Tipps für Familien mit Kindern

Aussichtstürme, Naturerlebnispfade, Mitmachmuseen oder Freizeitparks: Tipps für Aktivitäten und Ausflüge mit Kindern im Überblick.


Alle Termine

  • Für Erwachsene und Jugendliche ? Zurück in die Heißzeit Seit einigen Millionen Jahren bedecken mehr oder weniger große Eisschilde die Polarregionen der Erde. Aktuell leben wir also in einer Eiszeit. Noch! Denn das Eis schmilzt dahin. Heute ist in jedem Sommer die Eisfläche um den Nordpol herum nur noch halb so groß wie vor 20 Jahren. Und auch die weltweit steigenden Temperaturen der Luft zeigen es eindeutig: Das Klima der Erde hat begonnen sich zu ändern. Nicht zum ersten Mal: Die Erde hat im Laufe ihrer 4,6 Milliarden Jahre langen Geschichte schon so manchen Klimawandel erlebt. Kein Grund zur Besorgnis also? Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte des Klimas der Erde. Erleben Sie das natürliche Klimawandelspiel unseres Heimatplaneten zwischen eisfreiem Tropenplaneten und kaltem Eisplaneten. Jeder natürliche Klimawandel war bedrohlich für das irdische Leben. Doch der nun von der menschlichen Zivilisation mit der Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas eingeleitete künstliche Klimawandel wird viel schneller ablaufen und deshalb gefährlicher werden. Wir haben nicht mehr viel Zeit, um unseren Ausstoß von Kohlendioxid abzusenken. Wird Homo Sapiens Sapiens, der kluge, kluge Mensch, seinem Namen gerecht werden? Oder wird der Treibhauseffekt des Kohlendioxids, der die Evolution des Lebens auf der Erde erst ermöglicht hat, nun zu unserem Verhängnis? Ein Planetariumsprogramm in 360-Grad-Projektion über das wichtigste Thema unserer Zeit.

    Freiburg | Planetarium

    Di 14.08.18
    19:30 Uhr
    Zurück in die Heißzeit
  • 10. Mai 2018 - 10. Februar 2019 Mensch Biene! Es summt im Museum Natur und Mensch! Die Mitmachausstellung für Familien zeigt: Ohne Bienen geht es nicht. Ob Wild- oder Honigbienen, ohne sie würde in der Natur und der Landwirtschaft weltweit vieles nicht funktionieren. Mit allen Sinnen tauchen Kinder und Erwachsene in die Welt der Bienen ein und begleiten eine Arbeiterin durch die Stationen ihres gefährlichen Lebens.

    Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Mi 15.08.18
    10 - 17 Uhr
    Mensch Biene
  • Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Mi 15.08.18
    10 - 17 Uhr
    Leben im Netzwerk
  • Sonnenblumenlabyrinth in Opfingen Beginn des Labyrinths ist der 14.7. und dauert bis 16.9.2018. Montag - Sonntag von 11.00 Uhr bis Sonnenuntergang.

    Freiburg | Maisfeld-Labyrinth Opfingen

    Mi 15.08.18
    11 Uhr
    Sonnenblumenlabyrinth
  • Mi 15.08.18
    11 Uhr
    Abenteuer Planeten (Grundschulalter)
  • Schwarze Löcher sind die vielleicht merkwürdigsten Objekte im Universum. Sie sind so bizarr, dass nicht einmal Albert Einstein glaubte, dass es sie wirklich gibt. Heute wissen wir: Schwarze Löcher sind Wirklichkeit. Sie entstehen z.B. bei gewaltigen Supernova-Explosionen sehr massereicher Sterne. Direkt sehen kann man sie nicht, denn nicht einmal Licht kann aus den Fängen ihrer Schwerkraft entweichen. Ein besonders fettes Schwarzes Loch lauert im Zentrum unserer Milchstraße. Die Wissenschaft versucht mit modernsten Teleskopen, diesem Schwerkraftmonster seine Geheimnisse zu entlocken. Kommen Sie mit auf eine Reise zu einem der größten Rätsel unseres Universums!

    Freiburg | Planetarium

    Mi 15.08.18
    15 Uhr
    Schwarze Löcher (8+)
  • 10. Mai 2018 - 10. Februar 2019 Mensch Biene! Es summt im Museum Natur und Mensch! Die Mitmachausstellung für Familien zeigt: Ohne Bienen geht es nicht. Ob Wild- oder Honigbienen, ohne sie würde in der Natur und der Landwirtschaft weltweit vieles nicht funktionieren. Mit allen Sinnen tauchen Kinder und Erwachsene in die Welt der Bienen ein und begleiten eine Arbeiterin durch die Stationen ihres gefährlichen Lebens.

    Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Do 16.08.18
    10 - 17 Uhr
    Mensch Biene
  • Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Do 16.08.18
    10 - 17 Uhr
    Leben im Netzwerk
  • Sonnenblumenlabyrinth in Opfingen Beginn des Labyrinths ist der 14.7. und dauert bis 16.9.2018. Montag - Sonntag von 11.00 Uhr bis Sonnenuntergang.

    Freiburg | Maisfeld-Labyrinth Opfingen

    Do 16.08.18
    11 Uhr
    Sonnenblumenlabyrinth
  • Kurzführung mit Silke Stoll (Museumsleiterin) Do 16.8., 12.30 Uhr MUSE:um12: Von Honigdieben und Bienenfressern Bei einer Kurzführung gibt die Museumsleiterin Silke Stoll am Donnerstag, 16. August, ab 12.30 Uhr im Museum Natur und Mensch einen Einblick, wer der Honigbiene und ihren Verwandten gefährlich werden kann - von bärigen Honigdieben bis zur blutsaugenden Varroamilbe. Die Teilnahme kostet den regulären Einritt.

    Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Do 16.08.18
    12:30 Uhr
    Von Honigdieben und Bienenfressern
  • Unbemannte Raumsonden haben die Planeten unseres Sonnensystems, Kleinplaneten und Kometen erforscht. Zahlreiche atemberaubende Bilder und Forschungsdaten wurden von diesen fernen Welten zur Erde gefunkt. Was könnten Entdeckungsreisende in der Zukunft bei einem Besuch dieser Himmelskörper erleben? Auf einer phantastischen Reise besuchen wir den Mars und gehen dort auf die Suche nach Lebensspuren. Danach tauchen wir in die Wolkenwirbel des Riesenplaneten Jupiter ein, besuchen Monde und durchqueren die spektakulären Ringe des Planeten Saturn. Obendrein sprengen wir noch einen Kometenkern, um ursprüngliches Kometeneis zu bergen. Kommen Sie mit auf eine spektakuläre Tour zu den Naturwundern im Reich der Sonne!

    Freiburg | Planetarium

    Do 16.08.18
    15 Uhr
    Planeten - Expedition ins Sonnensystem (8+)
  • 10. Mai 2018 - 10. Februar 2019 Mensch Biene! Es summt im Museum Natur und Mensch! Die Mitmachausstellung für Familien zeigt: Ohne Bienen geht es nicht. Ob Wild- oder Honigbienen, ohne sie würde in der Natur und der Landwirtschaft weltweit vieles nicht funktionieren. Mit allen Sinnen tauchen Kinder und Erwachsene in die Welt der Bienen ein und begleiten eine Arbeiterin durch die Stationen ihres gefährlichen Lebens.

    Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Fr 17.08.18
    10 - 17 Uhr
    Mensch Biene
  • Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Fr 17.08.18
    10 - 17 Uhr
    Leben im Netzwerk
  • Sonnenblumenlabyrinth in Opfingen Beginn des Labyrinths ist der 14.7. und dauert bis 16.9.2018. Montag - Sonntag von 11.00 Uhr bis Sonnenuntergang.

    Freiburg | Maisfeld-Labyrinth Opfingen

    Fr 17.08.18
    11 Uhr
    Sonnenblumenlabyrinth
  • Freiburg | Planetarium

    Fr 17.08.18
    15 Uhr
    Lillis Reise zum Mond (5+)
  • Für Jugendliche und Erwachsene Der Kosmos von heute ist nicht mehr der Kosmos von damals. Seit 13,7 Milliarden Jahren hat er sich stetig verändert und weiter entwickelt. Und der Clou dieser Erfolgsgeschichte: Sie hat sich ihr Auditorium selber geschaffen. In unseren Gehirnen hat sich der Staub der Sterne so organisiert, dass wir nun unsere eigene Herkunft immer besser erkennen und verstehen und uns wundern können über das Wunder unserer kosmischen Karriere vom Urknall bis zum Denken. Staunen Sie! Sie sind ein Kind des Kosmos.

    Freiburg | Planetarium

    Fr 17.08.18
    19:30 Uhr
    Kosmos - Vom Urknall zum Denken
  • Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Sa 18.08.18
    10 - 17 Uhr
    Leben im Netzwerk
  • 10. Mai 2018 - 10. Februar 2019 Mensch Biene! Es summt im Museum Natur und Mensch! Die Mitmachausstellung für Familien zeigt: Ohne Bienen geht es nicht. Ob Wild- oder Honigbienen, ohne sie würde in der Natur und der Landwirtschaft weltweit vieles nicht funktionieren. Mit allen Sinnen tauchen Kinder und Erwachsene in die Welt der Bienen ein und begleiten eine Arbeiterin durch die Stationen ihres gefährlichen Lebens.

    Freiburg | Museum Natur und Mensch

    Sa 18.08.18
    10 - 17 Uhr
    Mensch Biene
  • Sonnenblumenlabyrinth in Opfingen Beginn des Labyrinths ist der 14.7. und dauert bis 16.9.2018. Montag - Sonntag von 11.00 Uhr bis Sonnenuntergang.

    Freiburg | Maisfeld-Labyrinth Opfingen

    Sa 18.08.18
    11 Uhr
    Sonnenblumenlabyrinth
  • Eine klare Nacht lädt zum Sternegucken ein. Doch was sieht man alles am Sternhimmel? Wie findet man sich zurecht? Bei diesem live moderierten Programm wird der aktuelle Sternhimmel hautnah erlebbar. Zunächst begeben wir uns auf die Suche nach dem Polarstern und lernen, uns am Nachthimmel zu orientieren. Die aktuell sichtbaren Sternbilder und Planeten werden erklärt. Das Publikum entscheidet, welche dieser Planeten wir auf einer virtuellen Reise besuchen. Dazu hören wir alte Sternbildsagen und erfahren mehr über aktuelle Himmelsereignisse.

    Freiburg | Planetarium

    Sa 18.08.18
    15 Uhr
    Eine Reise durch die Nacht (8+)

Badens beste Erlebnisse