Johannes-Brenz-Gemeinde Rammersweier

  • Bergblickstr. 32-34
  • 77652 Offenburg
Zum Routenplaner

Johannes-Brenz-Gemeinde Rammersweier: Alle Termine

  • Auch im neuen Jahr geht die Arbeit der Flüchtlingshilfe Rebland weiter. Für Dienstag, 23.01.2018, 18 Uhr, laden wir zu unserem 19. Treffen in die Räume der evangelischen Johannes-Brenz-Gemeinde (Bergblickstr. 34, OG-Rammersweier) ein. An diesem Abend wird Susanne Steuber über ihre Arbeit bei der Seenotrettungs-Initiative »Sea Eye« berichten. Das Seerecht verpflichtet die Besatzung von Schiffen, Menschen in Seenot zu helfen. Und § 323c StGB bestraft denjenigen, der »bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist.« Trotzdem werden Helferinnen und Helfer, die Flüchtlinge aus Seenot retten, als Helfershelfer von Schleusern denunziert. Dem möchten wir Informationen aus erster Hand entgegensetzen und freuen uns über die Zusage von Frau Steuber, die im Landratsamt Ortenaukreis arbeitet.

    Offenburg | Johannes-Brenz-Gemeinde Rammersweier

    Di 23.01.18
    18 Uhr
    Treffen Flüchtlingshilfe Rebland

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse