Parkour

Indoor-Parkour-Treffen in Offenburg

Gemeinsames Training, gemeinsamer Sportleraustausch / Zuschauer können am Samstagnachmittag auf ihre Kosten kommen.

OFFENBURG-ZELL-WEIERBACH (BZ). Gute Laune, motivierende Musik und fröhliche Menschen: Das sind häufig die Zutaten einer Parkour-Veranstaltung. Es ist wieder soweit: An diesem Wochenende, Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Dezember, kommen in der Turnhalle des TV Zell-Weierbach wie jedes Jahr Parkoursportler aus ganz Deutschland zusammen, um gemeinsam zu trainieren, sich auszutauschen und einfach nur die Atmosphäre zu genießen. Zum ersten Mal werden die Veranstalter das umfangreiche Angebot an Sportgeräten aus der Turnhalle noch um ein riesiges, vielseitiges Stangengerüst erweitern und so den Spektakel-Faktor abermals erhöhen. Ermöglicht wurde diese Erweiterung durch die enge Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Non-Profit Projekt "parkourstore.com". Im Laufe des Samstagmittags werden dann bis zu 100 Sportler aus allen Ecken Deutschlands sowie aus Frankreich und der Schweiz in Zell-Weierbach erwartet. Dabei geht es nicht um einen Wettbewerb, sondern um gemeinsames, spielerisches Erkunden der Möglichkeiten in einer abwechslungsreichen Umgebung. Hindernisse aller Art werden mit eleganten Drehungen und blitzschnellen Salti überwunden, wobei die einzelnen Tricks zu langen Kombinationen zusammengefügt werden. Ob nun rasante Kletterpartien am Stangengerüst oder zweifache Rückwärtssalti am Boden: Für die Zuschauer dürfte es ständig etwas zu bestaunen geben. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, am Samstagnachmittag, um 15 Uhr, in der Turnhalle, Schulstraße 22, zuzuschauen.

von bz
am Fr, 16. Dezember 2016


Badens beste Erlebnisse