Heimatmuseum

Als Museum zum Anfassen versteht sich das Heimatmuseum Görwihl, das Kinder und Eltern die Geschichte und die Arbeitsbedingungen der Menschen im Hotzenwald nahe bringen will. Ein Schwerpunkt ist die Salpetersiederei. Die Salpeterer zogen früher von Hof zu Hof, sammelten das ausgeblühte Salpeter und laugten es in ihren Siedereien zu Kali-Salpeter aus, das für die Herstellung von Schießpulver benötigt wurde. Schulkinder sind von der Dorfschule beeindruckt, in denen Katheder und rissige Wandtafeln, voll bestückte Schulschränke und zerknitterte Landkarten, Schiefertafeln und Schwamm von einer anderen Zeit der Pädagogik berichten.

Finden Sie ähnliche Orte zu Heimatmuseum in Görwihl

Zum Routenplaner

Heimatmuseum: Alle Termine


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse