Neue Tonhalle

  • Bertholdstr. 7
  • 78048 Villingen-Schwenningen
  • Tel.: 07721 506081
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Neue Tonhalle in Villingen-Schwenningen


Neue Tonhalle: Alle Termine

  • Jubel, Trubel, Heiserkeit. Comedy

    Villingen-Schwenningen | Neue Tonhalle

    Fr 29.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Johann König
  • Klassisches Krimi & Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen der Tonhalle in Villingen wird einiges geboten: Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Kriminal Dinner das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück: »Mord in der Promiklinik« Der Frieden im berühmten Sanatorium Seelenglück ist empfindlich gestört! Eine Reihe unerklärlicher Todesfälle erschüttert seit Wochen die betuchten Bewohner der Nervenklinik. Entsetzt haben sich besonders zarte Gemüter bereits selbst entlassen und vor den Toren fordern aufgebrachte Bürger die sofortige Schließung der Promi-Klapse. Das bahnbrechende Therapiekonzept von Dr. Blank-Strecker, gerade erst mit einer Nominierung für den Nobelpreis geadelt, steht kurz vor dem Aus. Sind die tödlichen Unfälle bloß Zufall oder steckt Mord dahinter? Ein bunter Aufklärungs-Abend mit Musik soll die fatalen Gerüchte entkräften und Zweifel am Therapieansatz zerstreuen- der bisher gehütet wurde wie ein Staatsgeheimnis. Doch statt jeden Verdacht von den prominenten Patienten abzuwenden, nimmt der Abend die schlimmstmögliche Wendung Herzlich willkommen im Sanatorium Seelenglück! Sind Sie auch einer unser glücklichen Patienten oder nur zu Besuch? Heute Abend werden Sie es herausfinden! Doch egal, ob Sie hier Arzt sind, Angehöriger oder wohlhabender Dauergast sind Sie wirklich der Mensch, der Sie zu sein scheinen? Freuen Sie sich auf interaktives Dinner-Theater ein feines Menü und freundlichen Service einen Krimi mit Knobelfaktor professionelle Schauspieler Ihre Rolle! Möchten Sie mitspielen oder lieber still genießen? die Ermittlung. Wenn Sie den Fall lösen, winkt ein prickelnder Preis! Das verführerische Menü wird vom Küchenteam der Tonhalle in Villingen serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr.

    Villingen-Schwenningen | Neue Tonhalle

    So 14.04.19
    17 Uhr
    Ticket
    Krimidinner: Mord in der Promiklinik
  • Feuerwehrmann Sam LIVE! NEUE SHOW! Sam rettet den Zirkus! in Kooperation mit Van Hoorne Entertainment, Holland Der Kinderheld Feuerwehrmann Sam kommt zurück! Erlebt Sam, sein treues Feuerwehrauto Jupiter, Elvis, Penny, Kommandant Steele und Norman in einer brandneuen Familienshow für jung und alt. In Sams neuem Abenteuer kommt der Zirkus nach Pontypandy. Das kleine Städtchen freut sich sehr darüber, doch wie immer, wenn Norman in der Nähe ist, geht etwas schief. Wird Sam den Zirkus retten? MANEGE FREI FÜR FEUERWEHRMANN SAM! Das Theater auf Tour bringt die mitreißende Bühnenshow voller Musik, Tanz und Humor exklusiv als Erstaufführung nach Deutschland, Österreich und die Schweiz! Kommt verkleidet! Feuerwehrmann Sam lädt alle Besucher ein, sich als Feuerwehrmann oder Zirkusartist zu verkleiden.

    Villingen-Schwenningen | Neue Tonhalle

    Mi 08.05.19
    16 Uhr
    Ticket
    Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus
  • Was dir dein Körper sagen will - Was dir dein Körper sagen will Was dir dein Körper sagen will Der Weg zu körperlicher Gesundheit und Lebensfreude Unser Körper gibt uns in dieser Zeit vermehrt wichtige Hinweise darauf, was nicht (mehr) stimmt in unserer bisherigen Art zu leben und zu arbeiten. Die vielen zunehmenden Symptome und Krankheiten wollen uns aufwecken und auffordern, etwas in uns und an unserer Einstellung zu uns, unserem Leben und zu anderen zu verändern. Unser Körper ist unser bester Freund und Diener. Er zeigt immer die Wahrheit auf, die von vielen noch nicht verstanden wird. Das, was uns eine wichtige Botschaft sein will, wollen wir wegmachen und bekämpfen es. Wer die Botschaften seines Körpers verstehen und nutzen möchte, wer ihn zu seinem besten Freund machen und ihn gesund erhalten oder ihn heilen lassen will, für den bietet Robert Betz in diesem Vortrag eine Fülle wichtiger Hinweise.

    Villingen-Schwenningen | Neue Tonhalle

    Do 04.07.19
    19:30 Uhr
    Ticket
    Robert Betz
  • Immer wieder sonntags.. unterwegs. Stefan Mross, Carina Woitschack, Die Paldauer, Michael Heck Immer wieder sonntags unterwegs 15 JAHRE Immer wieder sonntags Die große Jubiläumstournee im Herbst 2019 mit STEFAN MROSS Auch in diesem Herbst setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour Immer wieder sonntags unterwegs fort und begrüßt auf der Bühne hochkarätige Gäste. Mit dabei sind diesmal: Die Paldauer, Oeschs die Dritten und Anna-Carina Woitschack! (Künstler variieren je nach Ort) Vom 02.10.2019 bis 18.10.2019 präsentiert der populäre Moderator 12 exklusive Konzerte in der Republik ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe. Man darf gespannt sein auf eine kurzweilig moderierte, musikalisch mitreißende Bühnenshow, bei der das Publikum voll auf seine Kosten kommt. Denn was Millionen Zuschauer vor dem Fernseher regelmäßig begeistert, ist live mindestens noch mal so schön! Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher Musik, guter Stimmung und vielen Überraschungen natürlich unter tatkräftiger Mitwirkung und Einbeziehung des Saalpublikums! Immer wieder sonntags bringt Alt und Jung zusammen und verspricht eine tolle Party, vollgepackt mit Schlager- und Volksmusik sowie Top-Unterhaltung! Stefan Mross moderiert Immer wieder sonntags live in der ARD und begeistert mit seiner liebenswerten, witzigen und geerdeten Art seit 15 Jahren ein Millionenpublikum. Der Entertainer, der dieses Jahr sein 30-jähriges Bühnenjubiläum feiert, freut sich gemeinsam mit unterschiedlichen Künstlern der ersten Garde darauf, Ihnen bei der Tour 2019 einen unvergesslichen Abend zu bereiten Die Paldauer - Schlagerfreunde halten sich bei Ihnen nicht lange auf den Stühlen! Viele ihrer über 500 Titel sind Höhepunkte in der fast 40-jährigen Erfolgsgeschichte. Mit dem Evergreen Tanz mit mir Corina hat es begonnen. Doch nicht nur die vielen Hits, sondern auch eine perfekte Bühnenpräsentation und unvergessene großartige Live-Auftritte sind das Markenzeichen der Paldauer. Deshalb auch verständlich, wenn zu den Konzerten die treuen Fans aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland anreisen. Die Geschichte von der Jodler-Familie Oeschs die Dritten ist einzigartig, ihre Musik handgemacht und unverkennbar. Was vor zwei Jahrzehnten in kleinem Rahmen anfing, hat sich bis heute zu einem der erfolgreichsten Schweizer Musik-Exporte entwickelt. Über 1500 Auftritte in 14 Nationen sind bisher zusammengekommen. Für ihre Alben wurden Oeschs siebenmal mit Gold, zweimal mit Platin und einmal mit Doppelplatin ausgezeichnet. Diese Schweizer Musik-Familie muss man erlebt haben! Für Lebensfreude und Leidenschaft sorgt bei Immer wieder sonntags unterwegs Anna-Carina Woitschack. Die charmante Künstlerin wurde in eine Familie mit jahrhundertelanger Puppenspielertradition hineingeboren und tourte schon als kleines Mädchen durch die Lande. Mit 18 Jahren präsentierte sie ihr Können als Sängerin bei DSDS. Seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Künstlern hierzulande und belegt mit ihren Songs die vorderen Plätze der deutschen Radiocharts und Hitparaden. Zusammen mit diesen wundervollen Gästen und seinem Partner THOMANN Künstler Management GmbH aus Burgebrach zaubert der für sein einnehmendes Wesen bekannte Stefan Mross auch im Herbst wieder eine grandiose Live-Tournee auf die Bühnen Deutschlands. Sichern Sie sich bereits jetzt Ihre Karte im Vorverkauf. Übrigens: Immer wieder sonntags unterwegs ist auch ein tolles Geschenk für Ihre Lieben! -Künstlerabweichungen möglich-

    Villingen-Schwenningen | Neue Tonhalle

    Mi 16.10.19
    19 Uhr
    Ticket
    Stefan Mross
  • DAS PHANTOM DER OPER, Deborah Sasson und Uwe Kröger in den Hauptrollen Pressestimmen Von Christel Voith: Deborah Sassons Phantom der Operhält Überraschungen bereit Das Musical von Sasson/Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux Eine Freude ist es, unter den teils sehr dürftigen Produktionen zum Dauerbrenner Phantom der Oper wieder dem Phantom von Deborah Sasson und Jochen Sautter zu begegnen, das am Dienstagabend im Graf-Zeppelin-Haus gastiert hat. Die amerikanische Star-Sängerin hat die Musik komponiert, ihr Gesangspartner Jochen Sautter das Libretto dazu geschrieben, das sich eng an die Romanvorlage von Gaston Leroux hält. Sassons Musik, die unter der Leitung von Sebastian Peter Zippel voller Dynamik live aus dem Graben kommt, bewegt sich zwischen Musical und Oper. Dem Schauplatz Oper gemäß, fließen bekannte Opernarien von Puccini, Gounot und Bizet ein, das Phantom lässt Christine eine Arie von Pergolesi singen, der Maskenball dreht sich zu Johann Strauß Tritsch-Tratsch-Polka, das Finale wird mit Verdis Traviata gefeiert, zuletzt glänzt Christine/Deborah noch mit Carmens Habanera. Hervorragende Stimmen machen die Aufführung zu einem Fest der Koloraturen, singt doch Opernstar Deborah Sasson selbst die Christine, die vom kleinen Chormädchen zum gefeierten Star aufsteigt, und Jochen Sautter mit viel Charme den Grafen Raoul de Chagny. Zum bewährten Duo kommt Axel Olzinger als sehr präsentes Phantom Eric. In köstlich humorvollen Szenen präsentieren sich Ann Jennings als überdrehte, aber stimmgewaltige Diva Carlotta und Sebastian Ciminski-Knille und Michael Fernbach als aufgeblasendümmliche Operndirektoren. Zudem ist das Team Sasson/Sautter immer für Überraschungen gut, ihre Produktion ist ständig im Fluss, wird immer noch optimiert. Nicht nur die umwerfende Licht- und Projektionstechnik auf verschiedene Ebenen von Gazevorhängen wird noch perfektioniert. In Sekundenschnelle werden Schauplätze herangezoomt, wird die Fassade der Pariser Opera Garnier durchsichtig oder man blickt durch die Wand in Christines Garderobe. Die Bilder wechseln zwischen oben und dem Untergrund der Oper, wo Eric die heißbegehrte Christine auf einem Kahn über den unten durchfließenden Seitenarm des Flusses Seine in seine Gemächer bringt. Neue interaktive Elemente beleben die Schauplätze, in denen Direktoren, Gendarmen und Opernpersonal vergeblich das Phantom jagen, das tief unten Christine mit Orgelspiel zu gewinnen sucht und seine Verfolger Raoul und den Perser in den Folterblock sperrt. Und da wären wir bei der eigentlichen Überraschung, denn für einen weiteren Stargast ist die Partie des Persers, der Erics Vergangenheit kennt und ihn vergeblich von seiner Grausamkeit abbringen will, erweitert worden. In einer großen Arie hat der Perser schon im ersten Akt in dramatischem Duett eine Konfrontation mit dem Phantom, wirft ihm seinen Hass, seine Unmenschlichkeit vor. Dafür wurde kein Geringerer als der Schauspieler, Sänger, Moderator und Regisseur Uwe Kröger gewonnen, der unter anderen schon in Webbers Phantom brillierte. Verraten sei, dass er im nächsten Jahr das Phantom darstellen wird.

    Villingen-Schwenningen | Neue Tonhalle

    Mi 22.01.20
    20 Uhr
    Ticket
    DAS PHANTOM DER OPER mit Weltstar Deborah Sasson und Uwe Kröger - Das Deutschsprachige Meisterwerk Mit Grossem Orchester

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse