finden Sie ähnliche Orte zu Grethergelände in Freiburg

Zum Routenplaner

Grethergelände: Alle Termine

  • Beweise fürs Leben. Grether Nach(t)lese Der Autor, Essayist und (Film-)Kritiker Dietmar Dath hat zahlreiche Romane, Erzählungen und Artikel verfasst. Zuletzt schrieb er über Karl Marx im Reclam-Verlag. In der Erzählung »Beweise fürs Leben«, die in diesem Jahr erscheinen wird, geht es um Wahrheit in Bezug auf die Wissenschaft oder die Kunst? Was ist Leben - im sozialen, psychologischen, aber auch politischen Sinn?

    Freiburg | Grethergelände

    Do 26.07.18
    20:30 Uhr
    Dietmar Dath
  • Bleiben ist keines - nirgendwo. Hörbuch live. Grether Nach(t)lese In »Bleiben ist keines - nirgendwo« hat Mohammed Jabur sein beklemmend unstetes Leben festgehalten. Die Hörbuchfassung ist bei uns live zu erleben mit Autor und Sprecher und drei Musikern, die einen akustischen Sehnsuchtsraum eröffnen; darin gibt es leise Brücken zwischen traditioneller arabischer Musik und jazzigen westlichen Klängen.

    Freiburg | Grethergelände

    Do 02.08.18
    20:30 Uhr
    Mohammed Jabur
  • Bios. Grether Nach(t)lese Cornelia Holfelder-von der Tann hat viele Werke aus dem Genre Spannungsliteratur und Science Fiction übersetzt. Darunter auch die Romane von Daniel Suarez, dessen aktuellen Roman »Bios« sie bei der Grether Nach(t)lese vorstellen wird.

    Freiburg | Grethergelände

    Do 09.08.18
    20:30 Uhr
    Cornelia Holfelder-von der Tann

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse