KiK - Kultur in der Kaserne

  • Weingartenstr. 34c
  • 77654 Offenburg
  • Tel.: 0781 9483585
  • Webseite

Ein breitgefächertes und vor allem anspruchsvolles kulturelles Programm für ganz unterschiedliche Besuchergruppen zu bieten, das ist der Anspruch des KiK-Teams. Nicht Nische zu sein, sondern Zuhause für Blues- wie auch Hip-Hop-Fans, für Disco- oder Vernissagen-Gänger und für Film- wie auch Literatur-Enthusiasten. Ein Treffpunkt eben, der wie für Kultur-Liebhaber geschaffen scheint – oder besser: der für sie geschaffen ist.

Zum Routenplaner

KiK - Kultur in der Kaserne: Alle Termine

  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Sa 25.03.17
    20 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Bücher ohne Ende auf dem Bücherflohmarkt für das Frauenhaus Ortenau Die AG Stadtplanung aus Frauensicht, Offenburg lädt zum großen Bücherflohmarkt im KiK - Kultur in der Kaserne in der Weingartenstraße 34c in Offenburg ein. Unglaubliche Mengen an Büchern unterschiedlichster Art von Romane, Krimis, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher über Kochbücher und Lernmaterialien werden von den ehrenamtlichen HelferInnen zum Verkauf angeboten. Gut erhaltene Bücherspenden können am Freitag, 24. März von 14-18 Uhr im KiK abgegeben werden. Die Veranstalterinnen bitten darum, die Abgabezeiten zu beachten und keine Bücher vor der Tür abzustellen. Der Startschuss für den Verkauf fällt am Samstag, 25. März um 12 Uhr. Bis 22 Uhr können die interessierten Besucherinnen in den Büchermassen stöbern und nach Schätzen suchen. Am Sonntag, 26. März gibt es von 10 bis 16 Uhr erneut die Möglichkeit, etwas Passendes zu finden. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gut gesorgt: Im KiK-Café werden Schnittchen und Kuchen zu Kaffee und anderen Getränken angeboten. Die Erlöse des Bücherflohmarktes und des Kuchenverkaufs werden komplett zur Finanzierung des Frauenhauses Ortenau verwendet.

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    So 26.03.17
    10 - 16 Uhr
    Bücherflohmarkt für das Frauenhaus Ortenau
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien Vernissage »FOTOKUNST« in der Reihe Kurz X Kunst am Mittwoch, den 22. März 2017 um 20:30 Uhr im Offenburger KiK - Kultur in der Kaserne. Einblicke in außergewöhnliche Fotografien, die sind das Ergebnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des über ein Jahr dauernden Lehrganges »Fotokunst« bei Axel Bleyer, Fotokünstler, Mitglied und langjähriger Vorsitzender des Künstlerkreis Ortenau und Dozent an Kunstschulen. Hauptmerkmal des Foto-Kurses war die anspruchsvolle Gestaltungslehre mit dem Ziel, in allen Bereichen gelungene und perfekte Aufnahmemotive zu erstellen, so fotografieren zu können, dass diese den strengen Richtlienen der Bildgestaltung und den Ansprüchen der Kunst in der Fotografie genügen. Dazu wurden Fotoaktionen im Studio und Exkurse für Außenaufnahmen durchgeführt. Im Studio z. B. Stillleben, der absoluten Königsdisziplin aller namhafter Künstler. Dafür wurden, entsprechend der ursprünglichen Bildidee und Kreativität der Teilnehmer, die Konzeptionen ausgearbeitet um die Motive umzusetzen. Dazu stand die komplette Aufnahmetechnik, also Blitzlichtanlage, Kameras, Hintergründe und Requisiten des professionellen Fotostudios von Axel Bleyer zur Verfügung. Die Foto-Exkursionen führten in der Landschaftsfotografie, an den Kaiserstuhl und auf die Insel Rügen. Hier wurden alle erforderlichen Kriterien vermittelt, die wichtig für eine gelungene Landschaftsfotografie unter künstlerischen Gesichtspunkten sind, wie z. B. die verschiedenen Jahreszeiten, Witterungs- und Lichtsituationen, die entsprechend den Tageszeiten berücksichtigt werden müssen. Nach Auswahl der schönsten Motive war die Vorbereitung und Organisation der Ausstellung ein weiterer Schwerpunkt. Hier waren beispielhaft Bildbearbeitungsprogramme, Fine-Art-Prints oder Rahmungen der Bilder bis hin High-End-Fotografie Thema. Die Teilnehmer, Renate Folkens, Magarete Kirner, Heike Lilienthal, Regina Müller-Killi, Walter Reinert, Christine Rüttermann und Manuela Seiler, präsentieren eine Auswahl ihre Werke in der Ausstellung. Dauer der Ausstellung bis 28. April 2017

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    So 26.03.17
    10 - 17 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien Vernissage »FOTOKUNST« in der Reihe Kurz X Kunst am Mittwoch, den 22. März 2017 um 20:30 Uhr im Offenburger KiK - Kultur in der Kaserne. Einblicke in außergewöhnliche Fotografien, die sind das Ergebnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des über ein Jahr dauernden Lehrganges »Fotokunst« bei Axel Bleyer, Fotokünstler, Mitglied und langjähriger Vorsitzender des Künstlerkreis Ortenau und Dozent an Kunstschulen. Hauptmerkmal des Foto-Kurses war die anspruchsvolle Gestaltungslehre mit dem Ziel, in allen Bereichen gelungene und perfekte Aufnahmemotive zu erstellen, so fotografieren zu können, dass diese den strengen Richtlienen der Bildgestaltung und den Ansprüchen der Kunst in der Fotografie genügen. Dazu wurden Fotoaktionen im Studio und Exkurse für Außenaufnahmen durchgeführt. Im Studio z. B. Stillleben, der absoluten Königsdisziplin aller namhafter Künstler. Dafür wurden, entsprechend der ursprünglichen Bildidee und Kreativität der Teilnehmer, die Konzeptionen ausgearbeitet um die Motive umzusetzen. Dazu stand die komplette Aufnahmetechnik, also Blitzlichtanlage, Kameras, Hintergründe und Requisiten des professionellen Fotostudios von Axel Bleyer zur Verfügung. Die Foto-Exkursionen führten in der Landschaftsfotografie, an den Kaiserstuhl und auf die Insel Rügen. Hier wurden alle erforderlichen Kriterien vermittelt, die wichtig für eine gelungene Landschaftsfotografie unter künstlerischen Gesichtspunkten sind, wie z. B. die verschiedenen Jahreszeiten, Witterungs- und Lichtsituationen, die entsprechend den Tageszeiten berücksichtigt werden müssen. Nach Auswahl der schönsten Motive war die Vorbereitung und Organisation der Ausstellung ein weiterer Schwerpunkt. Hier waren beispielhaft Bildbearbeitungsprogramme, Fine-Art-Prints oder Rahmungen der Bilder bis hin High-End-Fotografie Thema. Die Teilnehmer, Renate Folkens, Magarete Kirner, Heike Lilienthal, Regina Müller-Killi, Walter Reinert, Christine Rüttermann und Manuela Seiler, präsentieren eine Auswahl ihre Werke in der Ausstellung. Dauer der Ausstellung bis 28. April 2017

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Mo 27.03.17
    10 - 17 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien Vernissage »FOTOKUNST« in der Reihe Kurz X Kunst am Mittwoch, den 22. März 2017 um 20:30 Uhr im Offenburger KiK - Kultur in der Kaserne. Einblicke in außergewöhnliche Fotografien, die sind das Ergebnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des über ein Jahr dauernden Lehrganges »Fotokunst« bei Axel Bleyer, Fotokünstler, Mitglied und langjähriger Vorsitzender des Künstlerkreis Ortenau und Dozent an Kunstschulen. Hauptmerkmal des Foto-Kurses war die anspruchsvolle Gestaltungslehre mit dem Ziel, in allen Bereichen gelungene und perfekte Aufnahmemotive zu erstellen, so fotografieren zu können, dass diese den strengen Richtlienen der Bildgestaltung und den Ansprüchen der Kunst in der Fotografie genügen. Dazu wurden Fotoaktionen im Studio und Exkurse für Außenaufnahmen durchgeführt. Im Studio z. B. Stillleben, der absoluten Königsdisziplin aller namhafter Künstler. Dafür wurden, entsprechend der ursprünglichen Bildidee und Kreativität der Teilnehmer, die Konzeptionen ausgearbeitet um die Motive umzusetzen. Dazu stand die komplette Aufnahmetechnik, also Blitzlichtanlage, Kameras, Hintergründe und Requisiten des professionellen Fotostudios von Axel Bleyer zur Verfügung. Die Foto-Exkursionen führten in der Landschaftsfotografie, an den Kaiserstuhl und auf die Insel Rügen. Hier wurden alle erforderlichen Kriterien vermittelt, die wichtig für eine gelungene Landschaftsfotografie unter künstlerischen Gesichtspunkten sind, wie z. B. die verschiedenen Jahreszeiten, Witterungs- und Lichtsituationen, die entsprechend den Tageszeiten berücksichtigt werden müssen. Nach Auswahl der schönsten Motive war die Vorbereitung und Organisation der Ausstellung ein weiterer Schwerpunkt. Hier waren beispielhaft Bildbearbeitungsprogramme, Fine-Art-Prints oder Rahmungen der Bilder bis hin High-End-Fotografie Thema. Die Teilnehmer, Renate Folkens, Magarete Kirner, Heike Lilienthal, Regina Müller-Killi, Walter Reinert, Christine Rüttermann und Manuela Seiler, präsentieren eine Auswahl ihre Werke in der Ausstellung. Dauer der Ausstellung bis 28. April 2017

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Di 28.03.17
    10 - 17 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien Vernissage »FOTOKUNST« in der Reihe Kurz X Kunst am Mittwoch, den 22. März 2017 um 20:30 Uhr im Offenburger KiK - Kultur in der Kaserne. Einblicke in außergewöhnliche Fotografien, die sind das Ergebnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des über ein Jahr dauernden Lehrganges »Fotokunst« bei Axel Bleyer, Fotokünstler, Mitglied und langjähriger Vorsitzender des Künstlerkreis Ortenau und Dozent an Kunstschulen. Hauptmerkmal des Foto-Kurses war die anspruchsvolle Gestaltungslehre mit dem Ziel, in allen Bereichen gelungene und perfekte Aufnahmemotive zu erstellen, so fotografieren zu können, dass diese den strengen Richtlienen der Bildgestaltung und den Ansprüchen der Kunst in der Fotografie genügen. Dazu wurden Fotoaktionen im Studio und Exkurse für Außenaufnahmen durchgeführt. Im Studio z. B. Stillleben, der absoluten Königsdisziplin aller namhafter Künstler. Dafür wurden, entsprechend der ursprünglichen Bildidee und Kreativität der Teilnehmer, die Konzeptionen ausgearbeitet um die Motive umzusetzen. Dazu stand die komplette Aufnahmetechnik, also Blitzlichtanlage, Kameras, Hintergründe und Requisiten des professionellen Fotostudios von Axel Bleyer zur Verfügung. Die Foto-Exkursionen führten in der Landschaftsfotografie, an den Kaiserstuhl und auf die Insel Rügen. Hier wurden alle erforderlichen Kriterien vermittelt, die wichtig für eine gelungene Landschaftsfotografie unter künstlerischen Gesichtspunkten sind, wie z. B. die verschiedenen Jahreszeiten, Witterungs- und Lichtsituationen, die entsprechend den Tageszeiten berücksichtigt werden müssen. Nach Auswahl der schönsten Motive war die Vorbereitung und Organisation der Ausstellung ein weiterer Schwerpunkt. Hier waren beispielhaft Bildbearbeitungsprogramme, Fine-Art-Prints oder Rahmungen der Bilder bis hin High-End-Fotografie Thema. Die Teilnehmer, Renate Folkens, Magarete Kirner, Heike Lilienthal, Regina Müller-Killi, Walter Reinert, Christine Rüttermann und Manuela Seiler, präsentieren eine Auswahl ihre Werke in der Ausstellung. Dauer der Ausstellung bis 28. April 2017

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Mi 29.03.17
    10 - 17 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Mi 29.03.17
    20 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien Vernissage »FOTOKUNST« in der Reihe Kurz X Kunst am Mittwoch, den 22. März 2017 um 20:30 Uhr im Offenburger KiK - Kultur in der Kaserne. Einblicke in außergewöhnliche Fotografien, die sind das Ergebnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des über ein Jahr dauernden Lehrganges »Fotokunst« bei Axel Bleyer, Fotokünstler, Mitglied und langjähriger Vorsitzender des Künstlerkreis Ortenau und Dozent an Kunstschulen. Hauptmerkmal des Foto-Kurses war die anspruchsvolle Gestaltungslehre mit dem Ziel, in allen Bereichen gelungene und perfekte Aufnahmemotive zu erstellen, so fotografieren zu können, dass diese den strengen Richtlienen der Bildgestaltung und den Ansprüchen der Kunst in der Fotografie genügen. Dazu wurden Fotoaktionen im Studio und Exkurse für Außenaufnahmen durchgeführt. Im Studio z. B. Stillleben, der absoluten Königsdisziplin aller namhafter Künstler. Dafür wurden, entsprechend der ursprünglichen Bildidee und Kreativität der Teilnehmer, die Konzeptionen ausgearbeitet um die Motive umzusetzen. Dazu stand die komplette Aufnahmetechnik, also Blitzlichtanlage, Kameras, Hintergründe und Requisiten des professionellen Fotostudios von Axel Bleyer zur Verfügung. Die Foto-Exkursionen führten in der Landschaftsfotografie, an den Kaiserstuhl und auf die Insel Rügen. Hier wurden alle erforderlichen Kriterien vermittelt, die wichtig für eine gelungene Landschaftsfotografie unter künstlerischen Gesichtspunkten sind, wie z. B. die verschiedenen Jahreszeiten, Witterungs- und Lichtsituationen, die entsprechend den Tageszeiten berücksichtigt werden müssen. Nach Auswahl der schönsten Motive war die Vorbereitung und Organisation der Ausstellung ein weiterer Schwerpunkt. Hier waren beispielhaft Bildbearbeitungsprogramme, Fine-Art-Prints oder Rahmungen der Bilder bis hin High-End-Fotografie Thema. Die Teilnehmer, Renate Folkens, Magarete Kirner, Heike Lilienthal, Regina Müller-Killi, Walter Reinert, Christine Rüttermann und Manuela Seiler, präsentieren eine Auswahl ihre Werke in der Ausstellung. Dauer der Ausstellung bis 28. April 2017

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Do 30.03.17
    10 - 17 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien Vernissage »FOTOKUNST« in der Reihe Kurz X Kunst am Mittwoch, den 22. März 2017 um 20:30 Uhr im Offenburger KiK - Kultur in der Kaserne. Einblicke in außergewöhnliche Fotografien, die sind das Ergebnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des über ein Jahr dauernden Lehrganges »Fotokunst« bei Axel Bleyer, Fotokünstler, Mitglied und langjähriger Vorsitzender des Künstlerkreis Ortenau und Dozent an Kunstschulen. Hauptmerkmal des Foto-Kurses war die anspruchsvolle Gestaltungslehre mit dem Ziel, in allen Bereichen gelungene und perfekte Aufnahmemotive zu erstellen, so fotografieren zu können, dass diese den strengen Richtlienen der Bildgestaltung und den Ansprüchen der Kunst in der Fotografie genügen. Dazu wurden Fotoaktionen im Studio und Exkurse für Außenaufnahmen durchgeführt. Im Studio z. B. Stillleben, der absoluten Königsdisziplin aller namhafter Künstler. Dafür wurden, entsprechend der ursprünglichen Bildidee und Kreativität der Teilnehmer, die Konzeptionen ausgearbeitet um die Motive umzusetzen. Dazu stand die komplette Aufnahmetechnik, also Blitzlichtanlage, Kameras, Hintergründe und Requisiten des professionellen Fotostudios von Axel Bleyer zur Verfügung. Die Foto-Exkursionen führten in der Landschaftsfotografie, an den Kaiserstuhl und auf die Insel Rügen. Hier wurden alle erforderlichen Kriterien vermittelt, die wichtig für eine gelungene Landschaftsfotografie unter künstlerischen Gesichtspunkten sind, wie z. B. die verschiedenen Jahreszeiten, Witterungs- und Lichtsituationen, die entsprechend den Tageszeiten berücksichtigt werden müssen. Nach Auswahl der schönsten Motive war die Vorbereitung und Organisation der Ausstellung ein weiterer Schwerpunkt. Hier waren beispielhaft Bildbearbeitungsprogramme, Fine-Art-Prints oder Rahmungen der Bilder bis hin High-End-Fotografie Thema. Die Teilnehmer, Renate Folkens, Magarete Kirner, Heike Lilienthal, Regina Müller-Killi, Walter Reinert, Christine Rüttermann und Manuela Seiler, präsentieren eine Auswahl ihre Werke in der Ausstellung. Dauer der Ausstellung bis 28. April 2017

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Fr 31.03.17
    10 - 17 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Einblicke in außergewöhnliche Fotografien

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Fr 31.03.17
    20 Uhr
    Fotokunst in der Reihe Kurz X Kunst
  • Jeden letzten Freitag im Monat unter dem Motto » Energia del Salsa« in Kooperation mit dem Salsa- Club Ortenau gibt es einen kostenlosen Schnuppertanzkurs. Salsa Neulinge werden in die Basics des Tanzes eingeführt. Danach können alle Salseros ihrem Tanzrhythmus freien Lauf lassen, denn Party pur ist angesagt mit DJ Ferry . Der Abend verbreitet eine ausgelassene Stimmung, denn Salsa ist Leidenschaft und Sinnlichkeit. Eintritt frei www.kik-online.de

    Offenburg | KiK - Kultur in der Kaserne

    Fr 31.03.17
    20:30 Uhr
    Salsa Dance Night - Energia del Salsa

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse