Kunsthalle

Die Kunsthalle Basel ist ein Ort an dem zeitgenössische Kunst ausgestellt, diskutiert und reflektiert wird und dies schon seit ihrer Gründung 1872. Als eine der ersten und aktivsten Institutionen in der Region, die internationale und Schweizer Kunst der Gegenwart zeigt, ist die Kunsthalle Basel insbesondere für ihr tiefgreifendes Engagement für aufstrebende Künstlerinnen und Künstler bekannt. Dies mit der Absicht, anregende künstlerische Praktiken und mutige Ausstellungen einer interessierten Öffentlichkeit jeden Alters zu präsentieren. Mit bis zu zehn Ausstellungen pro Jahr, oft mit neuen Produktionen und begleitet von Künstlergesprächen, Performances und Filmvorführungen, ist die Kunsthalle Basel der Treffpunkt für die Betrachtung von, und Debatten über zeitgenössische Kunst.
Seit November 2014 wird die Kunsthalle Basel in ihrer 175 jährigen Geschichte erstmals von einer Frau geführt. Elena Filipovic ist in Los Angeles geboren und war zuvor als Senior Curator am WIELS Contemporary Art Center in Brüssel tätig.

Finden Sie ähnliche Orte zu Kunsthalle in Basel (Schweiz)

Zum Routenplaner

Kunsthalle: Alle Termine

  • Yuri Ancarani: Sculture 9.2. - 29.4.2018 Als erste überblickshafte Ausstellung der filmischen Arbeit von Yuri Ancarani (*1972) präsentiert dieses Panorama Produktionen des italienischen Künstlers von 2010 bis heute und macht die akribische Präzision und charakteristische Ästhetik sowie die skulpturale Tiefe in seinen Filmen sichtbar, die kritisch Männlichkeit, Arbeit und soziale Codes hinterfragen. Vernissage Do, 8.2.2018, 19 Uhr

    Basel - Schweiz | Kunsthalle

    Fr 27.04.18
    11 - 18 Uhr
    Yuri Ancarani: Sculture
  • Michael E. Smith 2.3. - 21.5.2018 Michael E. Smith (*1977) arbeitet mit ausrangierten Dingen, in denen die akkumulierten Spuren ihrer Existenz nachklingen, und verwandelt sie durch einfache Gesten in fesselnde, unheimlich empfindsam wirkende Skulpturen. Für seine erste Einzelausstellung in der Schweiz gestaltet der in Detroit geborene Künstler neue Werke, die seine seltsame Archäologie der Menschlichkeit im 21. Jahrhundert weiterspinnen. Vernissage Do, 1.3.2018, 19 Uhr

    Basel - Schweiz | Kunsthalle

    Fr 27.04.18
    11 - 18 Uhr
    Michael E. Smith
  • Yuri Ancarani: Sculture 9.2. - 29.4.2018 Als erste überblickshafte Ausstellung der filmischen Arbeit von Yuri Ancarani (*1972) präsentiert dieses Panorama Produktionen des italienischen Künstlers von 2010 bis heute und macht die akribische Präzision und charakteristische Ästhetik sowie die skulpturale Tiefe in seinen Filmen sichtbar, die kritisch Männlichkeit, Arbeit und soziale Codes hinterfragen. Vernissage Do, 8.2.2018, 19 Uhr

    Basel - Schweiz | Kunsthalle

    Sa 28.04.18
    11 - 17 Uhr
    Yuri Ancarani: Sculture
  • Michael E. Smith 2.3. - 21.5.2018 Michael E. Smith (*1977) arbeitet mit ausrangierten Dingen, in denen die akkumulierten Spuren ihrer Existenz nachklingen, und verwandelt sie durch einfache Gesten in fesselnde, unheimlich empfindsam wirkende Skulpturen. Für seine erste Einzelausstellung in der Schweiz gestaltet der in Detroit geborene Künstler neue Werke, die seine seltsame Archäologie der Menschlichkeit im 21. Jahrhundert weiterspinnen. Vernissage Do, 1.3.2018, 19 Uhr

    Basel - Schweiz | Kunsthalle

    Sa 28.04.18
    11 - 17 Uhr
    Michael E. Smith
  • Michael E. Smith 2.3. - 21.5.2018 Michael E. Smith (*1977) arbeitet mit ausrangierten Dingen, in denen die akkumulierten Spuren ihrer Existenz nachklingen, und verwandelt sie durch einfache Gesten in fesselnde, unheimlich empfindsam wirkende Skulpturen. Für seine erste Einzelausstellung in der Schweiz gestaltet der in Detroit geborene Künstler neue Werke, die seine seltsame Archäologie der Menschlichkeit im 21. Jahrhundert weiterspinnen. Vernissage Do, 1.3.2018, 19 Uhr

    Basel - Schweiz | Kunsthalle

    So 29.04.18
    11 - 17 Uhr
    Michael E. Smith
  • Yuri Ancarani: Sculture 9.2. - 29.4.2018 Als erste überblickshafte Ausstellung der filmischen Arbeit von Yuri Ancarani (*1972) präsentiert dieses Panorama Produktionen des italienischen Künstlers von 2010 bis heute und macht die akribische Präzision und charakteristische Ästhetik sowie die skulpturale Tiefe in seinen Filmen sichtbar, die kritisch Männlichkeit, Arbeit und soziale Codes hinterfragen. Vernissage Do, 8.2.2018, 19 Uhr

    Basel - Schweiz | Kunsthalle

    So 29.04.18
    11 - 17 Uhr
    Yuri Ancarani: Sculture

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse