Kurhaus

  • Am Kurpark 2
  • 79853 Lenzkirch
  • Tel.: 07653 68439
Zum Routenplaner

Kurhaus: Alle Termine

  • Zu Hochburg bei Emmendingen und zum Ritterturm. Gehzeit: 4 Stunden (12 Kilometer). Führung: Evelyn & Gernot Gmelin. Anmeldung erforderlich

    Lenzkirch | Kurhaus

    Sa 21.10.17
    9 Uhr
    Schwarzwaldverein: Auf Ritterwegen
  • Freiburger Puppenbühne. Für Kinder ab 4 Jahren Omas Geburtstag naht und Kasper hat sich eine ganz besondere Überraschung ausgedacht: Von seinem ersparten Taschengeld hat er ihr eine echte Kuckucksuhr gekauft! Und die muss er natürlich sofort auch den Kindern zeigen! Leider aber hat es noch jemand auf die wunderschöne Uhr abgesehen: Räuber Rodewald! Mit noch einer Schwierigkeit müssen sich die beiden Freunde auseinandersetzen: Im finsteren Höllental wohnt nämlich der listige Magier und Zaubermeister Tagolf. Mehr wird noch nicht verraten, doch durch die Mithilfe der Kinder und gemeinsam gesungenen Liedern geht die Geschichte bestimmt gut aus! Spieldauer ca. 45 Minuten. Für Kinder ab 4 Jahren.

    Lenzkirch | Kurhaus

    Sa 28.10.17
    16 Uhr
    Kasper und die gestohlene Kuckucksuhr
  • Abschlusswanderung. Gehzeit: 3 Stunden (9 Kilometer). Führung: Reinhard Rieger

    Lenzkirch | Kurhaus

    So 29.10.17
    11 Uhr
    Schwarzwaldverein: Schluchsee, Dresselbach, Balzhausen, Faulenfürst, Schluchsee
  • Vortrag mit Rosel Kaltenbach, Neustadt Ökumenisches Bildungswerk Lenzkirch Chilbi - un Chüechli - Bräuche im Jahreslauf lautet das Thema des Vortrags am 6.11. 2017, um 20.00Uhr im Kurhaus von Lenkirch mit Rosel Kaltenbach, Neustadt. Fast monatlich gibt es einen Tag, der mit einem besonderen Brauchtum verknüpft ist. Die Jahreszeit, die bäuerliche Arbeit und natürlich das Kirchenjahr haben diese Bräuche geprägt. Diese rufen den Menschen Dinge des Alltags ins Bewusstsein, verschaffen Auszeiten und Möglichkeiten der Besinnung. Die Referentin wird von vielen Bräuchen und ihren Bedeutungen erzählen, wie z.B. von »Chilbi« , den Kerzen von »Maria Lichtmess« oder warum in den Wintermonaten am Samstagabend kein Cego gespielt werden durfte. Anregen möchte die Referentin auch, sich über eigene Erfahrungen mit Bräuchen auszutauschen.

    Lenzkirch | Kurhaus

    Mo 06.11.17
    20 Uhr
    Chilbi un Chüechli - Bräuche im Jahreslauf
  • Rebeka Stojkoska, Alexander Weiskopf, Mateo Peñaloza Ceccon Rebeka Stojkoska (Klavier) Alexander Weiskopf (Kontrabass) Mateo Peñaloza Cecconi (Bariton)

    Lenzkirch | Kurhaus

    Mo 01.01.18
    17 Uhr
    Ticket
    34. Lenzkircher Neujahrskonzert

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse