Onoldiasaal

  • Nürnberger Strasse 32
  • 91522 Ansbach
Zum Routenplaner

Onoldiasaal: Alle Termine

  • The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind Europas gefragteste Johnny Cash Revivalband. Das archaisch im »Boom-Chicka-Boom«-Sound aufspielende Quartett nimmt sein Publikum mit auf eine Reise ins Amerika der 50er/60er Jahre und bietet mit authentischer Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug detailgenau alle Klassiker im Rahmen einer mitreißenden Show, angelehnt an die Originalkonzerte jener Zeit mit musikalischen Gästen wie ´Carl Perkins´, ´Hank Williams´ und ´The Stapler Brothers´. Songs aus Johnny Cashs 90er Spätphase werden mit Gitarre und Piano in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Der ´Man in Black´ wäre verdammt stolz auf diese 4 Jungs gewesen!

    Ansbach | Onoldiasaal

    Do 23.11.17
    20 Uhr
    Ticket
    THE JOHNNY CASH SHOW - - presented by THE CASHBAGS
  • Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den Schwanensee. Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.

    Ansbach | Onoldiasaal

    Sa 30.12.17
    19 Uhr
    Ticket
    Klassisches Russisches Ballett aus Moskau - Schwanensee
  • Ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner mit Mona Freiberg, Rupert Pointvogl, Kristina Helfrich, Tom Mandl uvm. CHIEMGAUER VOLKSTHEATER Leitung: Bernd Helfrich Der Kartlbauer Ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner Wilhelm Köhler Verlag Regie: Mona Freiberg Martin Kirchbauer, Landwirt - Tom Mandl Anna Kirchbauer, dessen Schwester - Kristina Helfrich Gustl, Knecht und beider Freund - Max Held Bachmeier, Großbauer - Rupert Pointvogl Afra, dessen Tochter - Simona Mai Christl Moser, Aushilfsmagd - Nicola Pendelin Zenzi, Pfarrersköchin - Mona Freiberg Auf dem Kirchbauer-Hof ist einiges im Argen. Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist er dem Kartenspielen verfallen. Jeden Tag haben seine Schwester Anna und Knecht Gustl Angst, dass er Haus und Hof verspielt. Doch so sehr die beiden es auch versuchen, sie können ihn nicht kurieren. Als die hübsche Christl als Aushilfe an den Hof kommt, sieht es zunächst so aus, als könne sie Martins Herz erweichen. Doch Martin hat ein unglückseliges Kartenspiel mit dem Großbauern Bachmeier verloren und sich verpflichtet dessen hässliche und naive Tochter zu heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden! Verzweifelt greift der Bauer noch einmal zu den Karten um sein Glück zurückzugewinnen, doch alles wird noch schlimmer... Erst durch ein Gespräch unter Frauen und einer waghalsigen Aktion der Pfarrersköchin Zenzi dreht sich das Blatt und alle auf dem Hof dürfen hoffen... Bis zum nächsten Kartenspiel... Darsteller: Mona Freiberg, Rupert Pointvogl, Tom Mandl, Kristina Helfrich, Nicola Pendelin, Simona Mai und Max Held Der Autor Ralph Wallner über sein Stück beim Chiemgauer Volkstheater: Liebe Freunde des Chiemgauer Volkstheaters, als ich erfahren durfte, dass der Kartlbauer mit den Chiemgauern auf Tournee geht, war das einer dieser Momente, die für einen Autor unvergesslich bleiben. Mein Text, meine Geschichte interpretiert, illustriert und inszeniert von diesem Ensemble, das mit unbeschreiblicher Erfahrung und immenser Professionalität arbeitet, lässt selbstverständlich mein Theaterherz höher schlagen. Die lebendige Darstellung und temporeiche Umsetzung hat mich begeistert. Vielen Dank insbesondere an Mona Freiberg für diese wundervolle Inszenierung. Seien Sie also vorsichtiger als der Kartlbauer! Verspielen Sie ihre Karte nicht, schon gleich gar nicht ihre Eintrittskarte. Sie würden einen grandiosen Abend verpassen. Auf der großen Reise durch die deutschsprachige Theaterlandschaft wünsche ich allen Beteiligten und dem Publikum viel Freude und heitere Stunden. Herzlichst, Ralph Wallner

    Ansbach | Onoldiasaal

    So 07.01.18
    18 Uhr
    Ticket
    Chiemgauer Volkstheater: Der Kartlbauer

Badens beste Erlebnisse