Kommunales Kino Kandern

  • Haupstraße 28/2
  • 79400 Kandern
  • Tel.: 07626 9744955
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Kommunales Kino Kandern in Kandern


Kommunales Kino Kandern: Alle Termine

  • Was macht eine Paartherapeutin mit Eheproblemen? Das fragt sich Luisa, die ausgerechnet eine Affäre mit dem Chef ihres Mannes hat. Da wacht sie eines Morgens neben ihrer Doppelgängerin »Ann« auf, die die Lösung zu allem zu sein scheint: Endlich kann sie ungestört ihr Doppelleben mit zwei Männern führen. Das geht nicht lange gut, und bald wird Ann/Luisas Leben unerträglich. Die Therapeutin muss ihre hausgemachten Probleme ein für allemal lösen.

    Kandern | Kommunales Kino Kandern

    Do 20.12.18
    20:15 Uhr
    Fühlen sie sich manchmal ausgebrannt und leer?
  • Der mächtige Aristide Leonides ist ermordet worden. Der rücksichtslose Geschäftsmann hatte Feinde genug, sogar in der eigenen Familie. Der Privatdetektiv Charles Hayward soll den Mord aufklären. Denn die Polizei soll nichts über die Geheimnisse der Familie erfahren. Doch Hayward findet sich unerwartet im Kreuzfeuer der verfeindeten Familienmitglieder wieder. Die Hauptverdächtige scheint aber Sophia zu sein, seine Auftraggeberin und Ex-Geliebte.

    Kandern | Kommunales Kino Kandern

    Fr 21.12.18
    20:15 Uhr
    Das krumme Haus
  • Der mächtige Aristide Leonides ist ermordet worden. Der rücksichtslose Geschäftsmann hatte Feinde genug, sogar in der eigenen Familie. Der Privatdetektiv Charles Hayward soll den Mord aufklären. Denn die Polizei soll nichts über die Geheimnisse der Familie erfahren. Doch Hayward findet sich unerwartet im Kreuzfeuer der verfeindeten Familienmitglieder wieder. Die Hauptverdächtige scheint aber Sophia zu sein, seine Auftraggeberin und Ex-Geliebte.

    Kandern | Kommunales Kino Kandern

    Sa 22.12.18
    20:15 Uhr
    Das krumme Haus
  • »Wolfsblut« wächst ohne Vater in der Wildnis heran. Der junge Vierbeiner ist ein Mischling, halb Wolf, halb Hund. Er wird von Indianern eingefangen. Schnell gewöhnt er sich an das Hunderudel, das bei den Indianern lebt. Doch dann wendet sich sein Rudel gegen ihn. Er wird verkauft. Nun muss er sich in brutalen Hundekämpfen durchbeißen. Er gibt sich seinem Hass auf die Welt hin. Doch schließlich entdeckt ein neuer Herr das gute Herz von Wolfsblut.

    Kandern | Kommunales Kino Kandern

    So 23.12.18
    15 Uhr
    Die Abenteuer von Wolfsblut
  • Der mächtige Aristide Leonides ist ermordet worden. Der rücksichtslose Geschäftsmann hatte Feinde genug, sogar in der eigenen Familie. Der Privatdetektiv Charles Hayward soll den Mord aufklären. Denn die Polizei soll nichts über die Geheimnisse der Familie erfahren. Doch Hayward findet sich unerwartet im Kreuzfeuer der verfeindeten Familienmitglieder wieder. Die Hauptverdächtige scheint aber Sophia zu sein, seine Auftraggeberin und Ex-Geliebte.

    Kandern | Kommunales Kino Kandern

    So 23.12.18
    20:15 Uhr
    Das krumme Haus
  • Live - Multivision von Dr. Martin Schulte-Kellinghaus Abseits von aller Hektik ist die beschauliche und langsame Art einer Reise mit dem Hausboot eine einmalige Art sich zu entspannen. Über 8000 Kilometer Flüsse und Kanäle führen heute durch Frankreich. Einst waren sie wichtig für die wirtschaftliche Erschließung des Landes. Heute erleben sie eine neue Blüte durch den Bootstourismus, die Kanäle darf man mit einem Hausboot führerscheinfrei befahren. Mit der Langsamkeit der Fortbewegung stellt sich eine viel intensivere Wahrnehmung der Umgebung ein. Zum Anlegen kann man sich die schönsten Plätze auswählen, einsam in der Natur. An manchen Tagen findet man einen Ort mit Markttag. Zum Einkauf schlendert man zwischen üppigen Auslagen umher und entdeckt kulinarische Köstlichkeiten wie regionalen Käse oder besondere Weine. Abends wird in der Bordküche gemeinsam gekocht. Lange sitzt man bei einem guten Glas Wein zusammen und lauscht dem Gesang der Nachtigall. In der neuen Reportage von Martin Schulte-Kellinghaus geht es mit dem Hausboot zunächst durch wunderbare, einsame Natur in den Tälern der Vogesen, später durch abgeschiedene ländliche Regionen der Franche-Comté. In Burgund ziehen Klöster und Schlösser vorbei, bis man auf der Seine in Paris einfährt. Auf ganz neue Art macht man spannende Entdeckungen in der Metropole Frankreichs. Der Fluß Oise führt weiter nach Norden, Kriegsgräber erinnern an die Schlachtfelder des ersten Weltkrieges. Im nördlichen Frankreich gibt es ein dichtes und abwechslungsreiches Kanalnetz. Geniale Baumeister schufen hier einzigartige gothische Kathedralen. Auf der Kathedralentour erreichet man auf dem Weg von Reims bis Amiens mit dem Hausboot gleich fünf gotische Wunderwerke, eines schöner als das andere. Im Süden Frankreichs verwirklichte Pierre-Paul Riquet vor 350 Jahren den jahrhundertealten Traum einer Verbindung vom Mittelmeer zum Atlantik auf dem Wasser. In einzigartiger Ingenieursleistung schuf er ein 250 Kilometer langes Bauwerk, den Canal du Midi. Dieser wurde bald zum Pilgerziel von Kanalbauern aus aller Welt, heute ist er Weltkulturerbe. Der Canal du Midi ist sicher ein Höhepunkt für jeden Hausbootfahrer. Man genießt das Flair des Südens. Rechts und links ist man umgeben von Weinbergen, unter schattigen Platanenalleen gleitet man langsam dahin auf dem Kanal - das ist Balsam für die Seele. Mehr Info: www.visionerde.com Portrait des Referenten: Dr. Martin Schulte-Kellinghaus lebt seit 40 Jahren in Südbaden. Nach dem Studium der Naturwissenschaften in Freiburg arbeitete er als Lehrer in Rheinfelden. Später wandte er sich seiner Leidenschaft zu, der Fotografie. Zahlreichen Reisen führten ihn durch Europa, nach Nordamerika und Neuseeland. Er ist mit dem Hausboot unterwegs auf Kanälen, auf dem Jakobsweg pilgerte er von Deutschland nach Santiago de Compostela. Seine faszinierenden Fotos wurden in über 30 Bildbänden veröffentlicht, mit Multivisionsshows begeisterte er schon viele tausend Zuschauer in Deutschland. Seine Liebe gilt genauso der Heimat am Oberrhein. Er verwirklicht hier zahlreiche Reportagen und interessante Fotoarbeiten, vom Jugendtheater bis zu dem bekannten großen Projekt Mythische Orte am Oberrhein.

    Kandern | Kommunales Kino Kandern

    Mi 20.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Vision Erde: Mit dem Hausboot durch Frankreich - Reisen und Genießen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse