Heilig-Kreuz-Kapelle (Fischbach)

  • Schluchseestraße auf der Anhöhe des Fischbacher Hochtals
  • 79859 Schluchsee

Jahrhunderte hatte Fischbach zum Kirchspiel Lenzkirch gehört, bis im Mai 1957 die "Umpfarrung" nach Schluchsee erfolgte. Der damalige Pfarrer Alois Dantes, der die Pfarrei im selben Jahr übernommen hatte, setzte alle Hebel in Bewegung, um den Fischbachern das eigene Gotteshaus zu bauen. Unentwegt wurde Geld gesammelt, bis es 1963 soweit war, dass auf der Anhöhe des Fischbacher Hochtals mit dem Bau des knapp 100 Plätze fassenden neuzeitlichen Saalkirchleins mit dem 20 Meter hohen, schlanken Turm begonnen wurde. Weihnachten 1964 konnte der erste Gottesdienst gehalten werden und am 11. September 1966 erhielt die Kapelle den kirchlichen Weihesegen.

Zum Routenplaner

Heilig-Kreuz-Kapelle (Fischbach): Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse