La Cita

  • Kinzigstr. 35
  • 77694 Kehl
Zum Routenplaner

La Cita: Alle Termine

  • »Gewöhnlich sein kann jeder« Eine Anleitung für den ungewöhnlichen Moment im Leben. Sein Markenzeichen sind die sportlichen Schuhe und der ironische Blick auf die Dinge des Alltags. Herrlich seine Parodie auf eine markante Müsli-Radiowerbung. Wie er auf der Bühne den ,,Karle» mit rollenden Augen als Stummfilmmonster mimt - zum Brüllen! Ob dringende Handynachrichten von der Toilette oder der Disput zweier Herren, ob man den Hund im PC-Spiel des Sohnes nun füttern oder streicheln muss, um ihn am Häufchen machen zu hindern - derlei wird auf der Bühne zum reinen Vergnügen. In seinem aktuellen Programm fordert Frank Fischer auf, Ungewöhnliches zu tun. Etwa im Freibad an einem schönen Sommertag mit aufgespanntem Regenschirm seine Bahnen zu ziehen. Warum? ,,Einfach deshalb, weil es erlaubt ist«, so die Antwort. Entwaffnend. Und lustig. ,,... Komiker der Extraklasse mit gutem Draht zum Publikum.» Fränkische Nachrichten www.fischerfrank.de Vorverkauf läuft!

    Kehl | La Cita

    So 22.10.17
    20 Uhr
    Ticket
    Frank Fischer
  • Kabarett mit geschliffenne Wortakrobatik, Poesie und szenische Rollenspiele Er ist kein Pointen-Trickser, sondern einer, der nachdenkt und abwägt. Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. ,,Religionsfreiheit» meint er im Sinn von ,,frei von Religion«. Denn Religion sei frei von Humor, sagt René von Sydow. ,,Deshalb heißt es Gottesfurcht und Heidenspaß!» Den billigen Gag verbietet er sich. ,,Was ist heute passiert?« fragt er rhetorisch. ,,Drei Tierarten ausgestorben, 70.000 Hektar Regenwald abgeholzt, 10.000 Menschen verhungert und im Iran kamen Frauen ins Gefängnis, weil sie getanzt haben. Dann tritt der Kabarettist vor den Vorhang und reißt eine Zote.» Denn die Welt will unterhalten werden: ,,Die Gedanken sind frei, doch die Köpfe sind leer.« ,,...junges, aktuelles Kabarett, das keine Wünsche offen lässt.» Nürnberg, Burgtheater www.rene-sydow.de Vorverkauf läuft!

    Kehl | La Cita

    So 19.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    René Sydow - „Warnung vor dem Munde“
  • Der satirische Jahresrückblick mit dem Witzigsten aus 2017 (Vorpremiere) Ob Adrian Engels und Markus Riedinger alias ONKeL fISCH bei ihrem kabarettistischen Jahresrückblick die Angela-Merkel-Perücken aufsetzen, ist noch offen. Die Bundestagswahl ist erst im September. Vielleicht treten sie Kehl ja mit künstlicher Dreiviertel-Glatze und Sankt-Martin-Bart auf. Ihr Jahresrückblick 2016 war eine brillante Sezierung dessen, was Politik und Gesellschaft weltweit sowie im gemütlichen Berlin und dem noch gemütlicheren Stuttgart an politischer Realsatire veranstalteten, einfallsreich und atemberaubend frech präsentiert. Das Kehler Publikum war hingerissen. Auch wenn wir bei PISA nah an der roten Laterne stehen: Unsere Kabarettisten sind fit. Und das Duo ONKeL fISCH gehört zu den Fittesten im Land. ,,... modernes Polit-Kabarett eingebettet in unbändige Spielfreude!» Kölner Stadtanzeiger www.onkelfisch.de Vorverkauf läuft

    Kehl | La Cita

    So 03.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    ONKeL fISCH blickt zurück 2017
  • »Englischstunde« Die komischste, ungewöhnlichste und sinnvollste Englischstunde unserer Zeit Wir schwafeln von ,,Controlling» , ,,Empowerment«, ,,Hair Styling» und ,,High Definition TV«. Aber: Wo ist das F-Wort okay, wo ein ,,No Go»? Was heißt ,,Come in and find out« wirklich, und was genau ist ,,Beck's Experience»? In seiner ,,Englischstunde« seziert Sven Kemmler eine Weltsprache und jene, die sie sprechen, vom überaus korrektesten Oxford-English, breitem Schotten-Slang, Wall Street-Börsensprech, der Hyperhektik amerikanischer Sportreporter, dem Business-Englisch fernöstlicher Wirtschaftsdelegationen zum teutonischen Werbe-Denglisch. Er macht das Lächerliche sichtbar wie das Kauzig-Symphathische. Englisch können muss man für diese Englischstunde nicht. Einfach nur Sinn für Humor mitbringen, und der Abend wird perfekt. ,,Das ist nicht nur verdammt komisch, sondern auch noch erhellend.» Süddeutsche Zeitung www.sven-kemmler.de Vorverkauf läuft!

    Kehl | La Cita

    So 21.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Sven Kemmler
  • Musik-Comedy Das erste Soloprogramm des sympathischen Berliner Entertainers. Er ist grandios! Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva, zückt die Klarinette für eine Klezmer-Nummer. Textet Hits wie ,,Rise like a Phoenix» oder ,,Ladies Night« neu: Der Musical-Star Lars Redlich (Evita, Grease, Mamma Mia, Rocky Horror Show) Lars Redlich. Seine eigenen Songs zeigen schrägen Humor. Etwa das Lied über ,,Schorsch, die Socke», der seinen Partner bei 60 Grad verlor und nun ein einsames Leben zerknüllt im hintersten Winkel der Schublade führt. Schluchz! Sein Solo-Programm ist der Hammer. Irre, wie Lars Redlich Whitney Houston in ,,I will always love you« parodiert - oder ist es eine Hommage? Kein Wunder, dass er für sein Programm mit Kabarett-Preisen überhäuft wurde! ,,Musikalisch brillant, umwerfend komisch...» Mannheimer Morgen www.larsredlich.de Vorverkauf läuft!

    Kehl | La Cita

    So 18.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Lars Redlich - „Lars but not least“
  • Kabarett - Eine herrlich absurde, subtile bis subversive Collage. Wie ihr Kollege nähert sie sich den Themen sozusagen von der Seite. Nicht als scharfzüngige Bescheidwisserin, sondern gespielt unbedarft. Sie kommt, schaut - und fragt. Spielt perfekt das fränkische Madel, das sich durchs moderne Leben kämpft. Etwa beim Thema Trennung. Hätte man nicht gleich den ersten nehmen sollen, sondern verschiedene ausprobieren, damit man einen Vergleich hat? Gewiss, sie meint den Laminatboden. Doch ist das ,,Optimieren» nicht auch zum Prinzip für unsere Beziehungen geworden? Mit ihrem Programm ,,Ganz schön viel Landschaft hier« setzt Mia Pittroff ihren eingeschlagenen Weg fort: Sie beobachtet und stellt dumme Fragen. Vorsicht: Subversiv! ,,Fabelhaft!» Bonner Generalanzeiger www.kultus-agentur.de/miapittroff.html Vorverkauf läuft!

    Kehl | La Cita

    So 18.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Mia Pittroff - „Ganz schön viel Landschaft hier!“
  • »Aus der Hüfte, fertig, los!« Stand Up - Comedy Erfrischend, spontan, witzig! Wenn Sascha Korf einen Spontan-Roman erfindet, dabei auf Zuruf alle fünf bis acht Sätze das Genre ändert - Krimi, Rosamunde Pilcher, Horror, Porno, Fantasy -, kriegen die Lachmuskeln richtig Arbeit. Der im freundlichen Paderborn geborene Wahlkölner ist ein Phänomen. So schnell, wie sein Mundwerk reagiert, kann ein Gehirn eigentlich gar nicht denken. Seine Schlagfertigkeit ist legendär. Sascha Korf wirbelt alles durcheinander: Klischees, Situationen, Sprachbilder, Denkstraßen. Alles auf oberstem Energielevel. Dann guckt er in die Kamera und sagt über das Bild auf der Leinwand: ,,So sieht Spaß aus.» Womit er Recht hat. Zu 100 Prozent! ,,Urkomische Dialoge gepaart mit grandioser Situationskomik...« Südkurier www.sascha-korf.de Vorverkauf läuft!

    Kehl | La Cita

    So 22.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Sascha Korf

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse