Kulturhotel Guggenheim

  • Wasserturmplatz 6/7
  • 4410 Liestal (Schweiz)
Zum Routenplaner

Kulturhotel Guggenheim: Alle Termine

  • Basler Band - melodiösen Soul mit groovigem Funk Sie begnügen sich nicht damit, aktuelle Songs und alte bekannte Klassiker zu interpretieren. Ihre eigenen, clever arrangierten Nummern machen das Einzigerartige dieser Band aus. Sousoul ist aus der Basler Musikszene nicht mehr wegzudenken. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/capital-s-sousoul-20170121-2030-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Sa 21.01.17
    20:30 - 23 Uhr
    Capital S & Sousoul
  • Pärlutaucher. Mit Peter Wagner (Keyboard), Michael Chylewski (Kontrabass), Sina (Gesang) Pärlutaucher - das neue Trio-Programm Sina und ihre beiden Musiker tauchen ab. In ein Meer von Berg- und Tal-Geschichten, auf der Suche nach verschollenem Liedgut. Was die 3 zutage fördern, sind versunkene Songperlen, die in der kleinen, fidelen Besetzung wieder zum Scheinen gebracht werden. Ganz zufällig schwimmen dem Trio noch ein paar neue Melodien entgegen. Line-up Sina: Gesang, Blas- und Schlaginstrumente Peter Wagner: Keyboard, Gitarre, Percussion, Backings,... Michael Chylewski: E-Bass, Kontrabass, Gitarre, Backings,... Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/sina-20170127-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Fr 27.01.17
    20 Uhr
    Sina
  • Hits der 60er bis 80er Jahre Paul Erni (bass), Oliver Oesch (voc), Urs Rudin (keys, voc, harp), Reto Schäublin (sax, g, fl, voc), Daniel Wagner (dr) und Alex Watzdorf (g, voc) mit Hits aus den 60er, 70er und 80er Jahren. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/back-to-unplugged-20170128-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Sa 28.01.17
    20 Uhr
    Back to unplugged
  • Nöies Zöigs Während das Frölein im solobesetzten Orchester multiinstrumental loopen tut, parliert sie sich gekonnt in die Bredouille und frönt der bescheidenen Hochstaplerei. In ihren Mundartliedern reimt sie sich die Ungereimtheiten des Lebens so zusammen, dass es passt. Ömu für sie. Und mit rhythmischem Stillstand wirkt sie der statischen Dynamik des Einfrauorchesters entgegen. Das klingt jetzt ordali übelzeitig, ist aber im Grunde einfach nur 'Nöies Zöigs'. Nöie Lieder, nöie Kleider, nöie Blickwinkel. Ja und Singen tut sie auch. Imfau. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/frolein-da-capo-20170203-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Fr 03.02.17
    20 Uhr
    Frölein da Capo
  • Wie es das dritte Studio-Album schon im Titel «No Hunger» verrät, ist bei Kunz noch lange niemand satt: Es will gesungen, getanzt und gefeiert werden. Wie es das dritte Studio-Album schon im Titel «No Hunger» verrät, ist bei Kunz noch lange niemand satt: Es will gesungen, getanzt und gefeiert werden. Nachdem Kunz mit «Mundart Folk» im Nu Platz 1 erklommen, für das Album «Eifach so» die goldene Schallplatte verliehen bekam und im selben Erfolgsjahr mit dem renommierten Prix Walo geehrt wurde, wollte der Luzerner Musiker nur eines: so bald wie möglich zurück auf seine geliebte Bühne - mit seinen Jungs an den Instrumenten und den «Lüüt so wie mer» im Publikum. Wie es das dritte Studio-Album schon im Titel «No Hunger» verrät, ist bei Kunz noch lange niemand satt: Es will gesungen, getanzt und gefeiert werden. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/kunz-20170218-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Sa 18.02.17
    20 Uhr
    Kunz
  • Paola und Michael von der Heide - beide sind im Sternzeichen der Waage geboren - feiern in diesem Jahr ein grosses Jubiläum. Die 1989 hinter Uschi Glas als beliebteste Künstlerin der DDR ausgezeichnete und 2006 von RTL zur erfolgreichsten Schweizer Sängerin aller Zeiten gekürte St. Gallerin hat sich vor einem Vierteljahrhundert und damals sehr überraschend auf dem Höhepunkt ihres Schaffens - aus dem Showbusiness zurückgezogen. Genau zum Zeitpunkt, als der ebenfalls aus Amden im Kanton St. Gallen stammende Michael von der Heide den Sprung auf die Bretter, die ihm bis heute die Welt bedeuten, gewagt hat. Zu seinem 25-jährigen Bühnenjubiläum macht sich der einzigartige Entertainer und grossartige Schweizer Sänger deshalb jetzt gleich das allergrösste Geschenk: Ein ganzes Album mit 16 Songs als Hommage an seine erste ganz grosse musikalische Liebe an Paola. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/michael-von-der-heide-20170318-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Sa 18.03.17
    20 Uhr
    Michael von der Heide
  • Früher komponierte er seine Lieder für den Unterricht - heute lebt er von seiner Musik. Der ehemalige Kindergärtner und Musiklehrer schreibt seit 1992 Lieder für Kinder und solche die es werden wollen. Jedes Jahr unterhält er über 20'000 große und kleine Zuhörer. Mit einem untrüglichen Sinn für alles, was Familien beschäftigt und mit einer großen Lust am Fabulieren entführt er sein Publikum in verschiedenste Welten. Er hat ein Gespür dafür, was Kinder bewegt oder sie zum Lachen bringt. Zusammen mit dem singenden Pädagogen schlüpfen die Zuhörer in die Haut von verschiedenen erfundenen oder aus dem Leben der Kinder stammenden Figuren. Ein wahrer Ohrenschmaus, auch für Erwachsene. 2002 erfüllte sich Christian Schenker einen Traum: Er engagierte seine Lieblingsmusiker und nahm mit ihnen eine CD auf. Die Band Grüüveli Tüüfeli entstand, welche seither landauf landab Kinder sowie Erwachsene zum Lachen, Mitsingen und Tanzen bringt. Für seinen achten Tonträger arbeitete Christian Schenker ausserdem mit dem aracari verlag und der holländischen Erfolgsillustratorin Mies van Hout zusammen. Traditionelle Kinderlieder wie Alli mini Äntli treffen darin auf moderne wie Fisch uf em Tisch. Zu dieser Musik macht sogar im Stau stehen Spaß, Kinder ermahnen ihre Eltern zum Stillsitzen und gemeinsam werden Ohrwürmer gesungen. Für fröhliche Stunden ohne Altersbeschränkung. Manch ein Dreikäsehoch entdeckt bei seinen Konzerten den Pogo oder das Headbanging und Erwachsene fühlen sich um Jahre jünger.

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    So 26.03.17
    11 - 12:30 Uhr
    Christian Schenker
  • Singer/Songwriter Der Irische Songwriter kehrt mit neuem Album Frúgalisto auf die Bühne zurück. Der Gitarrist und Sänger Luka Bloom gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Songwritern Irlands. Sein beeindruckendes Gitarrenspiel und seine Stimme reichen völlig aus, um selbst größte Säle mit seiner Musik zu füllen mehr braucht es schlicht nicht. Zum Schreiben seines 15. Studioalbums zog es Bloom nach North Clare im Westen Irlands. Die karstige Landschaft zwischen Atlantik, Galway Bay, Irlands längstem Fluß und größtem Binnensee, dem River Shannon und Lough Derk, ist umgeben von Urgewalten und Wind. Kein Wunder, dass die Bewohner der Grafschaft also kaum eine andere Wahl haben, als sich mit Mutter Natur und ihren Launen zu arrangieren. Genau dieser Einklang mit der Umgebung als auch die historische Musiktradition dieser besonderen Region Irlands nutzte der Folk-Rocker als Inspirationsquelle für sein neues Album,dessen Name Frúgalisto die Ode an die Einfachheit der Dinge schon im Namen trägt. So entstand das entspannte January Blues am Kaminfeuer in einem Sturm- und Regenumtosten Haus in North Clare, in dem sich innen langsam wohlige Wärme ausbreitete. Beobachtungen und Begegnungen mit Menschen aus dieser besonderen Region bildeten die Initialzündungen für Songs wie Frúgalisto, Give It A Go oder Jiggy Jig Jig - aber auch ein Song, den Luka Bloom bereits 1971 im Alter von 16 Jahren geschrieben hat, findet sich auf seinem neuen Album. Er trägt den Titel Wave Up to The Shore. Laut Bloom hat es in 44 Jahren gedauert und viele Versuche und Fehlstarts gebraucht, um das Lied endlich aufzunehmen, dass es sich richtig anfühlte. Aufgenommen wurde Frúgalisto schließlich im irischen West Cork, »die beste Aufnahme Erfahrung meines Lebens«, wie Luka Bloom zugibt. Die zwölf neuen Songs werden sich wie gewohnt nahtlos in Blooms ohnehin schon großes Repertoire einfügen Live ist er bekanntermaßen ja sowieso eine Klasse für sich. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/luka-bloom-irl-20170408-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Sa 08.04.17
    20 Uhr
    Luka Bloom. Frúgalisto
  • Mit seinem aktuellen, zweiten Album präsentiert Semih Yavsaner nicht nur eine facettenreiche Fülle an neuen Kompositionen und prägnantem Textmaterial, er bringt mit dem Apochalüpt auch gleich eine weitere Kunstfigur ins Spiel. Die personifizierte Apokalypse wird zum düsteren Antagonisten in Müslüms Universum. Er verkörpert das Sinnbild des von der Leistungsgesellschaft genormten empathielosen Menschen, der sein Denken und Handeln dem Ego opfert. Während Müslüm hüftbetont, mit wachsamem Blick die Themen seiner Generation aufgreift, malt sein neuer Gegenspieler den Teufel an die Wand. Damit vollzieht der Musiker einen listigen Kunstgriff um gegensätzliche Sichtweisen sowohl musikalisch und rhetorisch wie auch körperlich Gestalt zu verleihen. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/muslum-20170505-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Fr 05.05.17
    20 Uhr
    Semih Yavsaner. Müslüm
  • Soul Schon heute steht fest: Der Zweitling von Ira May hat alle Ingredienzien, um zu einem Klassiker zu werden. Mit ihrer ersten Single "Let you go", aber noch eindrücklicher mit ihrem Debutalbum "The Spell" trat im Jahr 2014 mit Ira May eine Schweizer Sängerin ins Rampenlicht; der Tonträger landete auf Anhieb auf Platz 1 der Schweizer Longplay-Charts. Buchstäblich über Nacht wurde Ira May zur gefeierten Künstlerin; die Medien und das Publikum rissen sich um sie. Die Vergleiche ("die neue Amy Winehouse" etc.) waren zwar durchaus schmeichelhaft, wurden der damals 27jährigen Soulsängerin jedoch nicht ansatzweise gerecht. Die Erwartungen an Ira May - mit bürgerlichem Namen Iris Bösiger - waren enorm. Sie wusste bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Und so musste sie Ende 2014 nach einem intensiven Jahr und einer kräftezehrenden Tour die Notbremse ziehen. Um sich selber zu finden, sich zu erden und wieder kreativ sein zu können. Die Auszeit hat sich gelohnt: Gestärkt und motiviert steht Ira May bereit, ein neues Kapitel aufzuschlagen. Ihr neues Album ist im Kasten. Bereits die paar wenigen exklusiven Gigs mit ihrer Band "The Seasons" im ersten Halbjahr 2016 zeigten auf, welch geballte Ladung an frischer Musik da auf uns zurollt. Das Album - erneut sowohl auf CD als auch auf Vinyl - wird eine gereifte Ira May zeigen: Eine starke Sängerin und Songwriterin, die authentischer denn je ist. Eine Künstlerin, die konsequent ihren eigenen Weg verfolgt. Produziert ist der Meilenstein erneut vom deutschen Produzenten Christoph Bauss aka Shuko. Seit Kurzem steht Ira May unter den Fittichen von Universal. Die total 16 Tracks präsentieren eine grosse stilistische Vielfalt - von Soul über jazzige und popige Klänge bis Reggae und Funk findet sich Vieles auf "Eye of the Beholder". Erneut eine Klasse für sich sind die eingängigen Balladen, gesungen mit Inbrunst, Emotionen und Temperament. Schon heute steht fest: Der Zweitling von Ira May hat alle Ingredienzien, um zu einem Klassiker zu werden. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/ira-may-guggenheim-openair-20170519-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Fr 19.05.17
    20 Uhr
    Ira May - Openair
  • Rap Im Januar 2016 wurde er schlagartig bekannt durch eine Radioshow von SRF Virus, wo sich die Schweizer Rapszene trifft und live misst. Der Auftritt des jungen Unbekannten lies aufhorchen, begeisterte und übertraf alle andern. Das Video ging viral. Seither warten Fans auf Musik des Neulings. Nun ist es soweit: Am 14. Oktober 2016 erschien Nemos EP «Momänt-Kids». Fünf Songs in denen Nemo rappt, singt und mit viel Leichtigkeit und Gespür Melodien und Reime sein Talent präsentiert. Veranstalter: Kulturhotel Guggenheim, eric@guggenheimliestal.ch Tickets: https://www.starticket.ch/de/tickets/nemo-guggenheim-openair-20170520-2000-kulturhotel-guggenheim-liestal?PartnerID=16

    Liestal - Schweiz | Kulturhotel Guggenheim

    Sa 20.05.17
    20 Uhr
    Nemo - Open Air

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse