Kirche St. Cyriak

  • Hauptstr. 74
  • 79295 Sulzburg
  • Tel.: 07634 592179

1000 Jahre ist sie schon alt, die Klosterkirche St.Cyriak in Sulzburg. Das denkmalgeschützte Bauwerk ist eines der bedeutendsten Zeugnisse ottonischer Sakral-Baukunst in Deutschland und dem Märtyrer-Heiligen St. Cyriak geweiht.

Erstmals erwähnt wurde es im Jahr 993, bis Mitte des 16. Jahrhunderts war ein Benediktinerinnenkloster an die heutige evangelische Pfarrkirche angeschlossen. Im Gegensatz zu vielen südbadischen Kirchen, die im Barock im ausladenden Stil der Zeit umgestaltet wurden, zeichnet sich die tausend Jahre alte Kirche durch ihre Schlichtheit aus. Kein Steinmetz hat beim Bau der Kirche mitgearbeitet. Einziger Schmuck sind die ornamentalen Malereien an den Wänden der Kirche aus der gotischen Zeit.

Finden Sie ähnliche Orte zu Kirche St. Cyriak in Sulzburg

Zum Routenplaner

Kirche St. Cyriak: Alle Termine

  • Christuskantorei Freiburg Die Christuskantorei Freiburg widmet ihr erstes konzertantes Projekt in diesem Jahr vier Bachkantaten, die auf Lutherchorälen basieren. Martin Luther war ein begabter Musiker, der den Wohlklang von Stimmen und Instrumenten liebte. In seinen Tischreden preist er die Musica als ein herrlich und göttlich Geschenk und Gabe, die den Menschen fröhlich mache. Luther schrieb nicht nur sogenannte Protestlieder zur Reformation, sondern auch Psalmgesänge und Katechismuslieder, und er übersetzte lateinische Hymnen und Cantiken ins Deutsche und rhythmisierte, so dass man leichter singen kann. Ohne Luthers Wertschätzung der Musik gäbe es kaum das kirchenmusikalische Erbe J.S. Bachs! Auf dem Programm stehen folgende Kantaten von J.S. Bach: BWV 7, Christ unser Herr zum Jordan kam BWV 38, Aus tiefer Not schrei ich zu dir BWV 126, Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort BWV 80, Ein feste Burg ist unser Gott Die Schlusschoräle der jeweiligen Kantaten können in der Bachschen Tradition vom Publikum mitgesungen werden. Das Einüben der Choräle beginnt in Sulzburg um 18.45 Uhr und in Freiburg um 17.15 Uhr jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn.

    Sulzburg | Kirche St. Cyriak

    Sa 01.04.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Ohne Luther kein Bach! - Vier Bachkantaten auf Lutherchorälen - Schlusschoräle zum Mitsingen
  • Solisten. Christuskantorei Freiburg. Kammerorchester der Christuskirche. Leitung: Hae-Kyung Jung. Bach-Kantaten, die auf Lutherchorälen basieren Martin Luther war ein begabter Musiker, der den Wohlklang von Stimmen und Instrumenten liebte. Anders als die Schweizer Reformatoren Zwingli und Calvin hat sich Luther nie kritisch über die Musik geäußert. In seinen Tischreden preist er »die Musica« als ein »herrlich und göttlich Geschenk und Gabe«, die den Menschen »fröhlich mache«. Luther schrieb nicht nur sogenannte Protestlieder zur Reformation, sondern auch Psalmgesänge und Katechismuslieder, und er übersetzte lateinische Hymnen und Cantiken ins Deutsche und rhythmisierte, so dass man leichter singen kann. Ohne Luthers Wertschätzung der Musik gäbe es kaum das kirchenmusikalische Erbe J.S. Bachs! Auf dem Programm stehen folgende Kantaten von J.S. Bach: BWV 7, Christ unser Herr zum Jordan kam BWV 38, Aus tiefer Not schrei ich zu dir BWV 126, Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort BWV 80, Ein feste Burg ist unser Gott Die Schlusschoräle der jeweiligen Kantaten können in der Bachschen Tradition vom Publikum mitgesungen werden. Das Einüben der Choräle beginnt in Sulzburg um 18.45 Uhr und in Freiburg um 17.15 Uhr - jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn. Als Solisten wirken Felicitas Erb (Sopran), Alexandra Rawohl (Alt), Sebastian Hübner (Tenor) und Leonhard Geiger (Bass). Begleitet werden die Kantaten vom Kammerorchester der Christuskirche mit historischen Instrumenten, die Gesamtleitung hat die Freiburger Bezirkskantorin Hae-Kyung Jung. Eintrittskarten sind ab 12 bis 25 Euro auf der Website der Christuskantorei (www.christuskantorei.de), beim BZ-Ticketservice oder direkt im Evang. Stadtkantorat (Tel.: 0761 - 70 789 321) erhältlich. Die Abendkasse ist am Samstag in Sulzburg ab 18 Uhr und am Sonntag in Freiburg ab 16.30 Uhr eröffnet. Karten online: www.christuskantorei.de (Ohne VVK-Gebühr!) Evang. Bezirkskantorat (Tel: 70789321) BZ-Kartenservice (Tel: 0761 - 498 8888) Abendkasse (Sa. ab 18 Uhr, So. ab 16.30 Uhr)

    Sulzburg | Kirche St. Cyriak

    Sa 01.04.17
    19:30 Uhr
    Ohne Luther kein Bach!
  • Bernhard Kratzer (Trompete/Corno da caccia) & Paul Theis (Orgel).

    Sulzburg | Kirche St. Cyriak

    Mo 17.04.17
    16 Uhr
    Ticket
    20 Jahre Im Glanz von Trompete und Orgel

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse