Hive

  • Geroldstr. 5
  • 8005 Zürich (Schweiz)
  • Tel.: +41 (0)44 271 12 10
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Hive in Zürich (Schweiz)

Zum Routenplaner

Hive: Alle Termine

  • Disco & Tanzstube: Cari Lekebusch (H-Productions, Drumcode/Stockholm)DarrienPiratenkindRumlautAndreas RamosDe La MasoNenad J.Techno! Uhrwerk ist das Technolabel im Bienenstock, ein Label, das letztes Mal mit dem Set des Drumcode-co-owners Adam Beyer und einer denkwürdigen Partynacht ein markantes Zeichen gesetzt hat. Und weils so schön war, haben sich die Uhrmacher nun Cari Lekebusch gebucht, den langjährigen Wegbegleiter von Adam Beyer. Der Mann, der auch unter den Aliases Braincell und Mr. James Barth veröffentlicht hat, zählt neben dem erwähnten Beyer und Joel Mull zu den Techoleadern in seiner schwedischen Heimat. Aktiv ist Lekebusch seit den frühen 90er Jahren und bereits 1994 hat er mit Hybrid Sound Architectures seinen ersten eigenen Imprint an den Start gebracht. Kennengelernt hat er Beyer, als sie gemeinsam in einem Stockholmer Plattenladen gearbeitet haben und aus dieser Kooperation am Verkaufstresen wurde die Co-Gründung von Drumcode. Lekebusch ist ein Monument des europäischen Techno, einer der Zürich aus vielen Gastspielen in der Vergangenheit bestens kennt. Der Uhrwerk-Mitveranstalter Darrien feiert hier und heute seinen Geburtstag und auch die quirlige Piratenkind, Rumlaut, Andreas Ramos, Nenad J und De La Maso mixen hier.

    Zürich - Schweiz | Hive

    Sa 21.01.17
    23 - 9 Uhr
    Uhrwerk mit Cari Lekebusch
  • Pauli Pocket (Kater Blau/Quality Time - Berlin)Jehonë (Duyaka - Prishtina)Juli Lee (Tanzkarussell - Bern)M i a. (Less Than Three - Basel)Bonny (ohne Clyde) (Wundertüte - Zürich)"Frauen gehören hinter den DJ-Pult,nicht hinter den Herd"-das ist unsere DeviseWAus diesem Grund werden heute ausschliesslich nur weibliche DJ's unsere Ohren und unsere Herzen verzaubern

    Zürich - Schweiz | Hive

    So 22.01.17
    9 Uhr
    Wundertüte - Ladies Edition
  • Disco:Jimi JulesEli VerveineFirst Thursdays. Neues Jahr, neues Glück: Auch wenn mittlerweile so ziemlich alle guten Vorsätze längst die Limmat runter sind und wenn dem einen oder der anderen noch der Silvester in den Knochen stecken sollte, so heisst es doch keine Müdigkeit vorschützen und hiven was das Zeug hält. Das gilt nicht zuletzt auch für die Hive-Donnerstage im Jänner, denn die werdene allesamt von Jimi Jules gehosted und der hat 2016 mit Equinox ein Album abgeliefert, das nicht nur fantastisch und anders ist, sondern das es auch in die Jahrespolls der Leser der deutschen Groove geschafft hat und die wissen schon was Sache ist. Nun denn: Die Hive-Donnerstage im Januar gehören Meister Jules und der lädt sich Woche für Woche Auflegefreunde in die Kanzel.

    Zürich - Schweiz | Hive

    Do 26.01.17
    23 - 4 Uhr
    Donnerstag im Hive
  • Disco:Live: Lake People (Permanent Vacation / Leipzig)LexxBoris WhyTanzstube:Laolu (Innervisions, Freude am Tanzen / Genf) [extented Set]MarcismLeute vom See bei der verrückten Katze. Klingt aufs erste Hinlesen etwas dadaistisch, macht auf den zweiten Gucker aber durchaus Sinn, auch wenn Lake People nicht mehrere Leute sind sondern das Solo-Projekt von Martin Enke aus Leipzig. Lake People steht für starke Emotionen, die dem Hörer aber nicht mit Schmackes um die Ohren gewatscht sondern subtil gereicht werden. Verwurzelt in der melancholischen Elektronik und auf eine lange Techno-Vergangenheit aufbauend, komponiert Lake People warme, deepe und organische House-Songs, die den Spagat zwischen Club und Sofa spielend schaffen. Laolu, gesignt bei Âmes und Dixons Kreativkonzert Innervisions und auch bei FAT veröffentlichend, stammt aus der Romandie und dort aus Genf. Laolu ist eines der bestgehüteten Geheimnisse der elektronischen Musik, wobei sich das mit den kommenden Releasen des Genfers ziemlich relativieren dürfte. Lexx, Boris Why und Marcism gehen Laolu und Lake People zur Hand.

    Zürich - Schweiz | Hive

    Fr 27.01.17
    23 - 7 Uhr
    Mad Katz mit Lake People, Laolu & Lexx
  • Giorgia Angiuli - Live (Einmusika/Berlin)PatrischaMarkus KenelDefinition:Music mit:Marc DePulse (Einmusika, Noir Music/Leipzig)DefinitionDragon SuplexNight TalkSorry Im not a Deejay. So heisst nicht nur ein Song von Giorgia Angiuli, es ist auch ein Statement. Wer den Youtubelink zum Lied anklickt, der versteht schnell was darunter zu verstehen ist: Die Clubmusikerin steht da in ein rosafarbenes Garfieldhemd gekleidet und begutachtet ein Sammelsurium an Geräten zur Klangerzeugung, die aus zwei Welten stammen. Zum Teil vertrautes Equipment wie ein Roland-Synthesizer, zum anderen viel buntes Spielzeug wie kleine Plastikgitarren, Klingeln, ein Minikarussell und dergleichen. Dann schmeisst sie mal das elektronische Equipment an und wenn man denkt es könne gar nicht mehr schöner werden, nimmt sie das Mikrophon in die Hand und singt mit einer Stimme, die frappant an jene von Björk erinnert, eine bezaubernde Melodie. Diese Künstlerin mit Ausrufezeichen ist ein Erlebnis! Patrischa und Markus Kenel komplettieren den Mainfloor und oben in der Tanzi hostet Dimi aka Definition samt Gastspiel von Marc DePulse von Einmusika und Noir Music, der mit dem umtriebigen Zürcher Definition gerne kooperiert. Der Labelmeister selbst spielt auch und Dragon Suplex und Night Talk runden das Ganze stimmungsvoll ab.

    Zürich - Schweiz | Hive

    Fr 03.02.17
    23 - 7 Uhr
    Giorgia Angiuli & Definition:Music
  • Disco & Tanzstube: Francesca Lombardo (Flying Circus, Echoe/London)Undercatt (Dyinamic/Pisa)GleichschrittMatijaVanitaBeda MewaEs gibt einen Grund für diesen Ton. Nun.. eigentlich sind es diverse Gründe und es ist auch mehr als nur ein Ton, den Grundton zu biete hat: Grundton ist Musik und das schon seit anderthalb Dekaden, einer schier unfassbaren Laufzeit für ein Partylabel. Und dass Grundton noch so frisch dasteht wie seit den ersten Labeltagen in der Dachkantine, ist das Verdienst der steten, musikalischen Erneuerung mit Rücksichtnahme auf alte Freundschaften. Das Duo Undercatt aus Pisa zählt zum Diynamic-Tross um Solomun und durfte bereits einige Erfahrung mit der Zürcher Clubgesellschaft sammeln, weiss also was Sache ist. Luca und Elia haben sich 2014 zusammengeschlossen, vereint in ein- und derselben musikalischen Vision. Ihre beeindruckend moderne Interpretationsweise von Techno, zersetzt mit emotionalen und melodiösen Elementen, trifft den Nerv der Zeit und auch jenen des Publikums. Francesca Lombardos Rückkehr in den Bienenstock dürften viele herbeigesehnt haben. Die Frau mit dem eigenständigen, verträumten Sound und einem facettenreichen musikalischen Background hat 2012 ihre erste Produktion auf Damian Lazarus Crosstown Rebels veröffentlicht. 2016 hat sie mit Echoe ein zweites, eigenes Label lanciert und damit eine Alternative zu Echolette geschaffen. Neben den beiden ausländischen Gästen musizieren hier Beda, Vanita, Mewa, Gleichschritt und Matija.

    Zürich - Schweiz | Hive

    Sa 04.02.17
    23 - 9 Uhr
    Grundton mit Francesca Lombardo & Undercatt
  • 11 JAHRE HIVE10. - 12. Februar 2017Disco & TanzstubeFr: Monkey Safari (Hommage)Moonbootica (Moonbootique)Manuel MorenoKyrill & RedfordBeez & SimoSa:Steve Bug (Poker Flat, Ovum)Karotte (Break New Soil)schNee (Cosmic Society)Lee Van Dowski (Cocoon, Bedrock)Animal TrainerDario D'attisHug & SchiemannJimi JulesKellerkindManonNici FaerberReto ArdourRumlautSOLOKTrinidad

    Zürich - Schweiz | Hive

    Fr 10.02.17
    23 Uhr
    11 JAHRE HIVE
  • Von hier, für dich mit:Sabb (Hive Audio, Moon Harbour, Saved/Zürich)The ToyboysAngelica FraviGang zum Konrad mit: Burt CobainTimoteoMaLoWarum denn in die Ferne schweifen wenn das Gute liegt so nah? Frei nach Goethe und Bienenstock widmet sich Von hier, für Dich heute einmal mehr dem Vorort-Musizieren elektronischer Natur. Sprich: Alle die hier heute an den Boxen rütteln haben ihren kreativen Lebensmittelpunkt in Zürich und wissen damit in welchem Rhythmus das Herz von Maja und Willy tickt. Den Mainfloor bespielen Sabb, The Toyboys und Angelica Fravi und die Tanzstube hostet Gang zum Konrad samt Setting von Burt Cobain, Timoteo und MaLo.

    Zürich - Schweiz | Hive

    Fr 17.02.17
    23 - 7 Uhr
    Von hier, für dich & Gang zum Konrad

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse