Kommunales Kino

  • Urachstr. 40
  • 79102 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 4598000
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Kommunales Kino in Freiburg

Zum Routenplaner

Kommunales Kino: Alle Termine

  • Ein Tornado nimmt die kleine Dorothy und ihren Hund Toto mit sich und befördert sie in das magische Reich des Zauberers von Oz. In dem Wunsch, wieder nach Hause zu kommen, reist sie in die Stadt von Oz, die Smaragdenstadt, wo der große Zauberer lebt - der einzige, der ihr den Weg nach Hause zeigen kann. Doch auf dem Weg dorthin trifft sie einige ungewöhnliche Gestalten.

    Freiburg | Kommunales Kino

    So 23.07.17
    15:30 Uhr
    Der Zauberer von Oz
  • Freiburg | Kommunales Kino

    So 23.07.17
    17:30 Uhr
    Zimt und Koriander
  • 1975 zieht der Arzt Seyolo Zantoko mit seiner Familie aus dem Kongo nach Nordfrankreich. Der Kulturschock könnte nicht größer sein: kein mondänes Flair, sondern nur der Muff einer Kleinstadt. Und dann das Wetter. Und die Bewohner. Sie haben noch nie einen afrikanischen Arzt mit Familie gesehen und tun ihr Übriges, um die Neuankömmlinge zu verschrecken. Doch Zantoko nimmt die Herausforderung an: Er ist gekommen, um zu bleiben.

    Freiburg | Kommunales Kino

    So 23.07.17
    19:30 Uhr
    Ein Dorf sieht schwarz
  • Giulia De Martino macht schon mit siebzehn Jahren bei »Gran Turismo«-Rennen mit. Die Familie hat in ihr einen von vielen Rennfahrern hervorgebracht. Doch Giulia muss sich eines Tages ohne ihren Vater behaupten. Ihr lange verschwundener Bruder Loris rauft sich mit ihr wieder zusammen. Er unterstützt Giulia mit seiner ungewöhnlichen Intuition für das Fahren. Doch auch Giulia muss wieder Vertrauen lernen - in sich und ihre Familie.

    Freiburg | Kommunales Kino

    Di 25.07.17
    19:30 Uhr
    Veloce com il vento - Giulias großes Rennen
  • Die aus Chile stammende Violeta Parra lieferte in den 1950er-Jahren durch ihre Folklore-Musik einen wichtigen Beitrag zur lateinamerikanischen Protestbewegung. Mit ihrem Lied »Gracias a la vida« machte sie sich unsterblich. Parra ging in die Dörfer, um die Lieder der Leute zu sammeln, sie komponierte selbst und wurde künstlerisch tätig. Sie schaffte es als erste Lateinamerikanerin, dass ihr eine Ausstellung im Louvre in Paris gewidmet wurde.

    Freiburg | Kommunales Kino

    Mi 26.07.17
    19:30 Uhr
    Violeta Parra
  • Um seiner geliebten Tita überhaupt nahe sein zu können, heiratet Pedro deren ältere Schwester. Tita, eine außergewöhnliche Köchin, serviert ihrem Geliebten nur die besten Kreationen und beweist ihm, dass Liebe doch durch den Magen geht.

    Freiburg | Kommunales Kino

    Mi 26.07.17
    21:30 Uhr
    Bittersüße Schokolade

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse