Kiez 57

  • Belfortstr. 57
  • 79098 Freiburg im Breisgau

Der Fokus in dem Rock’n’Roll-und-Punk-Café Kiez 57 in Freiburg liegt erst einmal auf dem Cafégeschäft am Mittag und Nachmittag – abends werden dann bis Mitternacht die Gläser gefüllt. Die Kundschaft bleibt aber dieselbe: alternativ. Tipp: Da es kein Essen gibt, ist es erwünscht, seinen eigenen Kuchen mitzubringen und mit einem Café aus dem Kiez 57 zu genießen.

Finden Sie ähnliche Orte zu Kiez 57 in Freiburg


Kiez 57: Alle Termine

  • HC-Punk Empowerment HC Punk aus Stuttgart, immer schön gerade aus und voll aufs Fressbrett!!! Beginnt wie immer um 20:00 Uhr/ Konzertende 22:00 Uhr WAS: Empowerment (Punk/ Hardcore aus Stuttgart) + Selfish Hate (Punk/ Hardcore aus Freiburg im Breisgau) WANN: Freitag, 23.11.2018, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr (pünktlich) WO: Kiez 57, Belfortstraße 57, 79098 Freiburg im Breisgau Empowerment - derzeit Stuttgarts unumstrittene Hardcore-Band Nr. 1 - kommen im Rahmen ihrer »Bengalo«-Tour zum ersten Mal nach Freiburg. Empowerment sind kompromissloser Hardcore-Punk: stilistisch eindeutig orientiert an den Klassikern des New York Hardcore: So weisen die Stuttgarter deutliche Parallelen zu den New Yorker Hardcore-Pionieren Merauder in ihrer »Masterkiller«-Ära auf. Andere Einflüsse, auf die sich Empowerment berufen, sind frühe deutsche Punkrockbands wie Slime. Dass Empowerment stets die Grenzen des Genres aufzeigen und über diese auch hinauslinsen, misst sich auch daran, dass sie - entgegen der sonst üblichen Praxis im Hardcore-Bereich hierzulande - nahezu ausschließlich auf Deutsch singen. Mit im Gepäck haben die Stuttgarter ihre brandneue zweite Langspielplatte »Bengalo« (erschienen im September 2018 auf End Hits Records): Auf dem Album bekommen wir das, was wir von Empowerment, aber auch schon früher von Sidekick - der wichtigsten Stuttgarter Hardcore-Band der späten 1990-er und frühen 2000-er Jahre, für die Empowerment-Sänger Jogges bereits gesungen hatte - gewohnt sind: eine klare, ehrliche Stellungnahme gegen Faschismus, Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung. Gleichzeitig ist »Bengalo« aber auch eine Ode an Freundschaft, Verbundenheit und Loyalität. Auch das Vorprogramm kann sich sehen lassen: Den Support für Stuttgarts Hardcore-Band Nr. 1 bestreitet Freiburgs Hardcore-Band Nr. 1: Selfish Hate spielen straighten Oldschool-Hardcore. Seit Ihrer Gründung 2006 sind die vier Freiburger in Deutschland und Europa unterwegs - u.a. im Vorprogrann von Sick Of It All, Biohazard, H2O, Death Before Dishonor und vielen mehr. Aktuelle Veröffentlichung: die Splitsingle mit Trailer Trash Terror (2017 auf Klabautermann Records/ East Vrisian Records/ Stay Cold Records); Das Konzert findet statt am Freitag, 23. November 2018 im Kiez 57, Belfortstraße 57, 79098 Freiburg im Breisgau. Es beginnt wie immer pünktlich gegen 20 Uhr, da Live-Musik im Kiez bereits um 22 Uhr beendet sein muss. Einlass ist um 19 Uhr. Veranstalter sind die Straight Ahead Crew und das Kiez 57.

    Freiburg | Kiez 57

    Fr 23.11.18
    20 Uhr
    Empowerment + Selfish Hate
  • Konzert mit Unredd, Setyoursails, Beginning, Call of Charon Die Tage werden wieder kürzer, es ist wieder Stammtisch-Zeit! Wer keine Lust auf Crossen oder Hallensport hat, sich aber trotzdem mal wieder sportlich austoben will, kommt bei dieser Stammtisch-Edition garantiert auf seine Kosten. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um euch zum Auftakt mit vier Bands aus ganz Deutschland gleich die volle Metal/Death-Core Breitseite um die Ohren zu klatschen! Die harten Fakten: Beginn ist wirklich um 19 (!) Uhr, damit bei vier Bands pünktlich um 22 Uhr Schluss ist. Eintritt 5 Euro plus Soli für unseren wunderbaren Verein. UNREDD - diese Buben aus Konstanz/Freiburg haben letztes Jahre schon einmal das Kiez 57 musikalisch zerstückelt und legen in diesem Jahr einem neuen Album noch einmal eine Schippe drauf..Wir sind gespannt, wieviel Breakdowns hintereinander tatsächlich in eine ihrer Deathcore-Perlen passen. SETYØURSAILS - die vierköpfige Truppe aus Köln macht äußerst gediegenen Metalcore, erfreulicherweise mit solide shoutender Frontfrau, was dieser schniedel-lastigen Hardcore-Szene mehr als gut tun dürfte. Beginning - eine weitere Metalcore Perle aus dem Rheinland: Brutaler Sound garniert mit einer gesunden Portion Melodie und erwiesener Frickel-Kompetenz an der Gitarre, wir freuen uns drauf! Call of Charon - last but no least ein weiteres musikalisches Abrissunternehmen aus NRW. Wer zwischendurch Wert auf melodische Harmonie, Cleangesang oder anderen Schnick-Schnick legt, sollte spätestens bei diesen fünf Buben hier den Raum verlassen. Alle anderen werden den fiesen Death-Metal/Deathcore der Duisburger definitiv abfeiern

    Freiburg | Kiez 57

    Fr 30.11.18
    19 Uhr
    Vereinsstammtisch
  • Mod Rock aus Kopenhagen Mit The Movement haben wir zum Jahresabschluss einen absolut hochkarätigen Kracher für euch. Feinster Mod Rock aus Kopenhagen, so kraftvoll und voller Energie, dass wir euch schon jetzt eine ordentliche Party versprechen können. Wie immer, um 22:00 Uhr muss das Konzert durch sein, daher fangen wir pünktlich um 20:00 Uhr an.

    Freiburg | Kiez 57

    Sa 12.12.20
    3 Uhr
    The Movement

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse