Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

  • Sulzburger Str. 18
  • 79114 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 4907840
  • Webseite

Es gibt fast nichts, was es hier nicht gibt – vom Treff für russischsprachige Eltern über Arabisch- und Computerkurse, Fahrrad- und Holzwerkstatt, internationale Musikkneipe und Literaturkreis bis zu Mittagstisch (Di und Do ab 12 Uhr), Männer -Kochkreis und offenen Spieltreffs: Das Mehrgenerationenhaus Freiburg in der Sulzburger Straße 18 richtet sich wirklich an alle Generationen, Nationalitäten und Geschmäcker. Die große Vielfalt baut auf der mehr als 35 Jahre dauernden Vorgeschichte als Erwachsenen-Begegnungsstätte (EBW) auf, deren Name für viele immer noch bekannter ist als das Mehrgenerationenhaus.

Zum Routenplaner

Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten: Alle Termine

  • Volkslieder, Kanons, volkstümlich geistliche Gesänge. Mit Johannes Köstler (Klavier) und Clemens Rietmann (Moderation, Gedichte) Offenes Singen WEINGARTEN. Das Mehrgenerationenhaus Freiburg (EBW), Sulzburger Straße 18, lädt zum traditionellen Offenen Singen ein. Am Freitag, 24. März, 19:30 Uhr, erklingen Lieder zur Frühlingszeit. Die sangesfreudigen Sänger und Sängerinnen werden von Johannes Köstlers launigen Begleitungen am Klavier beim gemeinsamen Singen von Volksliedern, Kanons und volkstümlichen geistlichen Gesängen unterstützt. Clemens Rietmann führt durch den Abend und liest Gedichte und Geschichten zur Jahreszeit. Mitsingende Interessenten sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

    Freiburg | Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

    Fr 24.03.17
    19:30 Uhr
    Offenen Singen
  • Prof. Walter Schuth, Psychologe Vortrag und offenes Beratungsangebot zum Thema Depression WEINGARTEN. Depression ist eine nicht selten vorkommende Erkrankung der Seele, nicht des Verstandes. Sie ist eigentlich leicht zu diagnostizieren und in den meisten Fällen rasch und erfolgreich zu behandeln. Dennoch dauert es oft Jahre, bis Betroffenen wirksam geholfen wird. Der Vortrag informiert leicht verständlich darüber, wie eine Depression zu erkennen und zu behandeln ist. Vortragsbeginn ist am Dienstag, 28. März um 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus EBW, Sulzburger Straße 18. Danach besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit dem Vortragenden Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. W. Schuth, Frauenarzt und Psychologe. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Freiburger Bündnis gegen Depression bietet Prof. Schuth im Mehrgenerationenhaus an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 14.30 Uhr bis 16 Uhr ein offenes Beratungsangebot zum Thema Depression an, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vortrag und Beratungsangebot sind kostenfrei und richten sich an Betroffene und Interessierte, sowie Angehörige.

    Freiburg | Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

    Di 28.03.17
    20 Uhr
    Was ist eine Depression?
  • Mitgliederversammlung Der Bürgerverein Weingarten e.V. lädt alle BürgerInnen zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung ein am Mittwoch, 29.März 2017, um 19:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten, Sulzburger Str. 18. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Tätigkeitsbericht des Vorstands mit anschließender Aussprache und der Abschluss der Satzungsänderung. Außerdem muss nach dem plötzlichen Tod von Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Stein im vergangenen November ein neuer stellvertretender Vorsitzender gewählt werden.

    Freiburg | Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

    Mi 29.03.17
    19 Uhr
    Bürgerverein Freiburg-Weingarten
  • Reparieren von Gegenständen, Näharbeiten, Beratung zu PC und Smartpone Am Donnerstag, 30. März 2017 findet im Mehrgenerationenhaus EBW, Sulzburger Straße 18, das 6. Reparatur-Café statt. Von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr werden ehrenamtliche Fachleute vor Ort sein, um kostenlos zu beraten und, wo möglich, zu reparieren. Repariert werden alle Gegenstände, die man mit den Händen transportieren kann. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Sarah Spieler in ihrer "Buchwerkstatt" alten Büchern neuen Sinn und neues Leben geben. Wer Lust hat, kann dazu alte, nicht mehr benötigte Bücher mitbringen. Ebenso steht an diesem Nachmittag PC/Smartphone-Beratung und Näharbeiten auf dem Programm. Dabei besteht auch die Möglichkeit, bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen das Mehrgenerationenhaus mit seinem umfangreichen Angebot kennenzulernen.

    Freiburg | Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

    Do 30.03.17
    15 - 18 Uhr
    Reparatur-Café
  • Bürgerverein Weingarten. Michael Konstanzer und Gerhard Dobler Es werden die bestehenden Nachteile der Freileitungen sowie ihre Recherchen, Überlegungen und möglichen Lösungen zum Abbau der Freileitungen und der Verlegung des Umspannwerkes auf der Haid vorstellen und die daraus entstehenden Vorteile erläutern

    Freiburg | Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

    Do 30.03.17
    19 Uhr
    Haidbürger unter Strom - Abbau der Hochspannungsleitungen auf der Haid
  • Prof. Wilhelm Schwendemann Das Johannesevangelium sei das zarteste Evangelium, so Martin Luther, und wer kennt die wunderbare Musik von Johann Sebastian Bach nicht? Seine Johannespassion gibt die Passion Jesu nach der Fassung des Johannesevangeliums wieder und interpretiert die Kreuzigung und den Tod Jesu als Erhöhungsgeschichte. Diesen und anderen Auffälligkeiten und Attraktionen will Prof. Wilhelm Schwendemann von der Evang. Hochschule Freiburg in seinem Vortrag im Mehrgenerationenhaus EBW am Montag, 3. April um 20 Uhr nachgehen. Vor allem will er mit den Teilnehmenden der Jesus-Werkstatt über das vierte Evangelium ins Gespräch kommen. Spenden statt Eintritt

    Freiburg | Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

    Mo 03.04.17
    20 Uhr
    Das Johannesevangelium - das zarteste Evangelium?
  • Für suchtkranke Menschen eine sehr bedeutsame Frage, die oft über das Überleben als Suchtkranker entscheidet. Wir beginnen am 7.April um 18:00 Uhr in der EBW Freiburg Weingarten bei der St. Andreas Kirche mit Begrüßung und ein Grußwort von Sozial und Kultur Bürgermeister U l r i c h von Kirchbach. Es werden Bilder und Texte von Kindern gezeigt , deren Eltern Teile suchtkrank sind. Manfred Kluth , Künstler aus Weingarten und selbst betroffener Alkoholiker , seit über 40 Jahren Suchtmittel Abstinent zeigt gemalte Bilder aus seinem Leben. Wir werden musikalisch von dem allseits beliebten Musiker Alfons Link begleitet und die Schauspielerin Anja Faller wird Texte lesen.

    Freiburg | Mehrgenerationenhaus EBW Weingarten

    Fr 07.04.17
    18 Uhr
    Sucht ist Sehnsucht - Freunde finden die helfen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse