Laeiszhalle

  • Johannes-Brahms-Platz
  • 20355 Hamburg
Zum Routenplaner

Laeiszhalle: Alle Termine

  • DANCE MASTERS! Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre irisch frisch und lebensfroh! Lust auf einen Abend geballte Energie auf der Bühne? Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft? Dazu großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur? Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und clicken in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Dass die DANCE MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren viele von ihnen immer wieder. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand!

    Hamburg | Laeiszhalle

    Fr 12.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Best Of Irish Dance
  • »Wild - der letzte Trip auf Erden« Mit 27 Mann bricht Shackleton 1914 zum letzten Trip auf Erden auf. Er will die Antarktis überqueren und damit Scotts Heldentot in den Schatten stellen. Wild ist sein zweiter Mann. Das Expeditionsschiff Endurance aber wird im Weddellmeer vom Packeis eingeschlossen, dümpelt einen Winter lang im Nirgendwo und wird im Frühling 1916 von den Eispressungen zerstört. Drei Monate lang driftet die Expedition unter Wilds Aufmunterungen auf einer Eisscholle nordwärts. Als ihr Eiscamp nicht mehr trägt, rudern die Männer auf drei Rettungsbooten fünf Tage und Nächte lang nach Elephant Island. Erstmals nach 20 Monaten haben sie wieder festen Boden unter den Füßen. Finden aber würde sie dort jahrelang niemand. Shackleton lässt 22 Mann unter der Führung von Wild auf der wüsten Insel zurück. Er will versuchen, Hilfe zu holen. Weil Shack aber nach zwei, drei, vier Wochen nicht zurück ist, bricht in Cap Wild auf Elephant Island Panik aus. Als Stellvertreter von Ernest Shackleton gelingt es Wild, das Vertrauen auf Rettung aufrecht zu erhalten, Tag für Tag Hoffnung zu suggerieren. Vier Monate, einen ganzen antarktischen Winter lang. Er verspricht den Leuten die Rettung, weil der Boss sie ihm versprochen hat. So verhindert er den kollektiven Selbstmord. Die in der Antarktis ausgesetzte EnduranceMannschaft überlebt. Reinhold Messner erzählt eine der spannendsten Abenteuer der Menschheitsgeschichte. Packend, begeistert und kompetent - untermalt durch Originalaufnahmen - ergänzt durch persönliche Erlebnissberichte. Reinhold Messner und Arved Fuchs wagten sich im Winter 1989/90 als erste zu Fuß durch die Antarktis. 92 Tage waren sie unterwegs, ohne Technik, ohne Hunde, bis zu 100km pro Tag.

    Hamburg | Laeiszhalle

    Mo 29.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Reinhold Messner
  • Es war alles am Besten-Tour 2018

    Hamburg | Laeiszhalle

    Sa 17.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Jürgen Drews & Band
  • Der Abend steht ganz im Zeichen von Carl Orff. Als einer der führenden Komponisten des 20. Jahrhunderts, hat er mit seinem frühen Meisterwerk, der konzertanten Kantate CARMINA BURANA, zahlreiche Liebhaber klassischer Musik weltweit begeistert und wird auch im Frühjahr 2017 für Hochstimmung unter den Konzertbesuchern sorgen. Das Zusammenwirken von Solisten und Chor der Nordböhmischen Philharmonie Teplice spiegelt sowohl in musikalischer als auch dramatischer Hinsicht den unverwechselbaren Stil Carl Orffs in vollem Umfang wieder und lassen die Geschichte auf der Bühne aufleben. CARMINA BURANA verspricht ein einmaliges Konzerterlebnis.

    Hamburg | Laeiszhalle

    Fr 18.05.18
    20 Uhr
    Ticket
    Carmina Burana - mit Orchester, großem Chor & internationalen Solisten

Badens beste Erlebnisse